12 Handarbeiten zum Dekorieren Ihrer Räume

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 3464
  • 1070

Glücklicherweise gibt es nicht so viel Unsicherheit, wenn es darum geht, kreativ und handwerklich tätig zu sein, um die Räume des Hauses zu dekorieren. Insbesondere dank der Verbreitung und Popularisierung von Tutorials im Internet.

Was benötigt wird, ist, über das Flugzeug hinaus zu sehen, die Gegenstände zu genießen und sich nicht auf ihre traditionelle Verwendung zu beschränken.. Schließlich liegt die Anpassung des Hauses in unseren Händen.

Natürlich sollten wir versuchen, über unsere Komfortzone hinauszugehen. Das bedeutet nicht, dass wir aus dem Budget herauskommen sollten, im Gegenteil, wir können viel mehr sparen, wenn wir uns trauen, Ideen zu finden, mit denen wir die Dinge, die wir bereits haben, wirksam einsetzen und mit geringem Aufwand anpassen können..

Im Folgenden zeigen wir Ihnen verschiedene Ideen für Ihr Zuhause. Sie werden Ihnen helfen, sich inspirieren zu lassen, Ihrem Zuhause eine frische Luft zu geben und werden es Ihnen sicherlich ermöglichen, Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten zu erforschen Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, damit jeder Raum in Ihrem Zuhause einzigartig und schön ist.

Basteln Sie Ideen, um Ihre Räume zu dekorieren

1. Mit Leuchten

Leuchten im Allgemeinen schaffen in der Regel eine angenehmere Umgebung an den Orten, an denen sie platziert sind. Der einfachste Weg, eine schöne und originelle Beleuchtung zu erhalten, besteht darin, eine Papierlampe nach Ihren Wünschen zu dekorieren..

Das Seidenpapier in Kreisen ausschneiden oder geometrische Figuren formen, über die Papierlampe kleben. Bitte beachten Sie, dass Sie je nach den von Ihnen gewählten Farben eine Beleuchtung mit diesen Farben erhalten..

2. Dekoriere dein Bett

Das Bett steht normalerweise im Mittelpunkt des Raumes. Heutzutage sind Holzkopfteile in Mode. Wenn Sie eines davon nicht möchten, können Sie die Wand streichen, um das Kopfteil zum Leben zu erwecken.

3. Alte Treppe

Handarbeiten zur Dekoration des Hauses ermöglichen es uns auch, bestimmte Elemente zu rettens, die wir in der Regel nicht mehr nutzen und in eine Ecke stellen. Um solche Gegenstände nicht zu verlieren, schlagen wir vor, dass Sie sie aus dem Schrank nehmen, wo sie unnötig Platz beanspruchen, und ihnen einen neuen Nutzen geben..

In diesem Fall können Sie diese alte unbenutzte Leiter verwenden und mit Sprühfarbe und Lack wiederherstellen. Sie können sowohl als Kleiderbügel als auch als Ablagefläche für dekorative Gegenstände verschiedener Art dienen..

4. Boxen und Bilder im Badezimmer

Egal wie groß unser Badezimmer ist, wir können die Boxen und Rahmen mit Bildern verschiedener Themen anpassen, wobei wir unseren bevorzugten Dekorationsstil berücksichtigen.. Das Gute an dieser Art von Element ist, dass wir es so oft erneuern können, wie wir möchten.

5. Dosen und Töpfe

Verpackungen, Dosen und Gläser wiederverwenden. Kunststoff, Glas, Aluminium usw. Eine gute Möglichkeit, die Küche zu dekorieren, ist die Wiederverwendung von nicht mehr nützlichen Verpackungen. Mit ihnen können Sie Ihre Küchenutensilien übersichtlicher und ansprechender aufbewahren. (ohne die Praktikabilität zu vergessen): die Holzlöffel, die schärfsten Messer usw..

6. Organisatoren

Die Dekoration des Raumes ist das Wichtigste, da wir hier unsere Familie, Freunde oder Bekannten empfangen und die meiste Zeit verbringen..

Ein Organisator bringt mehr Leben in eine Ecke Ihres Raums. In diesem Bereich können Sie alle Ihre Bücher, Zeitschriften, kleinen Pflanzen und anderes Zubehör bestellen.. Das Beste ist, dass diese Art von Möbeln sehr einfach zu bewegen, zu reinigen und zu wechseln ist. das gibt Ihnen totale Bequemlichkeit.

7. Fotos und Bilder

Diese Art der manuellen Arbeit mit der Fotografie wird normalerweise verwendet, um viele Räume im Inneren unseres Hauses zu dekorieren. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten für Kunsthandwerker, mit Fotos zu dekorieren., von collagen bis hin zu rahmen in verschiedenen rahmen.

Denken Sie daran, dass Fotografien sehr wichtig sind, weil wir in ihnen verschiedene wichtige Momente in unserem Leben nacherleben und unsere Vorlieben oder sogar unsere Persönlichkeit widerspiegeln..

8. Drähte

Um verdrahtete Texturen zu erstellen, benötigen Sie ein Brett, Nägel, einen Hammer und eine Schere. Befestigen Sie zuerst die Nägel, die eine vertikale Linie bilden. Sie müssen sehr vorsichtig sein, dass sie immer den gleichen Abstand voneinander haben. Verwenden Sie dann die farbigen Fäden, die durch die Nägel laufen, bis sie gefallen.

9. Tafel

Es gibt viele Ideen, unsere Wände mit Tafeln zu dekorieren, und heute gibt es verschiedene Farben, da sie sich nicht nur auf typische Tafeln beschränken. Sie können sie in der Küche verwenden, um Rezepte oder die Einkaufsliste aufzuschreiben, im Büro, um einen Kalender zu erstellen oder Verwenden Sie es einfach, um lustige Nachrichten zu hinterlassen.

10. Baum Kleiderständer

Aufhänger müssen nicht unbedingt der typische Armpfosten sein, der in der Ecke verbleibt. Es ist auch möglich, eine der Wände zu bemalen und einige gute Haken anzubringen, um den Raum optimal zu nutzen und mit unserer Kreativität zu spielen. Zum Beispiel, Wir können einen Baum malen. Dies ist ein sehr praktischer Stil..

11. Lesezeichen zum Anpassen

Erwecken Sie Ihre farblosen Gerichte mit verschiedenen Farbmarkierungen zum Leben. Malen Sie Bilder, Wörter oder Zeichnungen, die Ihnen am besten gefallen. Geben Sie Ihrer Fantasie Flügel und haben Sie keine Angst, andere Farben als Schwarz zu verwenden.

12. Reifen

Eine gute Option ist es, einen kleinen Sitz oder Stuhl mit Hilfe eines Reifens und recycelten Materialien herzustellen. Sie sind nicht nur sehr einfach und schnell zu fertigen, sondern können die Sitze auch mit verschiedenen Materialien nach Ihrem Plan dekorieren..

Es gibt Hunderte von Handarbeiten, um unser Zuhause zu dekorieren und einzigartige Stile zu kreieren. Es geht darum, loszulassen und klug mit Objekten umzugehen. Wagen Sie und holen Sie sich das originelle Zuhause, das Sie sich wünschen!

Vintage Dekoration mit recycelten Möbeln



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.