3 Fehler, die wir jedes Mal machen, wenn wir eine Diät beginnen

  • Henry Lester
  • 0
  • 564
  • 35

Es gibt einige Fehler bei der Diät gemacht Sie können nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Es ist egal, welche Art von Diät Sie wählen oder wie streng Sie sind. Es gibt mehrere Dinge, die übersehen werden können..

Heute werden wir 3 häufige Ernährungsfehler entdecken. Einige von ihnen werden Sie überraschen. Finden wir sie heraus, um sie von nun an zu lösen.

Fehler gemacht beim Abnehmen

Es wäre sehr wichtig, dass Sie alle Fehler notieren, die wir unten erwähnen. Manchmal, Trägheit, setzen wir sie fort, ohne es zu merken.

1. Wählen Sie nur Lebensmittel zu essen Licht

Die Werbung, die für Lebensmittel gemacht wird Licht Es ist zu groß. Sie verkaufen uns diese Art von Produkt als gesunde Alternative. Aber ist das wahr? Wenn Sie eine Diät beginnen, Die Entscheidung für diese Art von Lebensmitteln ist möglicherweise nicht unbedingt zu empfehlen.

Viele leichte Produkte reduzieren jedoch ihre Kalorien im Vergleich zum normalen Produkt, Der Anteil an Fetten und Zuckern ist immer noch sehr hoch.

Denken Sie an eine Cola Soda LichtWenn wir eine Diät beginnen, ist es am klügsten, sich für Wasser zu entscheiden. Diese Produkte enthalten zwar keinen Zucker, aber Süßstoffe..

Es ist am besten, natürliche Produkte zu essen.. Wasser, Gemüse, Obst ...

  • Anstatt sich beispielsweise für einen industrialisierten Orangensaft zu entscheiden, ist es immer vorzuziehen, Orangen zu kaufen und zu pressen, selbst wenn die Packung natürlichen Zucker oder Nullzucker enthält. Es ist viel gesünder.

2. Gönnen Sie sich keine Laune

Es ist lustig, nein? Diät und Launen scheinen zwei völlig gegensätzliche Konzepte zu sein, Aber die Launen haben ihren Grund zu existieren.

Was passiert, wenn wir uns nicht erlauben, die Art von Essen zu essen, die wir wirklich wollen? Lassen Sie uns am Ende nicht aufhören, darüber nachzudenken, und Sie könnten versucht sein, unkontrolliert zu essen..

Wenn ich zum Beispiel Schokolade wirklich mag, kann es niemals kontraproduktiv sein, wenn ich sie nicht esse. Am besten kauft man eine möglichst reine Schokolade und isst ein kleines Quadrat.

Einige Ernährungswissenschaftler empfehlen eine kleine Bar pro Tag, dies ist die Grenze. Wir sind uns einig Unser Rat ist jedoch, dass Sie essen, wenn Ihr Körper danach fragt.

Wenn Sie etwas Süßes brauchen, gönnen Sie sich eine Tafel dunkler Schokolade.. Nur eine pro Tag! Sie gönnen sich eine gesunde Laune. Mäßigen Sie auch zu bestimmten Zeiten wie Partys, Geburtstagen oder Weihnachten Ihre Launen.

Wenn Sie sich weigern, sich diese "Geschenke" zu geben, werden Sie schließlich versucht sein, und Sie können die Diät in die Hölle schicken und aufhören, ihr zu folgen..

3. Du wirst hungrig

Der dritte Fehler, der während einer Diät gemacht wurde, macht hungrig. Das ist schrecklich! Eine Diät bedeutet nicht, zu verhungern. Dies ist eine Überzeugung, die wir von nun an ausrotten müssen..

Das Wort Diät bedeutet Gesundheit, und Gesundheit bedeutet nicht Hunger. Es spielt keine Rolle, ob Sie Gewicht verlieren möchten. Essen Sie mehr Gemüse, mehr Obst, mehr natürliche Produkte in geeigneten Portionen, die Ihnen helfen, auf Wunsch Pfund abzunehmen..

Das Starten einer Diät bedeutet nicht, dass Sie Ihre Kalorienaufnahme auf ein Minimum reduzieren müssen..

Wenn wir zu einem Ernährungsberater gehen, wird er uns einen Wochenplan erstellen, in dem wir eine tägliche Menge an Kalorien zu uns nehmen müssen, die auf 5 Mahlzeiten verteilt ist..

  • Es geht nicht darum, Mahlzeiten oder Nahrungsaufnahme zu reduzieren.
  • Je mehr Mahlzeiten wir essen, in angemessenen Portionen und mit gesunden Lebensmitteln, desto mehr wird es uns ermöglichen, nicht zu verhungern und die Ziele zu erreichen, die wir uns gesetzt haben..
  • Zu einem Ernährungsberater zu gehen, kann viele Fragen wie diese lösen.

Jede Diät muss personalisiert sein.

Es gibt auch einen sehr häufigen Fehler, der darin besteht, die Diäten zu befolgen, die wir online finden oder die ein Freund von uns macht..

Da müssen wir sehr vorsichtig sein die das funktioniert für andere Leute funktioniert nicht unbedingt für uns.

Die Tatsache, dass es qualifizierte Ernährungsfachleute gibt, hat seine Daseinsberechtigung. Sie werden unsere Gewohnheiten, unsere Ziele und auch die Zeit, die wir haben, studieren.

Sicherlich sind Ihnen die ein oder anderen dieser Ernährungsfehler aufgefallen, weil Sie sie in die Praxis umgesetzt haben, ohne sich dessen bewusst zu sein..

Wenn Ihnen bisher keine Diät das gegeben hat, was Sie brauchen, zögern Sie nicht. Ein Ernährungsberater kann Ihnen helfen.

Gründe für eine entzündungshemmende Ernährung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.