8 Warnungen, die Ihr Körper vor einem Gehirninfarkt gibt

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 5013
  • 137

Hirninfarkt ist ein zerebrovaskulärer Unfall.. Während eines Schlaganfalls stirbt ein Teil der Gehirnmasse aufgrund einer fehlenden Blutversorgung an dieser Stelle..

Eines der Blutgefäße bricht oder ist verstopft. Das Gehirn kann nicht die benötigte Durchblutung erreichen und dies hat zur Folge, Nervenzellen bekommen nicht genug Sauerstoff.

Es ist ein Übel, das in der gesamten Weltbevölkerung zunimmt. Sein Auftreten ist auf Fälle von Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und Rauchen zurückzuführen..

Es betrifft Männer und Frauen fast gleichermaßen. Jedoch, Mehr als die Hälfte der Todesfälle ereignen sich bei Frauen. Aus diesem Grund hat die American Heart Association Richtlinien zur Bekämpfung von Schlaganfällen erstellt..

Darüber hinaus steigt nach dem 55. Lebensjahr das Risiko und verdoppelt sich mit jedem gelebten Jahrzehnt..

Die genaue Erkennung ist schwierig und wird häufig mit allgemeinen Problemen verwechselt..

Obwohl die Symptome in der Regel plötzlich auftreten, stellen die Patienten in einigen Fällen fest, dass etwas nicht gut läuft, bevor das Schlimmste eintritt..

Und wenn es entdeckt und nicht verhindert wird, sind die Überlebenschancen erhöht und manchmal ohne ernsthafte Folgen..

Finden Sie die Warnsignale eines Gehirninfarkts

1. Hoher Blutdruck

Bei Patienten mit hohem Blutdruck treten normalerweise keine stumpfen Symptome auf, die sie auf die Gefahr aufmerksam machen, in der sie sich befinden. Das Problem ist jedoch, dass es unkontrolliert voranschreitet und das Risiko eines Schlaganfalls oder einer Gehirnblutung stark erhöht..

Hoher Blutdruck kann die Blutgefäße im Gehirn schädigen oder verengen., was dazu führt, dass sie brechen oder Blut verlieren.

Es ist wichtig, sich regelmäßigen medizinischen Untersuchungen zu unterziehen, insbesondere wenn Sie signifikante Risikofaktoren haben..

Lesen Sie auch: Entdecken Sie 5 Möglichkeiten, die Durchblutung des Gehirns zu fördern

2. Steifer Nacken

Nackensteifheit kann durch Stress, schlechte Körperhaltung oder Muskelzerrung verursacht werden.

Jedoch, Die Möglichkeit einer Verstopfung oder Blutung aus einem der Blutgefäße sollte nicht ausgeschlossen werden..

Wenn Sie Ihr Kinn nicht in Ihrer Brust finden und spüren, dass sich der Schmerz auf Ihren Kopf ausdehnt, suchen Sie sofort einen Arzt auf..

3. Starke Kopfschmerzen

Kopfschmerz ist ein häufiges Symptom, das sich aus mehreren Gründen manifestieren kann, oft ohne etwas Ernsthaftes darzustellen..

Wenn es jedoch schwerwiegend und ohne ersichtlichen Grund auftritt, ist es ratsam, zum Arzt zu gehen, um sich untersuchen zu lassen..

Intensive, pulsierende Kopfschmerzen machen Sie häufig auf einen Anstieg des Blutdrucks aufmerksam. und in schwereren Fällen die Nähe eines akuten lokalisierten neurologischen Mangels.

4. Lähmung einer Körperseite

Auch als hypoglykämische Lähmung bekannt, es geht um ein übliches Symptom bei Menschen, die an einem Schlaganfall leiden.

Es tritt normalerweise auf, während die Person schläft, obwohl es in einigen Fällen kurz vor dem Ausruhen erscheinen kann..

Die meiste Zeit ist es nicht einfach zu diagnostizieren, aber Keine Umstände sollten ignoriert werden.

5. Visuelle Probleme

Eine Person, die keine visuellen Probleme hat, aber die, plötzlich hat verschwommenes oder trübes Sehen sollte Ihren Arzt konsultieren.

Obwohl dieses Symptom durch verschiedene Gesundheitsprobleme verursacht werden kann, sollte es nicht ausgeschlossen werden, da es auf einen lokalisierten akuten neurologischen Mangel zurückzuführen sein kann..

6. Plötzliche Müdigkeit

Ein plötzlicher Energieverlust sollte immer ein Grund sein, ein Warnzeichen zu werden..

Müdigkeit ist ein häufiges Symptom vieler schwerwiegender Gesundheitsprobleme., vor allem wenn etwas die richtige sauerstoffversorgung des gehirns stört.

Menschen, bei denen das Risiko eines Herzinfarkts besteht, schlafen länger als normal und können sogar bewusstlos werden..

7. Schwierigkeiten beim Gehen und Bewegen der Arme

Schwierigkeiten bei der Koordination der Bewegungen der Extremitäten sind ein häufiges Symptom, bevor es zu einem lokalisierten akuten neurologischen Defizit kommt.

Nicht jeder mit dieser Krankheit ist sich dessen bewusst, da sie sich manchmal unmittelbar vor dem Angriff manifestiert. Starke und abnormale Schulterschmerzen sind mehr als ausreichend, um ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen..

Besuchen Sie diesen Artikel: Die besten körperlichen Übungen, um Ihr Gehirn fit zu halten!

8. Schwindel, Übelkeit und allgemeine Verwirrung

Richtig, sie sind Symptome vieler Gesundheitsprobleme und fast nie etwas Ernstes darstellen, aber es ist ein Grund für die ärztliche Beratung.

Sie sollten angesprochen und bewertet werden, insbesondere wenn eine Person ein Herz-Kreislauf-Problem hat, das das Risiko erhöht..

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass es nicht einfach ist, einen zerebrovaskulären Unfall rechtzeitig zu erkennen, es ist bequem Kennen Sie die möglichen Symptome, die auftreten, bevor Sie daran erkranken.

Auf diese Anzeichen aufmerksam zu sein und um sofortige medizinische Hilfe zu bitten, ist der Schlüssel zur Vermeidung tragischer Konsequenzen..

Wie verhindert man einen Schlaganfall?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.