8 Lebensmittel, um Kollagen durch Diät zu bekommen

  • Thomas Davis
  • 0
  • 4097
  • 242

Der regelmäßige Verzehr von Kollagenfutter ist sowohl für Gesundheits- als auch für Schönheitsprobleme von großer Bedeutung. Obwohl diese Komponente häufig mit Kosmetika in Verbindung gebracht wird, Es gibt Möglichkeiten, Ihre Produktion durch Lebensmittel zu steigern.

Wie man es durch die Diät bekommt? Es gibt verschiedene Arten von Lebensmitteln, die es enthalten, und andere, die die Herstellung begünstigen.. Als nächstes möchten wir Ihnen die besten Optionen vorstellen, damit Sie sie jederzeit zu Ihren täglichen Mahlzeiten hinzufügen können..

Was ist Kollagen??

Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Proteinelement im menschlichen Körper. Es spielt eine sehr wichtige Rolle als wirkt als "Kleber" zwischen Knorpelzellen, wie diejenigen, die die Muskeln, Gelenke, Haut, Sehnen und Knochen bilden.

Es hängt mit dem organischen Altern zusammen, da es ein Verjüngungsmittel von Zellen ist. Es bietet auch Stärke, Festigkeit und Gewebeschutz und beugt vorzeitiger Verschlechterung vor. Warum ist es wichtig, es mit der Diät zu bekommen?

Trotz der Tatsache, dass der Körper es unter normalen Bedingungen herstellt, Im Laufe der Jahre reduziert es diese Kapazität und beschleunigt seine Verschlechterung. Wenn es also nicht durch Diät und Nahrungsergänzung ersetzt wird, treten unter anderem Falten auf der Haut, Knochenschwäche und Entzündungsprobleme auf..

Lesen Sie auch: 8 Lebensmittel zum Auffüllen von Hautkollagen

Was sind die Vorteile von Kollagen?

Bei Boom In der Kosmetikindustrie haben die meisten Menschen Kollagen mit Hautverjüngung in Verbindung gebracht. Zusätzlich zu diesem Vorteil, Diese Proteine ​​stören andere wichtige Funktionen.

  • Wirkt sich positiv auf die Energieerzeugung aus.
  • Aktiviere das Muskelsystem und verbessere die Leistung.
  • Es dient als Muskelrelaxans und fördert die Erholung und reduziert Krämpfe und Kontrakturen.
  • Stabilisiert den Blutzuckerspiegel und die Körpertemperatur.
  • Einfluss auf den Zustand von Herz-Kreislauf-Gesundheit, Stabilisierung von Druck und Cholesterin.
  •  Verzögert die Alterung von Muskeln, Knochen und Gelenken.
  • Hilft bei der Fixierung von Knochenkalzium.
  • Es verbessert den Heilungsprozess der Haut..
  • Verhindert eine vorzeitige Schädigung von Knorpel und Bändern.

Die besten Lebensmittel, um Kollagen zu bekommen

Die Liste der Lebensmittel zur Gewinnung von Kollagen zeichnet sich durch einen hohen Nährwert aus. Obwohl einige eine gute Menge dieser Proteine ​​konzentrieren, andere liefern Nährstoffe wie Vitamin C und Magnesium, Das sind für Ihre Körperproduktion unerlässlich.

1. Fleisch

Fleisch ist ein Lebensmittel, um Kollagen und andere Eiweißsorten zu erhalten. Jedoch, Ihre Aufnahme sollte moderat sein, da sie Cholesterin und gesättigte Fettsäuren enthalten. Um das Konzept einer gesunden Ernährung beizubehalten, empfiehlt es sich, mageres Fleisch zu wählen: Hühnchen, Pute, Schweinefleisch usw..

Sie könnten auch interessiert sein an Lesen: 4 Lebensmittel, die die Kollagenproduktion begünstigen

2. Fische

Obwohl der Prozentsatz von Fischkollagen niedriger ist als der von Fleisch, sind ein am meisten empfohlenes Essen für Ihre. Dies ist hauptsächlich auf den Omega-3-Gehalt zurückzuführen, eine gesunde Fettsäure, die Entzündungen lindert und Elastizität und Festigkeit bietet..

3. Gelatine

Es ist eines der besten Lebensmittel, um Kollagen zu erhalten, da es hauptsächlich aus diesem Protein besteht. Darüber hinaus, ist sehr kalorienarm und enthält antioxidative Verbindungen das hilft, Zellen und Gewebe vor Alterungsschäden zu schützen.

4. Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte sind eine wichtige Quelle für Vitamin C, a essentieller Nährstoff im chemischen Prozess, der zur Produktion von Kollagen im Körper beiträgt. So kann der Verzehr von Orange, Kiwi, Zitrone oder einer anderen Sorte die Bildung dieser Proteine ​​verbessern..

5. Ananas

Diese köstliche tropische Frucht enthält einige als AHA bekannte Elemente, eine Reihe von Säuren wie Zitrusfrüchte und Glykolsäure, die eine verjüngende Wirkung haben.. Die richtige Assimilation hilft bei der Bildung Kollagen und begünstigt die Beseitigung von toten Zellen.

6. Soja und seine Derivate

Soja und seine Derivate (Tofu, Joghurt, Soja, Suppen usw.) enthalten eine als Genistein bekannte Chemikalie. Dieses Element erhöht die Kollagenproduktion und Hilft dabei, gesundes Gewebe zu erhalten.

7. Getrocknete Früchte

Nüsse sind aufgrund ihres Gehalts an Magnesium- und Omega-3-Fettsäuren Lebensmittel, um Kollagen zu erhalten, das in der Ernährung nicht fehlen sollte. Aufgrund seiner Eigenschaften, unterstützen die Bildung dieser Proteine ​​und verhindern die Verschlechterung des Gewebes.

8. Grünes Blattgemüse

Spinat, Mangold, Grünkohl und jede Art von grünem Gemüse können die Kollagenproduktion und -konservierung verbessern. Snicht durch ihren signifikanten Lutein- und Magnesiumgehalt gekennzeichnet, Zwei wesentliche Elemente für die Gesundheit von Haut, Knochen und Gelenken.

Verbrauchen Sie bereits Lebensmittel, um Kollagen zu erhalten? Denken Sie daran, dass Sie sie regelmäßig in Ihre Gerichte einarbeiten sollten. Außerdem sollten Sie schlechte Gewohnheiten wie Zucker- und Tabakkonsum vermeiden, die die Zerstörung dieses Elements beschleunigen können..

Vorteile der täglichen Einnahme von Kollagen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.