8 Gründe, Rotwein mäßig zu trinken

  • David Cobb
  • 0
  • 2246
  • 474

Hier sind einige Gründe, Rotwein zu trinken, eines der am häufigsten konsumierten alkoholischen Getränke der Welt. Es ist Teil von Hunderten von Kulturen und wurde als wichtige Quelle für gesundheitsfördernde Nährstoffe katalogisiert.

Obwohl übermäßiges Trinken negative Folgen haben kann, trinken Sie ein oder zwei Gläser pro Tag präsentiert dem Körper starke Antioxidantien, Vitamine und Mineralien die das körperliche und geistige Wohlbefinden fördern.

Sein Hauptwirkstoff, Resveratrol, schützt die Zellen vor den negativen Auswirkungen von freien Radikalen, schädlichen Partikeln, die das Altern beschleunigen..

Es gibt viele andere Gründe, Rotwein mäßig und ohne Reue zu trinken. Dieses Mal möchten wir die Top 8 hervorheben, damit Sie nicht vergessen, sie in Ihre reguläre Ernährung aufzunehmen..

Gründe, Rotwein in Maßen zu trinken

1. Schützt die Gesundheit des Gehirns

Aufgrund seiner hohen Konzentration an Antioxidantien, einschließlich Resveratrol, kann Rotwein dazu beitragen, die Gehirnzellen vor den Auswirkungen von oxidativem Stress zu schützen..

Diese Substanzen begünstigen die Geweberegeneration und regulieren Sie den Blutfluss, um einen korrekten Sauerstoffzufuhrprozess im Gehirn sicherzustellen.

  • Ein Glas am Tag zu trinken, reicht aus, um das Risiko einer neurologischen Erkrankung zu verringern..

2. Vermeiden Sie Depressionen

Menschen, die oft depressive Episoden erleben, fühlen sich möglicherweise besser, wenn sie regelmäßig Rotwein trinken..

Dieses gesunde Getränk stimuliert die Produktion von Neurotransmittern wie Endorphinen und Serotonin, bekannt als Wellness-Hormone.

  • Trinken Sie einfach 3-4 Tassen pro Woche, um Stimmungsprobleme zu reduzieren.

3. Verbessern Sie die Mundgesundheit

Obwohl übermäßiger Weinkonsum den Zahnschmelz beeinträchtigen kann, ist eine geringe Menge pro Woche gesund, um Zähne und Zahnfleisch vor Infektionen zu schützen..

Seine antimikrobiellen Verbindungen hemmen die Vermehrung bestimmter Bakterien. die den Mund bewohnen, was Karies und Zahnfleischentzündung auslösen kann.

  • Nehmen Sie es zwei- oder dreimal pro Woche ein und stellen Sie dabei sicher, dass Sie den gesamten Mund befeuchten..

4. Verbessern Sie die Gesundheit der Atemwege

Die wichtigste antioxidative Verbindung in Rotwein, Resveratrol, hat die Fähigkeit, eine Schutzbarriere für die Atemwege zu schaffen.

Dadurch sinkt das Risiko von Reizungen und Erkrankungen durch Toxine und äußere Einflüsse..

Seine entzündungshemmende und entgiftende Wirkung sauber Atemwege und steuert übermäßige Schleimproduktion um eine Überlastung zu verhindern.

  • Ein kleines Glas Wein am Tag stärkt das Immunsystem und verringert das Risiko für Grippe und Erkältungen..

5. Verbessern Sie die kardiovaskuläre Gesundheit

Während das Trinken von Alkohol negative Auswirkungen auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit haben kann, kann das mäßige Trinken von Rotwein sehr vorteilhaft sein..

Seine starken Antioxidantien verhindern die Oxidation von Cholesterin in den Arterien., Vermeidung von Störungen wie Hypercholesterinämie und Arteriosklerose.

  • Frauen sollten eine Tasse pro Tag trinken, während Männer bis zu zwei trinken können.

6. Harnwegsinfektionen bekämpfen

Dieses gesunde Getränk kann ein großartiger Verbündeter bei der Bekämpfung von Harnwegsinfektionen sein..

Seine harntreibenden Eigenschaften erhöhen die Flüssigkeitsausscheidung. und fördern die Beseitigung von Bakterien, die in den Harnkanälen wachsen.

Auf der anderen Seite, hat eine adstringierende Wirkung, die die Gesundheit der Blase verbessert, Verhindert das Entzünden durch reizende oder giftige Substanzen.

  • Nehmen Sie ein Glas pro Tag, wenn Sie Symptome einer Infektion bemerken..

7. Erhöhen Sie das Energieniveau

Wer morgens müde ist, findet in einem Glas Rotwein viel Energie. Deine Nährstoffe Geben Sie dem Körper einen Energieschub und verbessern Sie die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit.

Wenn sich die Durchblutung verbessert, steigt der Sauerstofftransport durch den Körper, was entscheidend ist, um Müdigkeit zu verhindern..

  • Trinken Sie ein Glas, wenn Sie sich schwach oder müde fühlen.

8. Verhindern Sie vorzeitiges Altern

Suchen Sie nach Methoden, um die Auswirkungen vorzeitigen Alterns zu vermeiden? Während es wichtig ist, einen gesunden Lebensstil zu haben, kann das regelmäßige Trinken dieses Getränks eine hervorragende Unterstützung sein..

Resveratrol schützt die Zellen vor einer Schädigung durch Toxine.. Dies minimiert Schäden an Organen und Geweben..

  • Trinken Sie mindestens 4 Gläser Wein pro Woche, um diesen Effekt zu genießen..

Wie Sie sehen, gibt es mehrere Gründe, Rotwein zu trinken. Verbrauchen Sie es in kleinen Mengen, sporadisch und genießen Sie Ihren Nährstoffgehalt, um sich um Ihren Körper zu kümmern.

Wussten Sie, dass ein Glas Wein pro Tag einer Stunde Bewegung entspricht?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.