8 Hausmittel gegen Migräne und Kopfschmerzen

  • Richard Robertson
  • 0
  • 3314
  • 481

Migräne ist heute eine der häufigsten Krankheiten, die Betroffen sind hauptsächlich Frauen zwischen 15 und 55 Jahren. Es bezieht sich unter anderem auf hormonelle Veränderungen, erbliche Faktoren, schlechte Ernährung, Stress, die Einnahme einiger oraler Verhütungsmittel, Schwangerschaft, Alkoholkonsum, Angstzustände, laute Geräusche, Schlafstörungen und Rauchen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Migräne bekämpfen können.

Zunächst kann man sogar eine Migräne mit häufigen Kopfschmerzen verwechseln; aber, Migräne ist durch einen immer wiederkehrenden Anfall gekennzeichnet, der 2 bis 72 Stunden anhält., mit stärkeren Schmerzen, meist auf einer Seite des Kopfes als auf der anderen. Darüber hinaus können andere Symptome auftreten, z. B. Übelkeit, Erbrechen, Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit, Sehstörungen, Angstzustände..

Es gibt viele natürliche Heilmittel, um Migräne zu bekämpfen und ihre lästigen Symptome zu lindern, die uns fast immer davon abhalten, unsere täglichen Aufgaben fortzusetzen. Obwohl diese Mittel in der Regel als beruhigend wirken, Vor dem Ausprobieren ist es sehr wichtig, einen Arzt aufzusuchen, vor allem, wenn Symptome häufig auftreten.

Migränebehandlungen

Ingwer

Ingwerwurzel hat entzündungshemmende und analgetische Eigenschaften., Ideal zur Bekämpfung von Migräne und fast allen Symptomen. Um die Vorteile zu genießen, bereiten Sie einfach einen Ingwertee zu, indem Sie ein Stück der Wurzel in eine Tasse kochendes Wasser geben und einige Minuten ruhen lassen. Es ist auch ideal zur Bekämpfung von Kopfschmerzen. Es ist auch wirksam bei Schwindel und Übelkeit in der Schwangerschaft..

Lesen Sie auch: Ursachen von Migräne, die Sie nicht kannten

Kamille

Kamille wird seit langem verwendet, um Fieber zu reduzieren, aber Es wird auch empfohlen, Migräne und häufige Kopfschmerzen zu bekämpfen.. Selbst regelmäßiges Trinken beugt den Anfällen vor, die Migräne häufig verursacht. Bereiten Sie eine Infusion mit drei Esslöffeln getrockneter Kamille pro 1/2 Liter Wasser vor. Zum Kochen bringen, 10 Minuten stehen lassen, ein paar Tropfen Zitrone dazugeben und trinken.

Die Matricaria oder Santa Maria

Mit dieser Pflanze kann Migräne wirksam vorgebeugt und bekämpft werden. Dafür können wir es in Infusion oder auch als Extrakt verzehren. Wenn Sie sich für eine Infusion entscheiden, geben Sie einen Teelöffel des Krauts in ein Glas Wasser und trinken Sie bis zu 4 Tassen pro Tag..

Aromatherapie mit ätherischen Ölen

Aromatherapie ist ein weiterer wirksamer Weg, um Schmerzen und andere Migräne-Symptome zu lindern.. Hierfür können Sie ätherische Öle wie Lavendel, Kamille, Minze, Basilikum, Rosmarin und / oder Melisse wählen..

Für den Anfang können Sie maximal drei dieser Öle mischen oder sogar nur eines verwenden. 6 Tropfen in ein Glas Wasser geben und mit einem Tuch über Kopf und Nacken auftragen. Sie können das Wasser auch zum Kochen bringen, Öltropfen hinzufügen und die Dämpfe einatmen.

Behandlungen zur Linderung von Kopfschmerzen

Obwohl Migräne mit Kopfschmerzen einhergeht, sind die Symptome unterschiedlich und beide sollten unterschieden werden.. Kopfschmerzen sind die berühmten allgemeinen Schmerzen, die normalerweise milder und vorübergehend sind.. Im Allgemeinen werden sie unter anderem durch emotionale Anspannung, Bluthochdruck, Kater, Infektionen, Nahrungsmittelmangel, Ansammlung von Giftstoffen im Körper und Müdigkeit verursacht..

Obwohl einige der Migräne-Mittel bei häufig auftretenden Kopfschmerzen häufig wirksam sind, werden wir Ihnen nachfolgend einige gute Mittel gegen Kopfschmerzen geben..

Zitronen-Kräutertee

Zitronen-Kräutertee hilft uns, Spannungen zu kontrollieren, fördert die Entspannung und lindert Kopfschmerzen. Bereiten Sie für jede Tasse kochendes Wasser einfach einen Aufguss mit einem Teelöffel Zitronengras vor..

Rosen

Rosen haben Eigenschaften, die helfen, sich zu entspannen, Stress, Angst und Anspannung zu bekämpfen, die Ursachen für Kopfschmerzen sind.. Es wird empfohlen, einen Behälter mit kochendem Wasser in den Raum zu stellen und Rosenblätter hinzuzufügen.

Olivenöl

Olivenöl hat ein sehr starkes Antioxidans, das uns hilft, lästige Kopfschmerzen zu bekämpfen. Zu diesem Zweck wird empfohlen, zwei Esslöffel Olivenöl zu sich zu nehmen..

Pfefferminz-Infusion

Die Pfefferminze Es hat milde analgetische Eigenschaften und eine beruhigende Wirkung, die bei der Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne wirksam ist.. Es wird empfohlen, für jede Tasse heißes Wasser eine Pfefferminzinfusion mit vier Blättern der Pflanze zuzubereiten..

Es ist auch möglich, die Minze zu zerdrücken, mit 10% ätherischem Pfefferminzöl zu mischen und sie direkt durch Massieren der Stirn und der schmerzhaftesten Stellen aufzutragen..

3 Natürliche Schmerzmittel zur Linderung von starken Migräne-Schmerzen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.