Nahrungsmittel, die der Schilddrüsenregulierung helfen

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 3011
  • 839

In diesem Artikel werden wir über eine Drüse sprechen, die sich im Nacken befindet und als Schilddrüse bekannt ist. Es reguliert verschiedene Körperfunktionen und ist an der Produktion von Hormonen wie Thyroxin (T4) und Triodothyronin (T3) beteiligt. die den Stoffwechsel regulieren und die Funktion anderer Körpersysteme beeinflussen.

Wenn die Schilddrüse normal funktioniert, müssen Sie nicht über eine bestimmte Diät nachdenken. Jedoch, Es gibt Zeiten, in denen die Drüse an Störungen leidet, Steigerung der körpereigenen Hormonproduktion (Hyperthyreose) oder Verringerung der Hormonproduktion (Hypothyreose).

Es ist anzumerken, dass Jod oder vielmehr Jodmangel eine der direkten Ursachen für Schilddrüsenerkrankungen ist. Daher gibt es einen weltweiten Kampf um die Beseitigung des Mangels an diesem Mineral..

Wenn diese Störungen der Schilddrüse auftreten, eine Diät, die den Anforderungen des Körpers entspricht.

So ist die Im Folgenden bieten wir eine Reihe von Empfehlungen für beide Situationen an..

Ernährungsempfehlungen für Hyperthyreose

Wie wir früher gesprochen haben, Hyperthyreose entsteht, wenn die Schilddrüse sehr stimuliert ist und mehr Schilddrüsenhormone produziert, als der Körper benötigt.

Wenn dies auftritt, kann es zu einem katabolen Zustand im Körper und damit zu Gewichtsverlust und Muskelmasse kommen..

Es wird daher empfohlen, eine sehr ausgewogene und gleichzeitig energiereiche Ernährung zu führen..

Milchprodukte (Joghurt, Käse und Milch)

  • Verwenden Sie Milch oder flüssigen Joghurt als Getränk und kochen Sie, wenn möglich.
  • Joghurt mit Kondensmilch und Vollmilchpulver anreichern; Aus dieser Milch können Vitamine, Desserts, Suppen und Pürees sowie Müsli hergestellt werden..
  • Fügen Sie Ihren Salaten Käsestücke hinzu.

Erfahren Sie mehr: Was sind die laktosefreien Milchprodukte?

Eiweiß (Fisch, Fleisch und Ei)

  • Gekochtes Ei hacken und zu Salaten, Suppen oder Gemüse geben. Machen Sie dasselbe mit Fleisch und Fisch.
  • Verwenden Sie geschlagenes Ei und fügen Sie Pürees, Suppen, Cremes, Salate oder Vitamine mit Milch hinzu.
  • Kuchen oder andere Lebensmittel mit Hackfleisch- oder Fischstücken füllen.

Zucker, Brot, Honig und Kekse

  • Iss Kekse und Brot zum Frühstück, es wird auch empfohlen, sie am Nachmittag zu essen..
  • Fügen Sie gebratenes Brot zu Suppen und Pürees hinzu.

Getrocknete Früchte

  • Hacken Sie sie und fügen Sie sie Salaten, Eintöpfen und Soßen hinzu.

Ernährungsempfehlungen für Patienten mit Hypothyreose

Lassen Sie uns nun auf die andere Seite der Skala gehen und über Hypothyreose sprechen, die auftritt, wenn die Schilddrüsenhormonproduktion abnimmt.

Hypothyreose hat manchmal ein symptomatisches Bild, das durch Müdigkeit, Müdigkeit, Haarausfall und Schläfrigkeit gekennzeichnet ist. Obwohl keine direkte Beziehung besteht, führt dies auch zu einer Gewichtszunahme..

Auch diese Fälle sind etwas komplexer und sollten von einem Endokrinologen behandelt werden.. Trotzdem kann Essen helfen und sollte ausgewogen und abwechslungsreich sein..

Eine abwechslungsreiche Ernährung bedeutet, täglich Lebensmittel aus absolut allen Gruppen zu sich zu nehmen, wie Milchprodukte, rohes und gekochtes Gemüse, Obst, Eiweiß, Müsli und Stärke..

Weiterlesen: 7 Erkrankungen im Zusammenhang mit Schilddrüsenerkrankungen

Vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem Fett-, Zucker- und Kaloriengehalt.

  • Fleisch und fettreiches Fleisch.
  • Margarine, Butter und Schweinefleischbutter.
  • Zucker wie Weiß und Braun und daraus gewonnene Karamellen.
  • Hochzuckerhaltige alkoholische Getränke und alkoholfreie Getränke.

Empfehlungen

  • Iss 4-5 Mahlzeiten am Tag, reichlich und vermeide unter allen Umständen Zwischenmahlzeiten. Vermeiden Sie es auch, eine der Hauptmahlzeiten auszulassen..
  • Erhöhen Sie die tägliche körperliche Aktivität. Gehen Sie, vermeiden Sie die Aufzüge und Rolltreppen. Machen Sie lange Spaziergänge zu Fuß.
  • Stärken Sie den Verbrauch von ballaststoffreiche Lebensmittel, wie mageres Fleisch, teilentrahmte Milch, rohes und gekochtes Gemüse, Obst, unter anderem.

Allgemeine Schilddrüsenpflege

Einige Nahrungsmittel helfen der Schilddrüse im Allgemeinen.. Dazu gehören Kaltwasserfische wie Lachs, Thunfisch, Schachtelhalm, Kabeljau usw..

Sowie Gemüse und Obst, die eine helle Farbe haben und sogar die Schilddrüse stimulieren und dabei helfen können, den Druck ein wenig zu senken. Darüber hinaus wird empfohlen, das Essen mit Algenpulver zu würzen, anstatt Salz zu verwenden.

7 Dinge, die Ihre Schilddrüsengesundheit beeinflussen, ohne dass Sie es merken



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.