Nahrungsmittel, die Ihnen helfen, gesundes Haar zu haben

  • David Snow
  • 0
  • 3837
  • 1054

Gesundes, glänzendes und schönes Haar ist unter anderem das Ergebnis einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.. Nährstoffmangel kann zu Problemen wie Trockenheit, Sprödigkeit, Glanzlosigkeit, übermäßigem Sturz und Schuppenbildung führen..

Wenn Sie eines dieser Probleme bemerken, sollten Sie damit beginnen, Ihre Ernährung zu kontrollieren, da andere Symptome im Laufe der Zeit auftreten können..

In diesem Artikel werden wir eine Reihe von Lebensmittel, deren Verzehr zu gesundem Haar beiträgt. Sie sind einfach und billig zu erreichen. Es kostet auch nichts, sie in die Ernährung aufzunehmen.

Es ist jedoch zu beachten, dass, obwohl empfohlen, Solche Lebensmittel sind an sich keine Behandlung. Für die richtige Diagnose und Behandlung von Haarproblemen sollten Sie Ihren Dermatologen konsultieren..

Lebensmittel für gesundes Haar

1. Proteinreiche Lebensmittel

Die ursprüngliche Zusammensetzung des Haares ist das Protein. Deshalb müssen wir sicherstellen, dass dieser Nährstoff in unserer täglichen Ernährung enthalten ist..

Das wirst du merken Sie sollten mehr Protein hinzufügen, wenn Ihr Haar trocken und spröde ist.

Eine proteinarme Ernährung führt normalerweise dazu, dass Haare ausfallen und es lange dauert, bis sie wieder nachwachsen. Eiweißnahrungsmittel sind:

  • Huhn
  • Peru
  • Fische
  • Ei
  • Milch
  • Käse

Wenn Sie sich vegetarisch ernähren möchten, ist das Gemüse und Nüsse sind auch gute Proteinquellen..

Lesen Sie auch: Proteinreiche Rezepte, die Sie lieben werden

2. Grünes Gemüse

Anämie ist die häufigste Ursache für Haarausfall und tritt auf, wenn Eisen fehlt..

Haarfollikel und Wurzel ernähren sich von den Nährstoffen im Blut; Wenn der Follikel nicht die erforderliche Menge an Eisen erhält, wird das Haar sehr zerbrechlich und wächst nicht so, wie es sollte, was das Ausfallen erleichtert..

Die am besten geeigneten Lebensmittel, um diesen Nährstoff zu erhalten, sind:

  • Kopfsalat
  • Brokkoli
  • Mangold
  • Spinat

3. Citrus

Da Eisen für gesundes Haar so wichtig ist, sollte Vitamin C in unserer Ernährung immer vorhanden sein. Dieses Vitamin trägt dazu bei, die Eisenaufnahme des Körpers zu verbessern, was für die richtige Anwendung von entscheidender Bedeutung ist..

Es hilft auch bei der Produktion von Kollagen, einer der Hauptkomponenten des Haares..

Vitamin C-reiche Lebensmittel sind:

  • Papaya Papaya
  • Blackberry
  • Guave
  • Kiwi
  • Orange
  • Zitrone
  • Grapefruit

4. Fisch und Samen

Unser Körper ist nicht in der Lage, auf natürliche Weise einige Arten von Fett zu produzieren, die für gesundes Haar benötigt werden. Diese Fette nähren die Zellen, aus denen Haar und Kopfhaut bestehen, und spenden Feuchtigkeit.

Versuchen Sie, Lebensmittel zu konsumieren, die Omega enthalten. Zum Beispiel:

  • Avocado
  • Kürbiskerne
  • Walnüsse
  • Lachs
  • Sardinen

Fünf Gramm Omega 3 pro Tag sind mehr als genug und entsprechen einer Handvoll Samen oder einer kleinen Portion Fisch..

Könnte Sie interessieren: 3 einfache und leckere Fischrezepte

5. Gelb und Orange Gemüse

Gelb- und Orangengemüse wie Karotten und Kürbis sind reich an Vitamin A, wichtig für die Förderung der Produktion von Talg auf der Kopfhaut.

Talg ist eine fetthaltige Substanz, die als natürlicher Conditioner wirkt und das Auftreten von Schuppen und Trockenheit der Haare verhindert..

6. Muttern

Abgesehen davon, dass es eine köstliche Vorspeise ist, Walnüsse sind reich an Vitamin E, Selen und Zink. Diese Nährstoffe beugen Haarausfall, Schuppen und Trockenheit der Kopfhaut vor.

Auf der anderen Seite, L-Arginin, das in diesen Nahrungsmitteln enthalten ist, wird häufig in topischen Produkten verwendet, um das Haarwachstum zu stimulieren., Aber Obst zu essen bringt effizientere Ergebnisse.

7. Wasser

Ein Viertel der Haarstruktur besteht aus Wasser. Giftstoffe, Chemikalien, Farbstoffe und andere äußere Elemente, die die Gesundheit der Haare beeinträchtigen können, werden dadurch beseitigt..

Wenn Sie die erforderliche Menge Wasser zu sich nehmen, erhalten Sie gesundes, seidiges und glänzendes Haar. Ideal ist es, täglich 8 bis 10 Gläser Wasser zu sich zu nehmen..

Lebensmittel zu vermeiden

Haarausfall ist heute ein sehr verbreitetes Problem. Dies ist auf viele Faktoren im modernen Leben zurückzuführen, wie Angstzustände, Schlaflosigkeit, übermäßiger Gebrauch von Chemikalien, Bleichen, dauerhafte Behandlungen usw. Ungesunde Lebensmittel sind ebenfalls eine wichtige Ursache und sollten nach Möglichkeit vermieden werden..

Zucker ist stark sauer, zerstört Vitamin B und minimiert den Nutzen von Mineralien, Geben Sie dem Haar einen schwachen und abgenutzten Look. Gebratene Lebensmittel, Limonaden, Snacks und andere Lebensmittel mit überschüssigen Konservierungsstoffen begrenzen das Haarwachstum.

Gesundes Haar durch Ernährung

Gut essen, Sport treiben, Stress abbauen und richtig schlafen sind der Schlüssel zu gesundem Haar mit natürlichem Haarwuchs.

7 Hausmittel für gesundes Haar



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.