Jeder erntet, was er sät

  • David Snow
  • 0
  • 3198
  • 16

Jeder erntet, was er sät. Wenn Sie pflanzen, ernten Sie Erfolge. Wenn Sie Liebe pflanzen, ernten Sie Glück. Wenn Sie Winde pflanzen, ernten Sie Stürme. Das heißt, wenn Sie möchten, dass etwas passiert, tun Sie alles, damit es passiert..

„Wenn Sie ein Jahr lang Wohlstand wollen, bauen Sie Getreide an. Für zehn wachsen Bäume. Aber um 100 Jahre lang erfolgreich zu sein, muss man Menschen kultivieren. “.

Konfuzius

Bereiten Sie sich vor, aber machen Sie es richtig. Hören Sie sich selbst und anderen zu. Sie suchen auch nicht das Unmögliche oder die Rache, da dies nur zum Scheitern und zur Frustration führt..

Schätzen Sie, was Sie haben, überwinden Sie, was weh tut, und kämpfen Sie für das, was Sie wollen

„Wenn Sie die Vergangenheit kennenlernen möchten, schauen Sie sich die Gegenwart an, die das Ergebnis ist. Wenn Sie Ihre Zukunft kennenlernen möchten, schauen Sie auf Ihre Gegenwart, die die Ursache ist. ".

Buddha

Sie sagen, dass das Leben ein Echo ist, was Sie zurückschicken. Sie sagen, wer Ernte sät. Wer gibt, bekommt. Es wird auch gesagt, dass das, was wir in anderen sehen, das ist, was in uns selbst existiert. Das heißt, wie Facundo Cabral sagte, "Das Leben ist die Kunst des Treffens".

Das Gesetz der Ernte

Das Gesetz der Ernte ist, mehr als eine Säge zu ernten. Pflanzen Sie eine Handlung und Sie werden eine Gewohnheit ernten. Pflanze eine Gewohnheit und ernte einen Charakter. Pflanze einen Charakter und ernte ein Schicksal.

James Allen

Alle Was Sie die meisten Ernten säen. Unsere Samen werden während der Transformation voluminöser und werden zu etwas anderem, dh wachsen und entwickeln sich.

Offensichtlich wird es nicht am selben Tag geerntet, an dem es gepflanzt wird. Aber Sie sind verantwortlich für das, was Sie vor und nach der Ernte tun. Dieser Vorgang braucht Zeit.

Sie sind frei zu tun, zu denken, zu handeln, zu sagen oder nicht zu sagen, etc. Beschuldige andere nicht, was mit dir passiert. Sie sind frei zu handeln, aber nicht frei von den Konsequenzen.

Wenn Ihnen nicht gefallen hat, was Sie geerntet haben, analysieren und ändern Sie, was Sie säen. Werden Sie nicht müde, Gutes zu tun, und hören Sie nicht auf zu arbeiten, wenn die Dinge kompliziert werden. Wir wachsen nicht, wenn es einfach wird, sondern wenn die Herausforderungen zunehmen.

Beobachten Sie, was Sie pflanzen

Wir bauen unser Leben langsam und ohne es zu merken, gehen wir die Pfade, die wir geschmiedet haben. Wir kennen als unsere Handfläche den Wert von Anstrengung, Opfer und Wille..

Wir kennen den Weg zum Erfolg, übersehen ihn aber leicht.

Ernteerfolg ist nicht immer süß. Der Prozess zum Erfolg kann bitter sein, da er viel Opfer und Selbstbeherrschung erfordert. Wenn wir uns jedoch zu ändern beginnen und verschiedene Dinge tun, beginnen wir zu erreichen.

Das gleiche passiert mit dem Erhalt der Glück Es ist notwendig, Lächeln und freundliche Handlungen in Samen zu pflanzen, Behandle uns und andere mit gutem Willen. Rückwärts zu handeln zieht nur destruktive Gefühle an.

Lesen Sie auch: 7 „giftige“ Gefühle, die uns vom Glück abhalten

Es heißt, dass die Freundschaft verdorben werden muss, genauso wie die Liebe. Darüber hinaus ernten diejenigen, die die Wahrheit pflanzen, Vertrauen. Es wird auch gesagt, dass es wenig braucht, um es zu zerstören. Tatsächlich dauert es nur eine Sekunde, um zu beenden, was Jahre gedauert hat, um zu erreichen..

Wir müssen also auch sagen, dass wir Samen pflanzen können, die den Rest der Ernte zerstören. Darüber hinaus tun wir dies in der Regel häufig und werfen viel von dem weg, was wir mühsam erreicht haben..

Vergiss niemals, dass diejenigen, die Winde pflanzen, Stürme ernten werden. Aus diesem Grund ist es notwendig, die negative Seite zu erkennen, um sie beiseite zu legen..

Denken Sie daran, dass Sie Trauer ernten werden, wenn Sie Negativität anbauen. Und wie Jean de la Fontaine betonte: "Das größte Unglück verdient das Unglück".

Vergiss nicht, dass diejenigen, die Arroganz pflanzen, Gleichgültigkeit ernten. Denke, niemand ist besser als jeder andere, kultiviere den Wert der Demut und schätze andere für das, was sie sind und nicht für ihr Aussehen.

Bitten Sie nicht um mehr, als Sie geben können, und erlauben Sie sich nicht, weniger zu erhalten, als Sie glauben, dass Sie es verdienen. Vermeiden Sie die Forderungen, da sie zur Zensur führen. Lebe so, dass nichts, was du tust, von deinen Mitmenschen zurechtgewiesen oder verurteilt werden muss..

Bauen Sie Ihre Festungen aus

Sie können nur wachsen, wenn Sie bereit sind, sich für eine Weile unwohl zu fühlen.. Investieren Sie in Ihre Hochburgen und suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu nutzen..

Erstellen Sie eine emotionale Wellness-Blase. Einige Tipps zum Folgen:

  • Wie wir sagten, passieren gute Dinge nicht ohne Grund. Sie passieren, weil wir sie anziehen und wir haben alles, was wir können, um sie zu bekommen. Das heißt, unser Leben kann sich ändern, wenn wir zum Berg gehen, anstatt darauf zu warten, dass der Berg zu uns kommt..
  • Wann fange ich an, nach deinen Träumen zu suchen?, Vergessen Sie nicht, dass es keine magischen Formeln gibt und niemand Ihnen die Schlüssel zum Erfolg geben kann, Sehnsüchte, Wünsche und Hoffnungen sind so zahlreich wie Menschen auf der Welt. Suche in dir.

Lesen Sie auch: 9 Erfolgreiche Volksnachtgewohnheiten

  • Ob aus Zeit-, Willens-, Geld-, Selbstbewusstseins- oder Geistesgründen, Sie haben Ihre Stärken möglicherweise nie gestärkt. In der Tat kann es sein, dass Sie nicht einmal wissen, wie Sie sie entwickeln können. Hören Sie auf zu analysieren, was Sie fühlen und was Sie denken..
  • Fragen Sie sich, was Sie ausmacht und informieren Sie sich. Heutzutage haben wir eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung, die uns Hinweise geben, wie wir unsere Innenräume erkunden können. Denken Sie also immer daran, dass Sie einzigartig und außergewöhnlich sind.. Suchen Sie nach Ihrer Identität und verlieren Sie nicht Ihre Essenz.

In der Tat so seltsam, wie es sich anhört, Der einzige Weg, um unsere Träume zu verwirklichen, ist eine Frist zu setzen.

Wenn wir sicher sind, dass die Möglichkeiten, die uns das Leben bietet, bald überschritten werden, werden wir unsere Batterien wieder aufladen, um unsere Ziele zu erreichen..

Vergiss nicht, dass wir ernten, was wir säen. Also verschwende keine Zeit und Lassen Sie die Sonne Ihres Lebens dazu beitragen, dass Ihre Samen wachsen. Verlassen Sie Ihre Komfortzone.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von bruniewska

5 Tipps zum Glücklichsein



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.