Körperliche Bestrafung bei Kindern und deren Folgen

  • Peter Sherman
  • 0
  • 5384
  • 1563

Die körperliche Bestrafung wird seit Jahrzehnten angewendet, um Disziplin zu erzwingen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass diese Art der Bestrafung nicht wirksam ist. Im Gegenteil, die Schäden, die Jungen und Mädchen mit dieser Art von zugefügt wurden.

Trotzdem, Es gibt immer noch viele Eltern, die körperliche Bestrafung als ideale Erziehungsmethode betrachten oder korrektes Verhalten bei Kindern. Die verwendete Korrekturmethode umfasst normalerweise Ohrfeigen, Quetschungen, Haarsträhnen und heftige Schläge. Noch beunruhigender ist, dass immer mehr Fälle über diese Art der Bestrafung gemeldet werden..

Körperliche Bestrafung oder körperlicher Missbrauch

Es gibt eine dünne Linie zwischen der sogenannten körperlichen Bestrafung und dem Missbrauch. Beide sind gekennzeichnet durch zügelloses gewalttätiges Verhalten gegenüber Kindern und Jugendlichen, das die Eltern kontrollieren wollen..

Die erste kann als die Absicht definiert werden, beim Kind eine schmerzhafte Erfahrung zu verursachen, ohne jedoch Verletzungen zu verursachen, um das Verhalten des Kindes zu korrigieren. Die zweite neigt dazu, körperliche Verletzungen zuzufügen, manchmal unbeabsichtigt, um sie zu verletzen. Körperliche Misshandlung kann das Ergebnis übermäßiger oder übermäßiger Bestrafung sein.

Jedoch, Diese Art von Disziplin wirkt sich zu sehr auf die kleine Psyche aus, Generierung einer Menge Probleme in der geistigen und emotionalen Gesundheit der jungen Menschen.

Lesen Sie auch: Wie man ein guter Elternteil ist

Folgen der körperlichen Bestrafung von Kindern

Trotz Kampagnen zur Beseitigung der Gewalt, die diese Methode fördert, körperliche Bestrafung ist die häufigste und anerkannteste Form der Gewalt gegen Kinder. Auch wenn die Befürworter behaupten, dass dies zum sofortigen Gehorsam des Kindes führen kann, ist es für die Kleinen keine wirksame Strategie, die Regeln oder Normen zu verinnerlichen, die wir unterrichten wollen.

Nachfolgend sind einige der offensichtlichsten Konsequenzen dieser Art von Bestrafung für Kinder aufgeführt..

  • Schädigt das Selbstwertgefühl des Kindes, Es ist anfällig für Unsicherheit, Angst und soziale Isolation.
  • Schränkt die Autonomie kleiner Kinder ein und macht sie zu unterwürfigen und einflussreichen Erwachsenen.
  • Verschlechtert die emotionale Entwicklung der Kinder und erzeugt Gefühle der Angst, Trauer und Angst.
  • Steigert bei Kindern das Gefühl von Verlassenheit, Einsamkeit und mangelnder Zuneigung.
  • Setzt sich für die ordnungsgemäße Entwicklung sozialer Kompetenzen ein, die für die Lösung von Konflikten unerlässlich sind.
  • Einfluss auf kleine aggressive und gewalttätige Verhaltensweisen gegenüber Freunden und Mitbewohnern.
  • Beeinträchtigt den Lernprozess des Kindes negativ und hemmt dessen Kreativität, Gefühle und emotionale Intelligenz..
  • Unterrichtet Sie, wie Sie Gewalt als geeignete Methode zur Konfliktlösung betrachten.
  • Beeinträchtigt die geistige Gesundheit und die kognitiven Fähigkeiten von Kindern.
  • Fördert eine positive Einstellung zur körperlichen Bestrafung in ihrem Erwachsenenleben und wiederholt die Methode mit ihren eigenen Kindern..
  • Fördert die Entwicklung von Verhaltensproblemen mit der äußeren Umgebung (Zerstörung von Eigentum, Diebstahl, ziviler Ungehorsam, Vandalismus).

Andere Auswirkungen der körperlichen Bestrafung auf Kinder

Obwohl psychische Schäden in der Regel proportional zur Art der Sanktion sind, Es hat sich gezeigt, dass Kinder, die Opfer dieser Art von Gewalt sind, häufig zu Missbrauchern werden. 

Dies geschieht nicht direkt als Tendenz, anderen Schmerzen zuzufügen. Aber weil sie keinen anderen Weg kennen, um Disziplin durchzusetzen. Während ihres Wachstums stehen sie vor Konflikten, die mit dem einzigen Werkzeug, das sie kennen, der Gewalt, gelöst werden.

Es hat sich herausgestellt, dass körperliche Verweise einer der Hauptgründe sind, warum einige junge Menschen Substanzen wie Drogen und Alkohol konsumieren und missbrauchen..

Weitere Folgen sind Persönlichkeitsstörungen, Stimmungs- und Schlafstörungen. Dies wird durch ein erhöhtes Cortisol (Stresshormon) verursacht, das zu einer neurobiologischen Fehlanpassung führen kann..

Letzte Überlegungen

Abschließend können wir sagen, dass körperliche Bestrafung die normale emotionale und psychische Entwicklung unserer Kinder beeinträchtigt. Aus einem solchen Grund, Wir sollten diese Praxis vermeiden und andere Techniken anwenden, die dazu beitragen, die Beziehung zu unseren Kleinen zu verbessern.

Diese positiven Techniken umfassen das Verstärken gewünschter Verhaltensweisen, das Ignorieren derjenigen, die zu Konflikten führen, oder das Tätigen von Anrufen, die das Kind veranlassen, die falsche Einstellung zu identifizieren. Bringen Sie Ihrem Kind mit Liebe und Geduld bei, wie es sich verhält.

Meditation: Alternative zu Bestrafungen für Kinder



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.