Hilft es Ihnen, weniger Kohlenhydrate zu essen, um Gewicht zu verlieren?

  • Peter Douglas
  • 0
  • 2380
  • 662

Der Körper besteht aus Zellen, die hart arbeiten, um den Körper aktiv und energetisch zu halten. In diesem Sinne spielen Kohlenhydrate eine wichtige Rolle; um die Energie zu liefern, die der Körper benötigt, um tägliche Aktivitäten und lebenswichtige Funktionen auszuführen.

Kohlenhydrat-Klassifizierung

Kohlenhydrate (Energieproduzenten) sind klassifizieren in drei Typen:

  • Monosaccharide - einfacher: die Pentosen, gebildet von 5 Atome (mach das RNA und DNA) und Hexosen, gebildet von 6 Atome (Glucose, Fructose und Galactose).
  • Oligosaccharide - am wenigsten einfach: die wichtigsten sind die Disaccharide (Saccharose und Laktose herstellen).
  • Polysaccharide - komplexer: gebildet von viele Monosaccharide im Gegensatz Oligosaccharide (Herstellung der Stärke, Glykogen und Cellulose).

Nährstoffwirkung im Körper

Sie sind natürliche Energiequellen. Solche Substanzen können zur späteren Verwendung im Körper aufbewahrt werden. zum Beispiel bei körperlicher Aktivität, Der Körper verbraucht Energie aus Kohlenhydraten.

Außer bei längerer körperlicher Aktivität, wenn der Nährstoff im Körper nachgefüllt werden muss..

Kohlenhydrate können zur späteren Verwendung im Körper gespeichert werden. Beispielsweise nutzt der Körper bei einer körperlichen Aktivität die in diesen Substanzen vorhandene Energie.

Mangel an diesem Nährstoff im Körper

Der Mangel an diesem Nährstoff führt zu einer größeren Fett- und Muskelverbrennung im Körper.. Es ist falsch zu glauben, dass das Essen von Kohlenhydraten an Gewicht zunimmt. In der Tat hilft zu wissen, wie man die richtigen Arten von Fett zu sich nimmt, beim Abnehmen..

Arten von Kohlenhydraten, die Ihnen beim Abnehmen helfen

Glutenfreie Lebensmittel (Eiweiß aus anderen Faserproteinen) wie z Brot, Kuchen, Nudeln, Kekse usw. helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren. Natürlich wenn verbunden mit körperlichen Aktivitäten.

Integrale sind glutenfrei und kommen beispielsweise in Reis und Hafer vor. Solche Lebensmittel sind ballaststoffreich und haben einen niedrigen glykämischen Index (Glukose-Zucker)..

Die Energie dieser Lebensmittel wird langsam in den Körper freigesetzt.. So wird eine Fettansammlung vermieden.

Vollkornbrot ist ein typisches Beispiel für Kohlenhydrate, die beim Abnehmen helfen können..

Die schlechten

Kohlenhydrate, die schädlich für den Körper sind hohes Gluten. Der Blutzuckerspiegel nimmt im Blut ab, sammelt schnell Fett und erhöht den Hunger, wodurch der Körper mehr Nahrung benötigt..

Entdecken Sie: Kohlenhydratreiche Diäten sind schädlich?

Schlechte Kohlenhydrate sind solche mit hohem Glutengehalt, hohem Zuckergehalt oder zuckerhaltigen Lebensmitteln..

Verbrauchsbilanz

Es ist nicht zwingend erforderlich, den Konsum von Zucker einzustellen, nur die Kontrolle über die Ernährung zu haben und zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen, die die Gesundheit fördern. Im Folgenden werden wir einen Vergleich in Bezug auf die Verwendung von nützlichen und nicht so nützlichen Kohlenhydraten (bei übermäßigem Verzehr) anstellen..

Essen Sie ohne Einschränkung

Brauner Reis
Haferflocken
Müsliriegel
Fiber Cookies
Geschälte Früchte
Hülsenfrüchte (Bohnen, Linsen, Kichererbsen)
Vollkornbrot
Mais
Vollkornnudeln
Gemüse

Energetische Vollkornriegel sind die Art von gesunden Kohlenhydraten, die ohne Angst gegessen werden können..

Iss wenig

Raffinierter Zucker
Weißer Reis
Kartoffel
Gefüllter Keks
Viel zuckerhaltige Kuchen, Torten und Gebäck
Croissant
Cream Cracker
Laib Brot
Süßigkeiten im Allgemeinen
Schokoladen
Müsli

Lesen Sie auch: Zucker, giftiger als wir denken

Desserts und sehr süße Speisen sollten weniger konsumiert werden.

Gute und schlechte Kohlenhydrate kombinieren

Um alles zu essen und das Gleichgewicht zu halten, konsumiere sie einfach zur gleichen Zeit. Wenn Sie eine Pizza (gewöhnliche Nudeln) essen, bevorzugen Sie Gemüse oder Thunfisch (Faserquelle).

Welche Rolle spielen Kohlenhydrate in der Ernährung?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.