Wie man Stevia zu Hause anbaut und seine süßenden Eigenschaften genießt

  • Peter Sherman
  • 0
  • 3720
  • 982

Stevia ist eine Pflanze tropischen Ursprungs. deren Verhalten in mediterranen Klimazonen unterschiedlich ist und deren Wachstum zu Beginn der Herbst- / Wintersaison erheblich unterbrochen wird. So bauen Sie Stevia zu Hause an.

Aus diesem Grund handelt es sich um eine mehrjährige Pflanze, dh sie kann vier oder fünf Jahre nachwachsen. Im Frühjahr präsentiert sie neue Triebe, die unter ihre Wurzeln kommen.

Seitdem und bis in die Mitte des Sommers, kann durch Pfropfen reproduzieren, ähnlich wie Geranien.

Neue Triebe, die mit einer Blume enden, sollten jedoch nicht gepflanzt werden, da sie niemals Wurzeln schlagen würden. Auch diese Blüten bringen niemals Samen mit Keimkraft hervor, so, Fortpflanzung kann nur durch Pfropfen erfolgen.

Wenn wir es also aus einer guten Sorte pflanzen, erhalten wir einen endlosen Vorrat an Pflanzen mit vielen medizinischen Eigenschaften..

Obwohl es vielen unbekannt ist, Es ist eine starke Waffe gegen hohen Blutzucker, Bluthochdruck und verschiedene Verdauungsprobleme.

Es wird auch angenommen, dass es bei der Behandlung von Menschen hilft, die unter Angstzuständen und schwerwiegenden Störungen wie Fettleibigkeit leiden..

Wie Stevia zu Hause wachsen?

Stevia in Ihrem Hausgarten anzubauen ist möglich, vor allem, wenn Sie an den gesundheitlichen Vorteilen interessiert sind.

Um dies zu erreichen, müssen Sie einige Anbauanweisungen, bestimmte Sorgfalt und die richtige Art und Weise, die Blätter zu pflücken, berücksichtigen..

Lesen Sie unbedingt: Stevia, der Süßstoff für Diabetiker

Erforderliches Material

  • 1 große Vase
  • Die letzten 10 cm einer Stevia-Knospe (stellen Sie sicher, dass Sie keine Blume haben)
  • Befruchtete Erde (genug, um die gesamte Vase zu füllen)
  • Wasser zum Gießen

Schritt 1, um Stevia zu züchten

  • Füllen Sie den Topf mit gedüngter Erde, die Sie in einem Pflanzengeschäft kaufen können..
  • Mit etwas Wasser beträufeln, bis die Erde sehr nass wird.

Schritt 2, um Stevia zu züchten

  • Entfernen Sie zwei oder drei Blätter vom Boden der Stevia-Knospe, um das Einpflanzen in die Erde zu erleichtern..
  • Gut begraben und Drücken Sie ein wenig mit den Fingern um den Stiel damit es mit der feuchten Erde in Kontakt kommt.
  • Denken Sie daran, dass Sie sich nicht zu viel Zeit nehmen sollten, um die Knospe zu schneiden und sie zu pflanzen..

Schritt 3, um Stevia zu züchten

  • Stellen Sie die Vase an einem schattigen Ort auf, um direktes Sonnenlicht zu vermeiden. Also, dreimal täglich gießen um sicherzustellen, dass der Boden ausreichend feucht bleibt.

Schritt 4, um Stevia zu züchten

Nach etwa 28 bis 30 Tagen stellen Sie möglicherweise fest, dass sich der Stevia-Spross gerade richtet und gerade wird. Sobald die Blätter zu sprießen beginnen, können Sie den Sämling an einen Ort mit mehr Sonnenschein stellen, damit er nicht aufhört zu wachsen..

  • Wenn die Knospe in den Garten gepflanzt wird, fange an, neue Blätter zu entfernen, und es ist nur einmal am Tag zu gießen.
  • Im Sommer die Pflanze täglich gießen, aber im Frühjahr und Herbst sicherstellen, dass der Boden nicht feucht ist..
  • Im winter, Die Pflanze nur bei Bedarf gießen, zu viel Wasser kann die Wurzeln verrotten lassen.

Schritt 5, um Stevia zu züchten

  • Im späten Herbst, wenn Sie bemerken, dass sich die Pflanze mit Blumen füllt und nicht mehr wächst, ist es Zeit, sie zu beschneiden und sie nur 10 cm hoch zu lassen.

Schritt 6, um Stevia zu züchten

  • Um die Blätter zu dehydrieren, platzieren Sie sie nicht an einem Ort, der direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, damit ihre Eigenschaften nicht verloren gehen..
  • In kleinen Mengen, kann drinnen dehydriert werden, wo es eine bessere Temperatur geben kann.

Medizinische Verwendung von Stevia

Stevia hat sich als sehr gut für Patienten mit Typ-2-Diabetes erwiesen, die 90% der Diabetespatienten weltweit ausmachen..

Soweit, Fälle von Typ-1-Diabetes konnten nur mit Insulin behandelt werden.

Es wird angenommen, dass der Konsum den Blutzucker im Übermaß reguliert, aber auch Verdauungs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen lindert..

Leute mit Korpulenzstörung können es verwenden, um Fett leichter zu brennen..

Auf der anderen Seite, Stevia hat auch harntreibende Eigenschaften, Das macht es zu einem guten Medikament, um die Nieren zu reinigen und überschüssige Flüssigkeitsreste zu beseitigen.

Wie es verzehrt werden soll?

Es wird empfohlen, zu konsumieren vier neue Blätter vor oder während des Frühstücks, und weitere vier Blätter Stunden vor dem Abendessen.

Wenn Sie keine frischen Blätter haben, können Sie die dehydrierten Blätter verwenden, um eine Infusion zu machen. Dies kann vorbereitet werden. jedes Mal, wenn Sie Tee trinken möchten, oder Sie können genug für zwei Tage machen.

Entdecken Sie: 9 Kräuter zur Beruhigung von Nerven und Angstzuständen

Zutaten

  • 2 Esslöffel getrocknete, zerkleinerte Stevia-Blätter (20 g)
  • 1 Liter Wasser

Vorbereitung

  • 1 Liter Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 2 Löffel getrockneten Stevia hinzufügen.
  • Vor dem Verzehr mindestens 30 Minuten ruhen lassen, damit das blatt seine eigenschaften in flüssigkeit abgibt.
  • Die Infusion abseihen und einmal täglich trinken.

Seien Sie gespannt darauf, Stevia zu Hause anzubauen und genießen Sie eine sehr angenehme Erfahrung. Infolgedessen, Sie werden einen großen Verbündeten für Ihren Körper und Ihre Gesundheit bekommen.

Vorteile von Stevia beim Abnehmen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.