Wie lässt man Haare wachsen?

  • Richard Robertson
  • 0
  • 3670
  • 868

Viele Frauen (und auch einige Männer) leiden darunter, dass ihre Haare nicht lang genug oder nicht zum gewünschten Zeitpunkt wachsen. Wenn wir darüber nachdenken, werden wir heute darüber sprechen, wie man Haare wachsen lässt.

Sicher ist, dass das durchschnittliche monatliche Haarwachstum fast anderthalb Zentimeter beträgt problemfälle in dieser hinsicht vermehren sich täglich.

Das Problem betrifft nicht nur die Art und Weise, wie wir Haare behandeln, sondern auch interne Probleme wie Essen oder Stress..

Hausmittel, um das Haar schneller wachsen zu lassen

Gesundes Haar wächst eher schnell. Um Ihr Haar gesund zu machen, verwenden Sie eines der folgenden Hausmittel, um es direkt anzuwenden oder zu konsumieren:

Lesen Sie auch: So glänzen Sie Ihre Haare?

  • Rosmarin Olivenöl: Mit beiden Zutaten können Sie Ihr Haar einfach und effektiv wachsen lassen. Eine halbe Tasse Olivenöl mit zwei Esslöffeln Rosmarin in die Mikrowelle geben und zwei Minuten erhitzen. Abdecken und 3 Tage stehen lassen. Dann mit sanften Kopfmassagen zwischen Shampoo und Conditioner auftragen.
  • Grüner Tee für die Haare: Es gibt viele Eigenschaften dieser Infusion für den Körper. Eine davon ist, das Haar gesünder und kräftiger wachsen zu lassen. Trinken Sie mehrmals täglich grünen Tee (wann immer Sie möchten) und genießen Sie alle Vorteile..

  • Natur- und Ölöle: Damit das Haar kräftiger wird, muss der Körper die Vitamine B und E erhalten, die in pflanzlichen Ölen (Oliven, Mais, Sonnenblumen) und Avocado sowie in Gemüse und Ölsaaten enthalten sind. Fügen Sie sie Ihrer Diät hinzu.
  • Ei Shampoo für die Haare: Eigelb bietet viele Eigenschaften für Haare. Um diese Mischung herzustellen, tragen Sie 3 Eigelb auf das Haar auf, lassen Sie es 15 Minuten einwirken und spülen Sie es dann mit reichlich warmem Wasser aus. Dann waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt.
  • Gekochtes Kartoffelwasser: Waschen Sie Ihre Haare mit dem Wasser, das beim Kochen der Kartoffeln entsteht. Einige Minuten einwirken lassen, ausspülen und waschen.

Mehr Hausmittel

  • Brennnesselbehandlung: Es ist eines der wirksamsten verfügbaren Mittel gegen Haarwuchs. Es nährt es auch und lässt es schneller wachsen. Mischen Sie es mit dem Shampoo, das Sie normalerweise verwenden.
  • Aloe und Honig: Entfernen Sie das Fruchtfleisch von mehreren Aloe-Stielen und extrahieren Sie das Gel. Mit zwei Esslöffeln Honig mischen und auf die Kopfhaut auftragen. 20 Minuten einwirken lassen und normal waschen.

  • Zwiebel: Eine mittelgroße Zwiebel schneiden und zum Shampoo geben. 15 Tage stehen lassen und wie gewohnt anwenden. Dadurch wachsen Ihre Haare schneller und glänzen.
  • Protein Frühstück: Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Löffel Sojalektin, Weizenkeimen, Honig und Bierhefe mit einem Glas Joghurt.
  • Tomaten mit Aloe-Olivenöl: Eine Tomate mit etwas Olivenöl und dem Fruchtfleisch eines Aloestiels mischen und auf die Haarwurzeln auftragen. So lange wie möglich einwirken lassen und ausspülen.
  • Olivenöl mit Milch: Trinken Sie am besten täglich ein Glas Milch mit einem Löffel Olivenöl.
  • Traubenöl: Reiben Sie die Kopfhaut vorsichtig mit etwas Traubenkernöl ein. Lassen Sie es einwirken und waschen. Es ist eine sehr gute Ergänzung zu allen anderen Hausmitteln für Haare..
  • Bananen: Aufgrund seines Vitamin E-Gehalts dient es dazu, das Haar nahrhafter zu machen. Eine Banane zerdrücken und einen Löffel Honig hinzufügen. Auf die Haarwurzel auftragen, einwirken lassen, dann abspülen.

Meet: Hausgemachtes Bananeneis: Leckeres und gesundes Rezept

Tipps, um das Haar schneller wachsen zu lassen

Zusätzlich zum Verwenden oder Testen der effektivsten Hausmittel ist es gut, sich einiger Veränderungen in Ihrer Lebensgewohnheit bewusst zu werden. Beachten Sie die folgenden Tipps, damit Ihr Haar schneller wächst.

  • Ändere dein Essen: Die tägliche Ernährung hat großen Einfluss auf das Aussehen Ihres Haares. Daher ist es eine gute Option, Lebensmittel mit vielen Nährstoffen und Vitaminen zu sich zu nehmen. Vergessen Sie nicht, Ihrer Ernährung Obst, Gemüse, mageres Fleisch und Fisch hinzuzufügen..
  • Erhöhen Sie den Blutfluss: Damit Haare wachsen können, muss der Bereich mit mehr Blut "durchströmt" werden. Massieren Sie dazu die Wurzeln zwischen 5 und 10 Minuten pro Tag sanft ein. Sie können dies tun, während Sie Shampoo oder Conditioner auftragen oder entfernen, während Sie fernsehen oder bevor Sie schlafen gehen..

  • Verbrauchen Sie mehr Vitamin B: in Thunfisch und Sardinen, in Ölsaaten und Gemüse.

Weitere Tipps

  • Iss mehr Vitamin E: enthalten in Avocado, Apfel, Banane und Ölen pflanzlichen Ursprungs.
  • Schneiden Sie die Enden in der sichelförmigen Mondphase ab: kann ein Mythos sein oder nicht, es gibt dem Haar Kraft und begünstigt es, in dieser Mondperiode länger zu wachsen.
  • Vermeiden Sie sehr heißes Wasser: Wenn Sie Ihre Haare waschen, verwenden Sie kein fast kochendes Wasser, sondern warmes Wasser. Für die letzte Spülung immer einen kalten Wasserstrahl verwenden, um die Haarfollikel zu schließen.
  • Biegen Sie das Haar, um es zu kämmen: Immer von der Wurzel bis zur Spitze. Der Pinsel sollte breite Borsten haben. Dies erhöht die Blutversorgung des Kopfes, was sich in Haarwuchs niederschlägt..
  • Gönnen Sie Ihrem Haar etwas Gutes: Nicht zu fest einklemmen, nicht zu oft in der Woche dehnen oder den Trockner benutzen, nicht mit sehr harten Produkten anstreichen und nicht im trockenen Zustand anfassen.
5 Natürliche Lösungen zur Stärkung feiner Haare



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.