Zubereitung einer Arnikasalbe zur Abschwächung von Krampfadern und Krampfadern

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 3541
  • 180

Krampfadern und Krampfadern sind ein ästhetisches Problem, das betrifft einen Großteil der erwachsenen weiblichen Bevölkerung.

Normalerweise werden durch eine Kreislaufschwierigkeit verursacht, Das erweitert die Kapillaren und Venen, fast immer in den unteren Extremitäten.

Sie haben eine rötliche oder bläuliche Farbe, verursachen Entzündungen und sind auf der Haut gut sichtbar..

Sie entwickeln sich in der Regel an den Waden und Innenseiten der Oberschenkel, aber auch an anderen Körperteilen..

Die meisten Frauen haben während der Schwangerschaft oder ab dem 50. Lebensjahr Krampfadern, als Folge hormoneller Veränderungen im Körper.

Unabhängig von der Ursache, Wer Krampfadern hat, versucht diese zu minimieren, Nicht nur, weil sie die Schönheit der Beine beeinträchtigen, sondern auch, weil sie Entzündungen und Schmerzen verursachen können.

Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Naturheilmitteln und Produkten, deren fortgesetzte Anwendung erheblich zur Verringerung von Krampfadern beiträgt..

Darunter befindet sich Arnikasalbe, die seit der Antike für ihre entzündungshemmende und gerinnungshemmende Wirkung geschätzt wird..

Probieren Sie es aus!

Arnikasalbe zur Minimierung von Krampfadern und Krampfadern

Arnikasalbe ist ein Bio-Produkt, das seit Jahrhunderten zur natürlichen Behandlung von Kreislaufproblemen eingesetzt wird..

Arnika ist eine in Europa und in lateinamerikanischen Ländern weit verbreitete Alpenpflanze., das wächst wild auf den straßenrändern und auf unbebauten grundstücken.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie: Natürliche Behandlung von Krampfadern mit Aloe Vera, Karotten und Apfelessig

Es wurde im Laufe der Geschichte für seine geschätzt homöopathische Qualitäten, Wirksam bei der Behandlung von Muskelverletzungen, Gelenkschmerzen und entzündlichen Erkrankungen.

Tatsächlich werden viele seiner Extrakte und Wirkstoffe in der pharmazeutischen Industrie zur Herstellung von Arzneimitteln, Salben und anderen topischen Produkten verwendet..

Sein Hauptvorteil bei der Behandlung von erweiterten Venen ist die Fähigkeit, die lokale Zirkulation zu erhöhen und erleichtern die Rückkehr von Blut in den Oberkörper.

Es wirkt sich auch positiv auf Entzündungen aus, indem es die Größe der Venen verringert, ohne die Durchblutung zu beeinträchtigen..

Seine Anwendung durch Massage verringert das Gefühl von Verspannungen und Schmerzen in den Beinen., besonders nach körperlicher Aktivität oder nach einem anstrengenden Tag.

Aufgrund seiner Zusammensetzung ist es eine gute Behandlung für Verstauchungen, Blutergüsse und andere oberflächliche Verletzungen..

Zubereitung dieser Arnikasalbe zur Behandlung von Krampfadern und Krampfadern?

Die Kombination der Inhaltsstoffe in dieser natürlichen Salbe führt zu einem sehr wirksamen Produkt zur Verringerung von Krampfadern und Krampfadern..

Seine entzündungshemmenden, belebenden und beruhigenden Eigenschaften aktivieren die Durchblutung. betroffene Region und verringern spürbar das Erscheinungsbild der prallen Venen auf der Hautoberfläche.

Ihre Bewerbung durch Massage stimuliert das Lymphsystem, wie es die Beseitigung von Toxinen und Flüssigkeiten fördert, die den Wiederherstellungsprozess beeinträchtigen können..

Dies ist kein Wundermittel für das Problem., Aber seine regelmäßige Anwendung trägt dazu bei, die Auswirkungen von Ernährung, Bewegung und anderen Gewohnheiten zu ergänzen..

Für beste Ergebnisse ist es zweckmäßig, die Salbe früh im Stadium der Krampfadern zu verwenden, da je fortgeschrittener das Problem ist, desto mehr Komplikationen treten auf.

Besuchen Sie diesen Artikel: Bekämpfen Sie Gelenkschmerzen, indem Sie zwei natürliche Entzündungshemmer kombinieren

Zutaten

  • 2 Esslöffel Bienenwachs (30 g)
  • 2 EL Sheabutter (24 g)
  • 1 Esslöffel Mandelöl (15 g)
  • 2 EL Arnikaöl (30 g)
  • 1 Vitamin E-Kapsel

Vorbereitung

  • Das Bienenwachs in einem Wasserbad schmelzen und nach dem Schmelzen Sheabutter und Mandelöl hinzufügen.
  • Reduzieren Sie das Feuer auf ein Minimum und Mit einem Silikonutensil umrühren, damit alles integriert ist.
  • Wenn fertig, vom Herd nehmen und sofort Arnikaöl und Vitamin E-Kapsel hinzufügen.
  • Einige Minuten ruhen lassen und, Bevor es fest wird, wechseln Sie zu luftdichtem Glas.

Bewerbung

  • Entfernen Sie die erforderliche Menge und Mit sanften Massagen auf die von Krampfadern betroffenen Stellen auftragen.
  • Lassen Sie die Haut die Salbe aufnehmen.
  • Wiederholen Sie jede Nacht.
  • Die Anwendung über offenen Schnitten oder Verletzungen wird nicht empfohlen.

Wie Sie sehen, ist die Zubereitung einer Salbe zur Bekämpfung von Krampfadern ganz einfach..

Befolgen Sie die Vorbereitung Schritt für Schritt und beachten Sie die jeweiligen Anwendungsempfehlungen, um in kurzer Zeit günstige Ergebnisse zu erzielen..

Cayenne-Pfeffersalbe zur Behandlung von Krampfadern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.