Tipps zur Verringerung der Bauchfett- und Flüssigkeitsretention

  • Richard Robertson
  • 0
  • 1242
  • 124

Der Bauch ist einer der Bereiche unseres Körpers, in denen sich über die Jahre hinweg am häufigsten Flüssigkeit ansammelt und in denen die Auswirkungen von außen sichtbar werden. Heute werden wir über Tipps zur Verringerung der Bauchfett- und Flüssigkeitsretention sprechen.

Lebensstil, Ernährung, mangelnde körperliche Aktivität und andere Faktoren können dazu führen, dass sich in unserem Bauch Fett oder Flüssigkeit ansammelt, wodurch er geschwollen aussieht und unsere körperliche Form beeinträchtigt..

In den meisten Fällen versuchen wir, Fett zu verbrennen, um ein ansprechenderes Erscheinungsbild zu erzielen., und der Bauch ist ein sehr schwieriger Bereich, mit dem man arbeiten kann.

Um einen flachen, fett- oder blähungsfreien Bauch zeigen zu können, werden wir nachfolgend die besten Tipps zur Verringerung der lokalisierten Fett- und Flüssigkeitsretention im Bauch vorstellen, die, wie wir bereits wissen, ein weiteres Hindernis für die Erzielung eines geraden Abdomens darstellt..

6 wichtige Tipps zur Verringerung der Bauchfett- und Flüssigkeitsretention

  • Vermeiden Sie überschüssiges Natrium: Es ist sehr wichtig zu bedenken, dass wir die Salzaufnahme erheblich reduzieren oder eine andere Alternative zum Würzen von Lebensmitteln wählen sollten. Überschüssiges Salz ist eine der Hauptursachen für Flüssigkeitsansammlungen im Bauch und begeht fast alle den Fehler, zu viel zu konsumieren.. Es ist auch bequem, den Verzehr von kaliumreichen Lebensmitteln hinzuzufügen., da es den Natriumspiegel neutralisiert und dabei hilft pH-Wert des Körpers ausgleichen.
  • Übung: Der effektivste Weg, um Bauchfett zu reduzieren oder gar loszuwerden und Ihren Bauch gerade zu machen, ist das Training. Das Ideal ist eine gute Aerobic-Sitzung und ergänzen Sie es mit Bauchübungen, um zu tonen.
  • Trink mehr Wasser: Ein Glas Fastenwasser zu trinken ist ideal, um Flüssigkeitsansammlungen im Bauch zu vermeiden. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Wasser den Stoffwechsel verbessert, wodurch die Fettverbrennung angeregt wird..

Weitere Tipps

  • Verbrauchen Sie mehr harntreibende Lebensmittel: Diuretische Lebensmittel sind ideal, um die im Körper zurückgehaltene Flüssigkeit und die Giftstoffe zu eliminieren, die zu einer Gewichtszunahme führen können. Ideal ist es, den Verzehr von Diuretika wie Ananas, Artischocken, Wassermelone, Tomaten, Spargel ua zu steigern..
  • Schlaf gut: Diese einfache Angewohnheit ist der Schlüssel zur Beseitigung von Bauchfett und zum Abnehmen im Allgemeinen. Weniger als 6 Stunden Schlaf können die Produktion eines Hormons namens Cortisol stimulieren, das die Speicherung von Bauchfett fördert..
  • Gut und gesund essen: Es ist sehr wichtig, die Essgewohnheiten zu ändern und alle Lebensmittel, von denen wir wissen, dass sie uns dazu bringen, an Gewicht zuzunehmen, von der Ernährung zu streichen. Wir müssen den Verzehr von Obst, Gemüse und Vollkornprodukten erheblich steigern. Es ist auch wichtig, die Mahlzeiten in 5 oder 6 Portionen pro Tag zu verteilen, um das Essen gut zu kauen und zu ohne Grund überspringen Frühstück.

Entdecken Sie: 3 hausgemachte Shakes gegen Flüssigkeitsretention

Hausgemachtes Rezept zur Reduzierung von Bauchfett- und Flüssigkeitsansammlungen

Wie Fett- und Flüssigkeitsretention unsere Haupthindernisse sind, um unseren Magen gerade zu bekommen.

Wir teilen Ihnen ein sehr wirksames hausgemachtes Rezept mit, das dabei hilft, die Rückstände von Bauchflüssigkeiten zu bekämpfen und die Giftstoffe und Rückstände zu beseitigen, die unseren Bauch geschwollen aussehen lassen.

Lesen Sie auch: Was sind die Hauptursachen für Flüssigkeitsretention?

Zutaten

  • 1 Teelöffel Löwenzahnpulver .
  • 1 Stück Ingwer.
  • 1 Kardamomsamen.
  • 1 Stück Zimt.
  • 5 Minzblätter.
  • 1 und eine halbe Tasse Wasser.
  • Honigbiene (optional).

Vorbereitung

Alle Zutaten außer Honig in Wasser geben. Dann erhitzen und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Zuletzt den Tee abseihen, mit Honig süßen und 2-4 Tassen pro Tag verzehren..

Wichtig: Löwenzahntee ist für Menschen mit Gallenblasenproblemen kontraindiziert. Es wird empfohlen, den Verzehr zu vermeiden und vorher einen Arzt zu konsultieren..

Erinnere dich!

Dieses Rezept reduziert Fett und bekämpft Flüssigkeitsansammlungen im Bauch und kann Ihnen dabei helfen, einen geraden Bauch zu bekommen..

Vergessen Sie nicht, dass es für keine Wunderprodukte gibt Fett reduzieren, Aber mit Disziplin, Engagement und ein paar Tricks können wir den Körper bekommen, den wir uns so lange gewünscht haben.

Erstaunliche Säfte, zum der Unterleibsmaße zu verringern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.