Hausgemachte und einfache Rezept Parmesan Kalbsfilets

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 1362
  • 11

Kalbfleisch ist aufgrund seiner Konsistenz und leichten Verdaulichkeit eines der meistverwendeten roten Fleischsorten in der Welt der Gastronomie. Hier erfahren wir also ein Rezept, das Sie noch nie probiert haben: Kalbssteaks mit Parmesankäse.

Erfahren Sie, wie Sie dieses köstliche Gericht Schritt für Schritt zubereiten und welche Nährwerte es hat. Lesen Sie weiter!

Eigenschaften von Kalbfleisch

Kalbfleisch ist eine Art leeres Fleisch, das das Lebensjahr nicht erreicht. Da sie so jung ist, ist ihr Fleisch sehr weich. Im Allgemeinen ernährt sich diese Art von Vieh von Weiden und Getreide, was ihm eine sehr charakteristische rosa Farbe verleiht. Es hat einen hohen Nährstoffgehalt, der für das Funktionieren unseres Körpers unerlässlich ist..

Wir sollten Fleisch jedoch sparsam verzehren, insbesondere wenn wir medizinische Kontraindikationen für irgendeine Art von Krankheit haben..

  • Fleisch ist reich an Mineralien wie Eisen, Kalium, Phosphor und Natrium..
  • Enthält gesättigte Fettsäuren, daher sollten wir Ihre Aufnahme moderieren.
  • Fügt B-, E- und K-Vitamine hinzu.

Entdecken Sie: Wie man Fleisch zubereitet, ohne all seine Säfte zu verlieren

Eigenschaften von Parmesan

Wenn wir über ein Parmigiana- oder Parmesanrezept sprechen, beziehen wir uns auf ein Rezept, das mit Käse hergestellt wurde. In diesem Fall ist Parmesankäse einer der Hauptbestandteile der Zubereitung. Das Essen wird vor dem Frittieren oder Backen mit Parmesan geschmiert.

Käse ist das perfekte Essen, um mit Kalbsfilets kombiniert zu werden. In der Tat ist es reich an Eiweiß, Kalzium, Phosphor, Eisen, Linolsäure sowie die Vitamine A und D.

Versuchen Sie also nicht einfach etwas Neues wie dieses Kalbssteak mit Parmesankäse: Es ist ein hausgemachtes Rezept, das Ihrem Menü viel Geschmack verleiht..

Kalbssteaks mit Parmesankäse

Kalb- oder Kalbsfleisch wird nach dem Schnitt klassifiziert, wie Filet Mignon, Filet, Rump oder Picanha.

Sie können die Fleischsorte auswählen, das ganze Stück kaufen und es selbst so schneiden, dass es so dick ist, wie Sie möchten. Andernfalls kann Ihr Metzger es aus einer Laune heraus für Sie tun.

Zutaten

  • 6 Kalbsfilets (800 g)
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Semmelbrösel (200 g)
  • ¼ Tasse Vollmilch (62 ml)
  • ¼ Tasse Olivenöl (62 ml)
  • 1 Basilikumzweig zum Dekorieren
  • 1 Tasse Mozzarella (200 g)
  • ½ Tasse Parmesan (100 g)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Rotwein (250 ml)
  • 1 Esslöffel Salz (15 g)
  • Aluminiumfolie (zwei Blätter)
  • ½ Teelöffel Pfeffer (8 g)
  • Papiertuch
  • 1 Esslöffel Thymianpulver (15 g)

Lesen Sie auch: Nahrungsproteine: Überprüfen Sie die richtige Menge

Marinade vorbereiten

Damit jedes Fleisch beim Kochen besser schmeckt, ob auf dem Grill, gebraten oder gebacken, Es wird empfohlen, sie zuerst zu marinieren und einige Stunden im Kühlschrank zu lagern.. Sie müssen den Käse auch einige Minuten im Ofen anbraten.

  • Holen Sie sich zuerst eine feuerfeste Quelle und setzen Sie den Rotwein.
  • Dann die Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Thymianpulver hinzufügen.
  • Danach die Kalbsfilets unter Rühren zugeben und wenden, damit sie die Zutaten gut aufnehmen.
  • Zum Schluss mit Folie abdecken und vor dem Garen mindestens 2 Stunden im Kühlschrank lagern.

Zubereitung von Kalbsfilets

  • Wir heizen den Ofen zuerst auf 180 oder 190 ° C vor, damit es beim Braten der Steaks heiß wird..
  • Bald danach mischen wir die Eier mit der Milch (Sie können etwas mehr Salz hinzufügen, wenn Sie wollen). Legen Sie Semmelbrösel auf einen flachen Teller, damit die Filets leichter passieren können.
  • Dann die Steaks aus dem Kühlschrank nehmen und jeweils durch die Ei-Milch-Mischung und die Semmelbrösel geben..
  • Dann in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Steaks nacheinander 5 Minuten goldbraun braten.
  • Vom Herd nehmen und überschüssiges Öl auf Papiertüchern abtropfen lassen..
  • Verwenden Sie danach dieselbe feuerfeste Platte mit der Marinade und tauchen Sie die Filets in diese Sauce..
  • Ordnen Sie sie so an, dass sie alle passen, und verteilen Sie den Parmesankäse und den Mozzarella darauf.
  • Mit Alufolie abdecken und bei der gleichen Temperatur wie vorgewärmt ca. 10 Minuten backen..
  • Zum Schluss aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, mit Nudeln oder Salat servieren und mit einem Zweig Basilikum garnieren.

Hat Ihnen unser Rezept gefallen? Wie wäre es mit der Zubereitung dieser Delikatesse für ein besonderes Abendessen??

Und machen Sie weiter mit uns, denn wir haben köstlichere und nahrhaftere Rezepte für Sie.

Bereiten Sie ein leckeres paniertes Kalbsfilet zu



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.