Fruchtgelees, ungesüßt

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 2110
  • 34

Fruchtgelees müssen nicht unbedingt Zucker enthalten, da es viele Früchte gibt, die einen sehr süßen Geschmack haben. wie Mango, Banane, Apfel und viele andere. Der Schlüssel ist zu wissen, wie man diese Früchte nutzt und sie mit bestimmten Zutaten kombiniert, damit das Fruchtfleisch die Dicke und Konsistenz einer Marmelade annimmt..

1. Gelee mit verschiedenen Früchten und Chia

Das erste Rezept für Fruchtgelees, das im Folgenden vorgestellt wird, enthält als geheime Zutat Chiasamen. Und warum? Sehr einfach, diese Samen helfen, jedes Fruchtfleisch in Gelee zu verwandeln; dh, wirkt durch Schleimbildung vergasend.

Zutaten

  • 2 Tassen Erdbeeren (300 g)
  • Die geriebene Schale von 1 Orange
  • 1 EL Chiasamen (15 g)
  • 2 Tassen natürlicher Orangensaft (500 m)
  • Wasser (benötigte Menge)
  • Optional: Anstatt einfach nur Wasser zu verwenden, können Sie sich für Kokos- oder Mandelmilch entscheiden.

Vorbereitung

  1. Zuerst die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und zerschlagen.
  2. Auf der anderen Seite nehmen orange und reibe die Schale. Auf einen Teller legen.
  3. Dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Erdbeeren zusammen mit dem natürlichen Orangensaft platzieren. Lassen Sie den Saft kochen und reduzieren Sie die Hitze, damit er nicht verdunstet..
  4. Sobald die Früchte gekocht sind, zerdrücken Sie sie mit Hilfe eines hölzernen Esslöffels. Die Idee ist, eine Art Püree zu bekommen. Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu Das Fruchtfleisch mit Feuchtigkeit versorgen, ohne vollständig flüssig zu werden.
  5. Lassen Sie es auch etwa 10 Minuten kochen. Wir werden feststellen, dass die Flüssigkeit immer dicker wird..
  6. Nach 10 Minuten die Chiasamen und die Orangenschale dazugeben und noch ein paar Minuten umrühren.
  7. Zum Schluss die Pfanne vom Herd nehmen und Lassen Sie die Marmelade mit Obst bei Raumtemperatur stehen. Wenn es zu dick wird, können Sie etwas Wasser hinzufügen und umrühren.

Lesen Sie auch: Tomatenmarmelade Rezept: Lecker und kalorienfrei

2. Rote Fruchtgelees

Zutaten

  • 1 Tasse Erdbeeren (150 g)
  • 1 Tasse und 1/3 rote Heidelbeeren (200 g)
  • 1 Tasse Himbeeren (150 g)
  • 3 TL Zitronensaft (15 g)
  • Optional: 1 roter Apfel
  • Haferflocken- oder Mandelgetränk (Menge erforderlich)

Vorbereitung

  1. Waschen Sie zuerst alle Früchte und zerdrücken Sie sie. Dann kneten Sie alle Stücke mit Hilfe eines Löffels. Wenn Sie es vorziehen, können Sie sie mit Hilfe eines Handmixers verarbeiten.
  2. Dann eine Pfanne mit etwas Wasser zum Erhitzen geben, das Fruchtfleisch dazugeben und auf Siedetemperatur bringen.. Gelegentlich umrühren, damit sich keine Brocken bilden.
  3. Fügen Sie außerdem Zitronensaft und eine halbe Tasse Haferflocken hinzu und lassen Sie alle Zutaten etwa 15 bis 20 Minuten kochen..
  4. Sobald das Fruchtgelee die gewünschte Dicke erreicht hat, schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie es zwei Minuten lang bei Raumtemperatur stehen..

3. Doppelrezept für Frucht- und Kokosgelees

Zutaten

  • 1 Bund Bananen (600 g)
  • Kokoswasser (die erforderliche Menge)
  • ¼ Tasse Kokosraspel (50 g)
  • 1 Tasse natürlicher Mangosaft (200 ml)
  • Optional: 1 Teelöffel Zimt (5 g), 1 Teelöffel geschälte Mandeln (5 g)

Siehe auch: Erdbeermarmelade und Käsekuchenrezept

Vorbereitung

  1. Zuerst die geriebene Kokosnuss und den natürlichen Mangosaft legen. Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen, um gut zu hydrieren.
  2. Dann am nächsten Tag die Bananen schälen und in Stücke schneiden. Dann verarbeiten Sie sie mit Hilfe eines Handmixers (oder Löffels).
  3. Mischen Sie auch das Bananenpulpe mit der geriebenen Kokosnuss, fügen Sie etwas Kokosnusswasser hinzu, damit die Mischung ein wenig flexibler wird. Wenn gewünscht, mit einem Teelöffel Zimt über die Mischung streuen..
  4. Zum anderen das Fruchtfleisch 10 Minuten bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben. Fügen Sie so oft wie nötig Kokoswasser hinzu, damit die Marmelade nicht zu stark austrocknet. Mach es ohne Unterbrechung mit langsamen, einnehmenden Bewegungen.
  5. Dann die Hitze runterdrehen und alles noch zwei Minuten ruhen lassen..
  6. Zum Schluss die Heizung ausschalten und auf Raumtemperatur abkühlen lassen..

Von allen Frucht- und zuckerfreien Gelee-Rezepten schmeckt das dritte wegen seiner Hauptzutaten süßer: Mangosaft und Bananen. Beide Früchte sind an sich süß, so dass es sehr einfach ist, aus ihnen ein Gelee zu erhalten, zu dem Sie keinen Süßstoff hinzufügen müssen..

Seien Sie gespannt auf die Zubereitung Ihrer eigenen Fruchtgelees und Sie werden sehen, welche guten Aromen Sie erhalten!

Ungesüßtes rotes Fruchtgelee



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.