Reinigen Sie Ihre Nieren und pflegen Sie den Kreislauf mit diesen Säften.

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 1555
  • 247

Die Aufrechterhaltung gesunder Lebensgewohnheiten, die zu unserer Nierengesundheit und einer guten Durchblutung beitragen, hat zweifellos Priorität. Natürliche Säfte können uns dabei helfen..

Vermeiden Sie einen sitzenden Lebensstil, rauchen Sie und ernähren Sie sich ausgewogen, ohne Zucker, Salz und gesättigte Fette. Darüber hinaus, Wir erinnern uns an die Bedeutung von regelmäßigen Prüfungen.

Wie Sie bereits wissen, Die Natur hat immer Produkte zur Hand, die das innere Gleichgewicht verbessern können dass wir brauchen, damit die Nieren das Blut richtig filtern und viel besser durch unseren Körper fließen.

Es gibt ausreichend nährstoffreiches Obst und Gemüse Was, wenn es regelmäßig konsumiert wird, viel für Ihre Gesundheit tun kann. Heute laden wir Sie ein, diese köstlichen natürlichen Säfte zu entdecken..

Und dann nehmen wir zur Kenntnis?

Natürliche Nierensäfte: Karotte, Zitrone und Gurke

Um die Durchblutung zu fördern, Giftstoffe zu eliminieren und die Gesundheit unserer Nieren zu optimieren, benötigen wir vor allem Diuretika, die reich an Antioxidantien sind..

Die Kombination von Karotten mit Gurken- und Zitronensaft hilft uns dabei, unseren Körper zu alkalisieren, die schädlichen Elemente zu beseitigen, die uns krank machen, und zusätzlich den Blutdruck zu regulieren..

Das müssen wir berücksichtigen Die Nieren filtern nicht nur Blut und spülen Giftstoffe aus, sondern eliminieren auch überschüssiges Natrium und setzen drei wesentliche Hormone frei:

  • Erythropoetin, das die Produktion roter Blutkörperchen stimuliert;
  • Renin, das den Blutdruck reguliert;
  • Calcitriol, die aktive Form von Vitamin D, ermöglicht es uns, Kalzium in den Knochen zu halten..

Manchmal sagen wir uns, dass unsere Nieren gut funktionieren, dass wir gesund sind. Dies müssen wir jedoch berücksichtigen Unsachgemäße Ernährung und Umweltverschmutzung überlasten unseren Körper mit Giftstoffen, und all dies macht es schwierig für die Nieren, richtig zu arbeiten.

Mit diesem Saft können Sie Ihr Immunsystem schützen, die richtigen Antioxidantien erhalten und so die Durchblutung fördern.. Notieren Sie die Zutaten und die Zubereitung:

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 1 Gurke
  • 1 Zitronensaft
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Wie es geht:

  • In erster Linie, wenn Sie Nierenprobleme haben, müssen Sie das berücksichtigen Sie müssen immer eine Wasserart konsumieren, die Ihren Bedürfnissen entspricht.
  • Die beste Art von Wasser für die Gesundheitsfürsorge ist eine schwache oder sehr schwache Mineralisierung. Vermeiden Sie daher solche mit einem hohen Calcium- oder Magnesiumgehalt;
  • Um diesen Saft zuzubereiten, einfach die Karotten waschen, die Gurke schälen und den Zitronensaft erhalten.
  • In einem Mixer alle Zutaten zusammen mit dem Glas Wasser verquirlen, bis eine erfrischende und homogene Mischung entsteht.
  • In den frühen Morgenstunden verzehren.

Wassermelone und Zitronensaft

Dieser Zitronen-Wassermelonen-Saft ist beispielsweise ideal für den Nachmittagssnack. Es ist auch erfrischend, reich an Antioxidantien und sehr harntreibend..

  • Ohne Zweifel ist Wassermelone die Frucht mit dem höchsten Wassergehalt.. Sein Kalorienwert ist sehr niedrig und dank Lycopin trägt er außerdem zur Gesundheit des Nervensystems bei.
  • Durch die Kombination von Wassermelonensaft mit Zitronensaft können wir den Körper mit Feuchtigkeit versorgen, die Durchblutung verbessern und dank seiner harntreibenden Wirkung die Ausscheidung von Giftstoffen fördern..

Entdecken Sie morgens 10 Vorteile des Trinkens von warmem Zitronenwasser

Zutaten

  • 1 Tasse Wassermelone in Stücken
  • 1 Zitronensaft
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Wie es geht:

  • Dieser Saft ist sehr einfach zuzubereiten und in wenigen Sekunden fertig. Dazu einfach die Wassermelone in Würfel schneiden, in den Mixer geben und den Zitronensaft dazugeben.
  • Füge das Glas Wasser hinzu, damit du ein sehr gutes Getränk bekommst. Wenn der Geschmack zu intensiv ist, können Sie ihn mit etwas Honig versüßen..

Sellerie und Radieschensaft

Erstens hat Rettich Eigenschaften, die uns helfen, Infektionen der Harnwege zu bekämpfen. Es reinigt auch das Blut und hat sehr wenige Kalorien..

Entdecken Sie, wie Sie Fett mit diesem hausgemachten Rettichsirup beseitigen können

Mach dir keine Sorgen über den würzigen Geschmack von Rettich. Dieses charakteristische Aroma beruht auf Glucosinolaten, Verbindungen mit hoher Antioxidationskraft, die die Beseitigung von Toxinen begünstigen. Sie bekämpfen auch Karzinogene.

Probieren Sie unbedingt die wundervolle Kombination aus Radieschen und Sellerie: Dank der vielen Vitamine, Mineralien und des Immunsystems trägt dies sehr gut zur Gesundheit Ihrer Nieren bei und stärkt die Abwehrkräfte des Körpers gegen Infektionen..

Zutaten

  • 1 Selleriezweig
  • 2 Radieschen
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Wie es geht:

  • Zuerst sollten wir das Gemüse sehr gut waschen;
  • Nach dem Reinigen empfiehlt es sich, sie in Stücke zu schneiden, damit sie rechtzeitig im Mixer geschlagen werden können.
  • Fügen Sie also in einem Mixer den Sellerie und die beiden Radieschen hinzu. Füge das Wasser hinzu. Morgens mindestens dreimal pro Woche glatt schlagen und trinken.
Revitalisieren Sie Ihre Nieren mit 6 sehr einfachen Tipps



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.