Feuchtigkeitsgeruch auf Kleidungsstücken beim Ausziehen

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 2098
  • 473

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie den feuchten Geruch von Kleidung entfernen können? Wie viele wissen, ist ein sehr häufiges Problem, insbesondere in Innenräumen. Wenn die Kleidung nicht gut trocknet oder in einem feuchten Schrank aufbewahrt wird, kann dies ein Nachteil sein..

Tricks, um den feuchten Geruch von Kleidung zu entfernen

Um den muffigen Geruch von der Kleidung zu entfernen, ist es wichtig, die Ursache des Problems zu identifizieren.. Saubere Kleidung riecht nicht unangenehm, weil sie. Dies ist häufig die Folge eines schlechten Trocknungsprozesses, von Feuchtigkeit in den Schränken oder der Verwendung von Waschmitteln von schlechter Qualität..

Das erste, was zu tun ist, ist zu bewerten, warum Kleidung so riecht. Auf dieser Grundlage können Sie einige Schritte unternehmen, um dies zu vermeiden.. Wenn dieses Problem auftritt, wenden Sie die folgenden Tricks an.

Lesen Sie auch: So erkennen Sie ein Feuchtigkeitsproblem zu Hause

Service Waschmaschine

Die Waschmaschine ist der Inbegriff für die Erleichterung der Wäsche. Wenn es jedoch nicht ordnungsgemäß gewartet wird, kann es Schimmel und andere Mikroorganismen enthalten, die einen unerwünschten Geruch auf der Kleidung verursachen. Der erste Schritt, um den Gestank von der Kleidung zu entfernen, ist daher die Desinfektion dieses Geräts..

Tipps:

  • Wenden Sie sich an einen Fachmann, der die komplette Wartung der Waschmaschine durchführt.
  • Führen Sie eine regelmäßige Reinigung durch und desinfizieren Sie dabei alle Fächer. Sie können Flüssigseife oder Lösungen mit weißem Essig und Backpulver verwenden..
  • Lassen Sie die Waschmaschine nach Gebrauch offen..
  • Trocknen Sie den Gummi gut und stellen Sie sicher, dass er keinen Schimmel hat.

Verwenden Sie weißen Essig, um feuchten Geruch von der Kleidung zu entfernen

Der Geruch von weißem Essig ist jedoch nicht gerade angenehm., Dieses Produkt ist ein ausgezeichneter Verbündeter, um Kleidung zu pflegen und zu verhindern, dass sie riecht. Tatsächlich ist es eine Alternative zu herkömmlichen Weichmachern, da es die gleiche Funktion erfüllt, ohne die Umwelt zu beeinträchtigen..

Tipps:

  • Geben Sie eine Tasse weißen Essig in eines der Spülmaschinenfächer und beginnen Sie den normalen Zyklus..
  • Wenn Sie mit der Hand waschen, legen Sie Ihre Kleidung 20 Minuten lang in eine Lösung aus weißem Essig und Wasser..
  • Schließlich verschwindet der Geruch, wenn die Kleidung trocken ist.

Probieren Sie es aus: 5 Möglichkeiten, den Geruch von Feuchtigkeit im Inneren zu beseitigen

Trocknen Sie die Kleidung im Freien und bekämpfen Sie feuchten Geruch

Um muffig riechende Kleidung zu vermeiden, ist es wichtig, sie nach dem Waschen im Freien zu trocknen. Manchmal, Wenn sie keinen guten Trocknungsprozess durchlaufen, bekommen sie einen starken Geruch, der mit den Tagen anhalten kann. Kleidung muss daher vollständig trocken sein, bevor sie im Schrank aufbewahrt wird..

Tipps:

  • Trocknen Sie die Kleidung, sobald der Waschvorgang abgeschlossen ist. Lassen Sie sie nicht in der Maschine stecken.
  • Versuchen Sie, Ihre Kleidung in der Sonne zu trocknen (solange dies die Stoffe nicht beeinträchtigt)..
  • Lassen Sie sie so lange wie nötig im Freien, um sie gut zu trocknen..

Reinigen Sie die Schränke gut, um feuchten Gerüchen vorzubeugen

Oft tritt das Problem beim Waschen und Trocknen nicht auf. In einigen Fällen passiert es, wenn Sie Ihre Kleidung im Schrank aufbewahren. Der Grund? Feuchtigkeitsprobleme sind bei dieser Art von umschlossenem Raum häufig.. Obwohl nicht immer erkennbar, kann Holz Schimmelpilze enthalten, die sich direkt auf die Kleidung auswirken..

Tipps:

  • Überprüfen Sie alle Fächer im Schrank auf Feuchtigkeitsprobleme..
  • Wenn ja, kaufen Sie ein Produkt, um es zu entfernen und zu vermeiden.
  • Reinigen Sie alle Möbel regelmäßig mit einer Lösung aus weißem Essig und Wasser. Dieses Produkt desinfiziert und neutralisiert Gerüche..
  • Lüften Sie den Schrank mindestens dreimal pro Woche. Lassen Sie dazu die Türen einige Stunden offen..
  • Wenn Sie einen unerwünschten Geruch bemerken, stellen Sie schließlich ein paar Kaffeebohnen in die Ecken des Schranks. Dies wird ein angenehmes Aroma haben. Wenn Sie keine Kaffeebohnen haben, probieren Sie Meersalz..

Sind Sie bereit, den muffigen Geruch in einfachen Schritten von der Kleidung zu entfernen? Denken Sie an alle Ratschläge und verabschieden Sie sich von diesem ärgerlichen Problem..

5 Möglichkeiten zur Bekämpfung von Feuchtigkeit zu Hause



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.