Die 8 häufigsten Kataraktsymptome

  • Henry Lester
  • 0
  • 1417
  • 390

Wissen Sie, was die Hauptsymptome von Katarakt sind? Für diejenigen, die diese Krankheit noch nie hatten, können seine Eigenschaften ein Rätsel sein..

Nach Ansicht einiger Menschen, die unter dieser Krankheit leiden, haben es Es ist, als würde man alles durch ein nebliges Fenster sehen und niemals in der Lage sein, es zu reinigen.

Man kann sich nur sehr vage vorstellen, was hinter dem Fenster passiert. Es sieht nicht sehr angenehm aus, aber es ist glücklicherweise möglich, es auf natürliche Weise zu mildern.

Im Folgenden werden die wichtigsten Symptome von Katarakt und einige natürliche Behandlungen zur Linderung aufgeführt..

Entdecken Sie: 10 Übungen und einige Lebensmittel für eine gute Vision

Was sind Katarakte??

Katarakte sind durch die fortschreitende Trübung der natürlichen Linse des menschlichen Auges gekennzeichnet.. Dies führt zu einem verschwommenen Sehvermögen, das sich bei unsachgemäßer Behandlung langsam verschlimmert..

Das fällt Betroffen sind hauptsächlich Menschen über 40 Jahre. Sie sind auch die weltweit häufigste Ursache für fortschreitende Blindheit..

Um das 40. Lebensjahr beginnt sich die Biochemie des menschlichen Körpers zu verändern. Von Augenzellen synthetisierte Proteine ​​verlieren an Elastizität und verhärten.

Proteine ​​klumpen an bestimmten Stellen im Okular zusammen. Dies führt zu weißlichen Gerinnseln, die manchmal in den Augen von Menschen gesehen werden können.. Katarakte sind die Ursache für den Verlust von Genauigkeit und Sichtbarkeit über bestimmte Entfernungen..

Diese weißlichen Klumpen treten jedoch nicht über Nacht auf. Katarakte entwickeln sich langsam, während das Auge versucht, sich an diesen weißlichen Block anzupassen.

Verschiedene Arten von Katarakten behindern das Licht und verzerren Bilder, die das Auge aus verschiedenen Winkeln wahrnimmt. Daher wird diese Art von Blindheit bei jeder Person, die darunter leidet, anders sein..

Katarakttypen

Es gibt drei verschiedene Arten von Augenkatarakten, deren Namen in direktem Zusammenhang mit dem betroffenen Teil des Auges stehen.

Subkapsulärer Katarakt

Diese Art von Katarakt ist mit bloßem Auge am schwierigsten zu identifizieren. Trotzdem spürt der Patient seine Auswirkungen sehr schnell, wenn sich die Krankheit entwickelt..

Patienten, die an Diabetes leiden oder hochdosierte Steroide einnehmen, leiden sehr wahrscheinlich an subkapsulärem Katarakt..

Katarakt

Wie der Name schon sagt, tritt diese Art von Katarakt im Kern der Linse auf. Diese Typologie ist größtenteils mit Katarakten aufgrund des Alterns verbunden. In der Tat ist es am häufigsten bei Männern und Frauen über 70 Jahren..

Lesen Sie auch: 6 Tipps zur Verbesserung des Sehvermögens auf natürliche Weise und ohne Operation

Kortikaler Katarakt

Diese Art von Katarakt ist mit bloßem Auge am besten sichtbar.. Kortikale Katarakte sind kleine undurchsichtige weiße Bereiche. Diese Trübungen können als kleine Keile am Rand der Linse beobachtet werden..

Wichtigste Kataraktsymptome

Die Hauptsymptome von Katarakt sind viele, aber unter ihnen können wir nennen:

  1. Verschwommenes oder trübes Sehen.
  2. Lichtüberempfindlichkeit oder Unbehagen bei Kontakt mit hellen Lichtern.
  3. Schwierigkeiten beim Sehen in dunklen oder dunklen Räumen.
  4. Diffuse Sicht auf Lichtquellen wie Lampen und Kerzen.
  5. Gelbliche Farben.
  6. Double Vision auf einem Auge.
  7. Häufiger Wechsel der Linsenverordnung; Dies bedeutet, dass Katarakte die Sehkraft schnell schädigen.
  8. Schwierigkeiten beim Lesen.

Die Hauptsymptome von Katarakt sind jedoch den Symptomen weniger schwerwiegender Augenprobleme wie Myopie oder Astigmatismus sehr ähnlich..

Aus diesem Grund, Sie müssen Ihren Arzt aufsuchen ziemlich oft wenn Sie beginnen, zwei oder mehr dieser Manifestationen zu bemerken.

So behandeln Sie Katarakte auf natürliche Weise

Einige Ärzte bestehen darauf, dass diese weißlichen Gerinnsel nicht verhindert werden können. Es gibt jedoch mehrere natürliche Behandlungen, um das Problem teilweise zu reduzieren..

Eine organische und nicht-invasive Behandlung ist eine Alternative für Patienten, die an dieser Krankheit leiden.. Hier präsentieren wir verschiedene Möglichkeiten, um es natürlich zu behandeln..

Vermeiden Sie schädliche Gewohnheiten

Mit dem Rauchen aufzuhören und den Alkoholkonsum zu reduzieren, sind zwei Möglichkeiten, die Ihre Lebensqualität verbessern. Obwohl es zunächst schwierig sein mag, vor allem aufgrund des sozialen Drucks, sind die Ergebnisse lohnenswert..

Beachten Sie jedoch, dass Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und weniger trinken, kann Ihr Körper nicht mehr degenerieren. Die Augen, wie alle Organe des Körpers, profitieren von gesunden Gewohnheiten..

Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung

Die Ernährung ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Vorbeugung von degenerativen Erkrankungen.. Eine ausgewogene Ernährung hilft, den Körper auszugleichen und eine effektive Selbstregulierung zu erreichen..

Selbstregulation hilft, den guten Zustand der Proteine, die der menschliche Körper synthetisiert, zu verlängern.

Währenddessen tragen Antioxidantien in Lebensmitteln dazu bei, die verschiedenen Bestandteile des menschlichen Körpers gesund zu halten.. Obst- und Gemüseenzyme tragen zur Gesundheit der Augen und anderer Organe bei.

Verwenden Sie immer Sonnenschutzmittel

Längerer Kontakt mit UV-Strahlen durch die Sonne kann die Entstehung von Katarakten begünstigen. UV-Strahlen können Proteine ​​und andere Augenenzyme angreifen, indem sie sie abbauen und oxidieren..

Auf diese Weise verlieren Enzyme ihre wichtigsten nützlichen Funktionen für das Auge. Tragen Sie eine Sonnenbrille und einen Hut mit breiter Krempe, um sich vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen. Auf diese Weise schützen Sie Ihre Enzyme vor einer Verschlechterung..

Verwenden Sie Augentropfen

Wir sehen normalerweise, wie Senioren Augentropfen verwenden, die von einem Arzt verschrieben werden. Es gibt jedoch mehrere pharmazeutische Gruppen, die hochwertige, nicht verschreibungspflichtige Augentropfen anbieten..

Augentropfen helfen, Ihre Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen und gesund zu halten.. Dies verhindert, dass sich die Sehnerven aufgrund mangelnder Schmierung anstrengen, wodurch das Risiko von Katarakten verringert wird..

Grauer Star ist eine Erkrankung, die nicht unbedingt mit dem Alter zusammenhängt. Nehmen Sie also Gewohnheiten an, die Ihrer langfristigen Gesundheit zugute kommen..

Erinnere dich daran Die Proteine, die Ihr Körper synthetisiert, sind so gesund wie Ihr Lebensstil. Behandeln Sie Katarakte auf natürliche Weise und halten Sie Ihre Augen gesund.

Natürliche Kataraktprävention und -behandlung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.