Koriander Eigenschaften, die Sie vielleicht nicht kennen

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 1549
  • 50

Koriander, dessen wissenschaftlicher Name ist Coriandrum sativum, seine Herkunft ist noch unbekannt. Einige Untersuchungen deuten jedoch darauf hin, dass diese traditionelle Pflanze aus Nordafrika stammen könnte..

Diese Pflanze wird jährlich in großen Mengen angebaut und ist daher zu jeder Jahreszeit erhältlich.. Es hat spitze Stängel, die sich auch durch ihre Größe von 40 bis 60 cm auszeichnen, und seine Blätter haben zusammengesetzte Strukturen..

Koriander wird als Gewürz verwendet, das der Küche der Welt Geschmack verleiht.. In einigen Regionen wie Südostasien und Lateinamerika ist dieses Gewürz jedoch beim Kochen sehr präsent..

Treffpunkt: 9 Reinigungssäfte zur Reinigung des Körpers

Fast alle seine Teile sind essbar, aber die Blätter werden am häufigsten verwendet, da sie einen starken Geschmack haben, der zum Marinieren von Lebensmitteln beiträgt..

Es kann auf verschiedene Arten verzehrt werden, und selbst wenn Ihre Blätter häufiger vorkommen, kann die Zubereitung von Infusionen eine Möglichkeit sein, es zu verzehren..

Koriander Ernährungsbeiträge

Diese Pflanze hat heilende Eigenschaften, die von der Alternativmedizin verwendet werden, da sie reich an Ölen ist, die die Gesundheit des Verdauungssystems anregen und dessen normale Funktionsweise unterstützen..

Es ist sehr effektiv bei der Bekämpfung von Appetitlosigkeit, die durch Erkrankungen des Verdauungssystems oder bei einem normalen pH-Ungleichgewicht der Magenwände verursacht wird..

Koriander hat eine sehr interessante Nährstoffzusammensetzung, da er auch eine reiche Quelle von Vitaminen ist, die dem Körper zugute kommen, wie die Vitamine A, B, C und K.

Darüber hinaus enthält diese Pflanze viele Mineralien wie Kalium und Eisen..

Nährstoffzusammensetzung pro 100 Gramm Koriander

  • Vitamin A: 0,123 mg.
  • Vitamin B1: 0,239 mg.
  • Vitamin B2: 0,290 mg.
  • Vitamin B3: 2,130 mg.
  • Vitamin C: 21 mg.
  • Calcium: 709 mg.
  • Eisen: 16,32 mg.
  • Magnesium: 330 mg.
  • Spiel: 409 mg.
  • Kalium: 1,267 mg.
  • Natrium: 35 mg.
  • Zink: 4,70 mg.

Koriander Eigenschaften

Eine wichtige Eigenschaft von Koriander ist, dass diese Pflanze sehr effektiv bei der Behandlung von Menschen ist, die unter Metallvergiftungen gelitten haben, die üblicherweise von der Industrie in Wasser abgelagert werden. Diese Fälle treten häufig in Ländern mit hohem Industrialisierungsindex auf..

Die in der Pflanze vorhandenen chemischen Elemente können an den Metallpartikeln haften und so den Entgiftungsprozess fördern und beschleunigen, was bei der Behandlung hilft..

Flüssigkeitsretention in den Atemwegen kann als sehr ärgerliches Gesundheitsproblem angesehen werden, aber Koriander wirkt als starkes natürliches Expektorans, indem er einfach einen Tee oder eine Infusion mit den Blättern zubereitet..

Dieses Präparat kommt auch stillenden Frauen zugute, da es die Milchproduktion in den Brustdrüsen erhöht und ihre Nährstoffe vom Baby aufgenommen werden..

Lesen Sie auch: Beenden Sie die Krämpfe Ihres Babys

Andere erstaunliche Eigenschaften von Koriander

  • Es wirkt als Erfrischungsmittel und wird zur Bekämpfung von Mundgeruch verwendet..
  • Ist das Bedürfnis gut zu schlafen vorhanden? Ein Koriander-Drink vor dem Schlafengehen hilft Ihnen, sich besser auszuruhen, und der Körper kann seine Energie zurückgewinnen..
  • Frauen haben es möglicherweise auf ihrer Liste der natürlichen Lebensmittel, die bei der Bekämpfung von Menstruationsbeschwerden helfen. Koriander Eigenschaften minimieren diese Symptome, die Ihren Tag verbessern.
  • Seine Öle werden von der Industrie in großem Umfang zur Herstellung von Körperlotionen verwendet, da diese Öle hervorragende aromatische Noten aufweisen und für die Herstellung von Essenzen sehr attraktiv sind..
  • Koriander hat entspannende Eigenschaften, die bei krampflösenden Behandlungen, einschließlich der Verbesserung der Darmpassage, eingesetzt werden können..
  • Die in der Pflanze enthaltenen Substanzen haben antibiotische und antibakterielle Eigenschaften, so dass sie zur Wundbehandlung und zur Reinigung und Regeneration eingesetzt werden können..
  • Die Verwendung von Koriander stimuliert die Gehirnaktivität und das Nervensystem wird durch diese Effekte positiv beeinflusst. Dies trägt zu einer besseren mentalen Leistung bei, was bei der Ausführung vieler täglicher Aktivitäten hilft..
Korianderanwendungen und -eigenschaften nicht bekannt



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.