Wer sein eigenes Licht hat, stört, wer in der Dunkelheit ist

  • Robert Patterson
  • 0
  • 5148
  • 1342

Ein eigenes Licht zu haben bedeutet, ein gutes Selbstwertgefühl zu genießen und stolz darauf zu sein, wer wir sind.. Es bedeutet starkes Streben nach der Realität, die uns umgibt. Es ist auch zu wissen, wie man anderen Glück schenkt..

Das Leben ist schließlich nicht so kompliziert. Wenn wir uns nicht an Materialismus und Selbstsucht festhalten und uns nicht zu sehr auf andere verlassen, werden wir es tun freier und authentischer voll zu leben.

Nun ... Was meinen wir damit, dass wir dabei sind? "Dunkelheit"? Einige Menschen verbringen die Hälfte ihres Lebens in dieser Dimension. Neid, Missgunst und Missgunst gegenüber anderen machen sie unglücklich.

Und wir sollten da manchmal aufpassen, Schwarze können das Licht ausschalten. Lassen Sie uns heute darüber nachdenken.

Wie wichtig es ist, sein eigenes Licht zu haben

Niemand wird dir dein Licht geben, Leute müssen lernen, ihre eigenen Lichter zu kultivieren, Umgang mit den möglichen Unklarheiten, die uns das Leben von Zeit zu Zeit bringt.

Um Ihr eigenes Licht zu haben, müssen Sie all diese Aspekte übernommen und integriert haben:

  • Erfahren Sie, dass wir einzigartige und authentische Menschen sind. Alles, was Sie sind und was Sie erreicht haben, hilft Ihnen, sich zu identifizieren, und Sie sollten stolz darauf sein..
  • Vergangene Fehler oder Misserfolge dürfen weder verborgen noch beschämt werden. Dies sind gelebte Erfahrungen, die unseren Lebenszyklus bereichern. Das sind Fakten, aus denen wir lernen und wachsen..
  • Das eigene Licht zu haben bedeutet auch wissen, wie man Gegenseitigkeit kultiviert. Wir kennen uns selbst und sind mit anderen mitfühlend. Auf diese Weise verstehen wir Ihre Schwierigkeiten und freuen uns über Ihre Freuden und zögern nicht, denen zu helfen oder zu begegnen, die uns brauchen, denn dies ist Teil unserer Identität und bereichert uns..

Um all diese Aspekte anzunehmen, ist es zweifellos erforderlich, Zeit und inneres Gleichgewicht. Manchmal behandelt uns das Leben nicht sehr gut. Die Vergangenheit einiger traumatischer familiärer Beziehungen, Partner, die uns wehgetan haben oder krank sein müssen, sind Situationen, die viel Dunkelheit in unseren Herzen erzeugen..

Ob Sie es glauben oder nicht, niemand wird mit seinem eigenen Licht geboren.. Licht, Glück und Glück werden jeden Tag aufgebaut., wenn wir uns bewusst sind, dass wir es verdienen zu lächeln und stark von den Widrigkeiten zu sein, die das Leben uns bietet.

Könnte Sie interessieren: Selbstwertgefühl, Schlüssel zu unserem Glück

Schützen Sie sich vor Menschen, die Lichter ausmachen

Einige machen durch ihre Negativität Lichter aus. Dies bezieht sich auf Ihre Fähigkeit, uns glauben zu machen, dass wir bestimmte Dinge im Leben nicht können oder nicht verdienen..

Wenn wir kein gutes Selbstwertgefühl haben, leiden wir unter solchen Angriffen, besonders wenn sie von Menschen stammen, die für uns wichtig sind..

Erfahren Sie, was wir tun müssen, um mit diesen Verhaltensweisen umzugehen und unser eigenes Licht zu behalten..

Ignorieren

Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Leute, die „im Dunkeln“ sind, vertraut sind oder sogar ein Kollege. Anstatt sie zu ärgern oder zu konfrontieren, ist es am besten, sie zu ignorieren.

  • Verstehen Sie, dass sich hinter diesen Verhaltensweisen normalerweise ein geringes Selbstwertgefühl verbirgt, Deshalb müssen wir ihre Grenzen verstehen und wissen, dass sie nicht wie wir sind.
  • Akzeptiere diese Menschen so wie sie sind, akzeptiere dich selbst und ignoriere die Situation..

Halte dich von Menschen umgeben, die auch ihr eigenes Licht haben.

Stärken Sie Ihre Beziehungen zu Freunden, Verwandten und Liebesinteressen, die Ihre Werte teilen und Sie bereichern.. Das Leben weiß zu akzeptieren, dass nicht jeder gleich ist, es ist also wichtig, sich nicht gegenseitig zu beschädigen.

Die für Sie wichtigen Menschen sind diejenigen, die Sie glücklich machen, die, die Sie täglich lernen ... Sie werden Ihre Stärke vor den Menschen sein, die versuchen, die Lichter anderer auszuschalten..

Finger weg vom Drama

Kennen Sie viele dramasüchtige Menschen? Es ist diese Art von Persönlichkeit, die ihre eigenen Stürme erzeugt und weint, wenn es regnet.

Sie üben gerne Viktimisierung, Manipulation und steigern jedes Detail, um Sie auf die Beine zu stellen und eine Vielzahl von Dramen zu beginnen. Es ist gefährlich und das Beste, was man tun kann, ist wegzukommen.

Lesen Sie auch: Chronischer Opfertum: Warum sich manche Menschen den ganzen Tag beschweren?

Pflegen Sie Ihren Sinn für Humor

Das Leben ist Glück und Glück ist in erster Linie Freude. Es gibt keine mächtigere Waffe als einen Sinn für Humor: Sie erfreut die Herzen und entwaffnet die Menschen, die Dunkelheit bringen..

Das wird oft gesagt Nur kluge Köpfe können einen guten Sinn für Humor haben. Wenden Sie es also in Ihrem täglichen Leben an und relativieren Sie Spannungen, erleuchten Sie Ihr Leben mit Lachen und schlagen Sie diejenigen, die Ihr Licht ausschalten möchten..

Abschließend müssen wir akzeptieren, dass wir uns in diesem Leben treffen und uns mit sehr komplexen Menschen umgeben müssen. Wir können sie nicht ändern oder zwingen, die Welt so zu sehen, wie wir sie sehen..

Wir müssen respektieren, akzeptieren und auf uns selbst aufpassen zu verhindern, dass sie uns beeinflussen. Solange wir uns auf diese besonderen und authentischen Menschen aus unserem nächsten persönlichen Umfeld verlassen, wird niemand in der Lage sein, unser Licht auszuschalten..

Gute Leute schenken Freude, schlechte Leute unterrichten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.