Tricks einer Diät, um Gewicht zu verlieren

  • Henry Lester
  • 0
  • 4202
  • 502

Wenn Sie es satt haben, Diäten zu befolgen, die großartige Ergebnisse versprechen, ohne etwas zu erreichen, empfehlen wir Ihnen, diese grundlegenden Tricks einer Diät zur Gewichtsreduktion zu beachten. Mit ihnen Sie können Ergebnisse garantieren echt und langfristig, ohne den üblichen Ziehharmonikaeffekt nach den "Wunderdiäten" zu erleiden.

Tricks einer Diät, um Gewicht zu verlieren

1. Essen Sie nicht weniger

Obwohl es wie eine Lüge klingt, ist dies der erste der grundlegenden Tricks einer Diät zur Gewichtsreduktion. Was Ihr Stoffwechsel braucht, um aktiv zu bleiben, ist, dass Sie die Mengen nicht einschränken. Je mehr Sie sich der Nahrung berauben, desto mehr behalten Sie das Wenige, das Sie geben Organismus.

Nehmen Sie zuerst fünf Mahlzeiten am Tag zu sich, die mit einem guten Frühstück beginnen. Zwei gesunde Snacks, eine pfiffige Mahlzeit, abhängig von der späteren körperlichen Aktivität, und ein leichtes Abendessen.

Mit jeder Verdauung verbrauchen Sie Energie. Wenn Sie also die Portionen kontrollieren, beginnt Ihr Körper, mehr Kalorien zu verbrennen. Und außerdem, Lassen Sie niemals Mahlzeiten aus, denn das einzige, was Sie tun können, ist, Hunger aufzubauen, den Stoffwechsel zu verlangsamen und den Concertina-Effekt zu verstärken, wenn Sie eine Diät machen.

Wir empfehlen Ihnen, Folgendes zu lesen: Was Sie wissen müssen, um eine glutenfreie Ernährung zu erhalten.?

2. Lassen Sie das Frühstück nicht aus

Auf jeden Fall betonen Ernährungswissenschaftler immer wieder, wie wichtig die erste Mahlzeit des Tages ist ist es, was den Stoffwechsel in Bewegung setzt, Das gibt Ihnen Energie und hilft, Ihren Appetit bis zur nächsten Mahlzeit zu regulieren.

Kein Zweifel, Ihr Frühstück sollte gesunde Kohlenhydrate enthalten., als Brot, Getreide oder Vollkornkekse, vorzugsweise aus biologischem Anbau, ohne Zusatz von Zucker oder Fetten; natürlicher Saft oder frisches Obst - besser früh in der Diät, um die Verdauung zu verbessern; eine Magermilch oder Gemüsemilch - wenn Sie eine Laktoseintoleranz haben oder noch mehr Kalorien reduzieren möchten - Kaffee oder grüner Tee - das wird Ihre erste Dosis von Antioxidantien sein -; gesunde Proteine , mit iberischem Schinken, Pute oder Ei; und gesunde Fette, wie natives Olivenöl.

3. Prise zwischen den Mahlzeiten, aber in Maßen

Abgesehen davon, dass es Ihnen hilft, Ihren Stoffwechsel aktiv zu halten und Energie zu verbrauchen, ist es die einzige Möglichkeit, Ihren Appetit zu kontrollieren. Natürlich sollte dieser Snack gesund sein. Psychologisch, Es wird ein "Ausfluss" von Endorphinen sein, die Tatsache, dass Sie essen können, wenn Sie hungrig sind.

Zweifellos sind einige gute Optionen: natürliche, ungeröstete Nüsse wie Walnüsse, Cashewnüsse, Mandeln oder Sonnenblumenkerne; ein Stück frisches Obst oder eine Handvoll rote Früchte; ein fettfreier Joghurt; ein Reispfannkuchen; eine Dose natürlicher Thunfisch oder Aufschnitt mit niedrigem Fettgehalt; einige Haferkekse oder ein paar Gramm dunkle Schokolade, wenn Sie einen süßen Angriff haben.

4. Entfernen Sie keine Kohlenhydrate

Der vierte der grundlegenden Tricks einer Diät zur Gewichtsreduktion hat mit der Kohlenhydrataufnahme zu tun. Gemüse, Müsli, Brot oder Vollkornbrot sind nicht für Ihre zusätzlichen Pfunde verantwortlich. Ihre Feinde sind die industriellen Süßigkeiten, Laib Brot, Imbissgerichte, zuckerhaltiges Getreide und raffinierte Lebensmittel.

Auch diese Arten von schnell verdaulichen Kohlenhydraten kontrollieren Ihren GI. das heißt, Ihr glykämischer Index oder Ihr Blutinsulinspiegel. Iss mindestens dreimal pro Woche Gemüse und der Rest von Kohlenhydraten, vorzugsweise Vollkorn, die, da sie langsam in die Blutbahn abgegeben werden, keine Insulinspitzen produzieren und sich nicht so fettreich anreichern wie raffinierte..

5. Vermeiden Sie die Zugabe von Zucker

Wenn Sie keinen Zucker essen, aber nicht abnehmen können, essen Sie ihn möglicherweise durch Brotscheiben, abgepacktes Gemüse, verarbeitete Suppen oder Pürees, Aufschnitt, geräucherten Lachs, Joghurt, vorgekochte Lebensmittel ...

Sicher brauchst du nur Lesen Sie die Etiketten Ihrer Einkäufe, staunen, wie viel zucker man isst, ohne es zu merken.

5. Kontrollieren Sie das Verlangen nach Süßigkeiten

Kein Zweifel, wenn Sie das unwiderstehliche Verlangen haben, etwas Süßes in den Mund zu nehmen, wie ein Gramm dunkler Schokolade, einen gefüllten Reispfannkuchen, eine hausgemachte Marmelade, ungesüßte Cracker, einen Joghurt mit Agavensirup oder ein Stück davon von Früchten

Aber wenn du kannst, Warten Sie ein paar Minuten und essen Sie nicht süß, sondern salzig und nahrhafter. Wenn Sie Süßigkeiten essen, möchten Sie in kurzer Zeit süßer werden, was weniger Kalorien und mehr Nährstoffe liefert..

Lesen Sie auch: 5 Alternativen zum Ersetzen von Zucker in einer Diät zur Gewichtsreduktion

Zusammenfassend können Sie mit diesen grundlegenden Tricks einer Diät zur Gewichtsreduktion bessere Ergebnisse erzielen. indem Sie Ihre Ernährung ausbalancieren und sich bewusster werden, was Sie essen.

Wie Quinoa-Milch zubereiten? Entdecken Sie jetzt das Rezept und seine Vorteile



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.