6 Dinge, die Sie mit Ihrem Baby tun müssen, bevor es geboren wird

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 3252
  • 236

Im Allgemeinen freuen sich die Eltern auf den Tag, an dem sie ihr Baby nach neun langen Monaten treffen und in den Armen halten können. Der Zeitraum, in dem das Baby im Mutterleib bleibt, ist jedoch äußerst wichtig.. Während dieser Phase entwickelt sich das Baby physisch und sensorisch.

Aus diesem Grund ist es für Eltern sehr wichtig, sich Zeit zu nehmen, um sich bereits vor der Geburt an lohnenden Aktivitäten mit ihrem Kind zu erfreuen. Hier sind 6 Dinge, die Sie mit Ihrem Baby tun können, bevor der lang ersehnte Tag kommt..

1. Nehmen Sie ein Video Ihres Babys auf

Für diejenigen, die noch kein Elternteil sind, mag diese Option seltsam erscheinen. Zu fühlen, wie die Bewegung des Lebens in Ihnen wächst, ist eine einzigartige Erfahrung, die nur 9 Monate anhält.. 

Das Baby in deinen Armen zu empfangen ist ein unvergleichliches Gefühl. Das Erinnern an diesen Moment der Einheit und Nähe ist jedoch definitiv etwas, das man nicht verpassen darf..

Entdecken Sie: Schwangerschaft, die magische Verbindung mit einem Wesen, das wir lieben, aber noch nicht kennen

2. Nehmen Sie Fotos auf und erstellen Sie ein Album

Der Wachstums- und Entwicklungsprozess des Babys spiegelt sich spürbar im Körper der Mutter wider. Auch wenn es nicht Mamas sportlichste Phase ist oder wenn sie einen skulpturalen Körper hat, Es ist eine der Phasen des größten Charmes und der Magie im Leben einer Frau..

Warum nicht eine Aufzeichnung dieser faszinierenden Reise in einem Fotoalbum hinterlassen? Darüber hinaus, ist wahrscheinlich ein wichtiger Teil des Lebens Ihres Kindes. So können Sie ihm beibringen, wie er nach und nach gewachsen ist, bis es Zeit war, aus dem Mutterleib herauszukommen.

3. Feiern Sie mit einer Babyparty

Auch als Babyparty oder Pre-Mommy-Party. Es ist eine lebhafte Feier in den letzten Monaten der Schwangerschaft.. Hier bringen die Gäste neben dem Spielen und der thematischen Dynamik auch einige Geschenke mit.

Diese Party wird normalerweise von nahen Familienmitgliedern oder einer der schwangeren besten Freundinnen organisiert. Es kann jedoch auch von Mutter selbst organisiert werden. Ein Merkmal der Feier ist es, die Gesichter des Glücks und der Überraschung zu sehen, wenn Geschenke geöffnet werden.

Vor allem aber bietet es die Möglichkeit, die Freude der zukünftigen Eltern und des Babys mit ihren Lieben zu teilen..

4. Hören Sie Musik

Einer Reihe von Studien bei schwangeren Frauen zufolge hat das Hören von Musik mehrere Vorteile. Zum Beispiel, Bei Müttern wurde das Maß an Sicherheit, Ruhe und Entspannung erhöht..

In Bezug auf Babys zeigten sie positive Reaktionen, seit sie geboren wurden und der Musik ausgesetzt waren. Inklusive, Die Kleinen konnten die Lieder erkennen, in denen sie belichtet worden waren.

Heutzutage ist die Musiktherapie ein beliebtes Instrument zur Stimulierung der Schwangerschaft, da sie die Stimmung reguliert. Auch wenn die Sessions von Profis durchgeführt werden, Es besteht keine Gefahr, Musik mit Ihrem Kind zu teilen.

Natürlich, versuche morgens und abends leise Musik zu machen; für den Rest des Tages kannst du Songs mit mehr Energie hören.

5. Sprich mit deinem Baby

Wie wir bereits gesehen haben, wirkt sich Musik positiv auf ungeborene Babys aus. Jedoch, Der Klang von Mamas Stimme macht ihn total begeistert. Dies liegt daran, dass der Klang der Stimme wie das Schlagen des Herzens ungestört durch den Körper übertragen wird.

Dieser Effekt wurde von einer Gruppe von Forschern an der Queen's University in Kanada identifiziert. Es wurde festgestellt, dass für einen Zeitraum von 4 Minuten, Der Kleine erhöht seine Herzfrequenz, indem er auf die Stimme seiner Mutter hört und verlangsamt sich, während er auf die Stimme eines Fremden hört. 

Andererseits entwickelte sich bis zur 27. Schwangerschaftswoche die Hörfähigkeit von Babys. Aus diesem Grund, Der Kleine kann Geräusche schon Wochen vor der Empfängnis erkennen und leichter identifizieren. 

6. Entspannen Sie sich

Wenn Sie schwanger sind und sich in den letzten Wochen der Empfängnis nähern, sollten Sie sich die Zeit nehmen, sich auszuruhen und zu entspannen, ebenso wie das Baby., Tage und stressige Situationen erwarten Sie.

Sie haben beide verschiedene Möglichkeiten, sich zu entspannen. Zum Beispiel: Gehen Sie spazieren und genießen Sie die frische Luft, schwimmen Sie, tanzen Sie in moderatem Tempo, unter anderem von Experten empfohlene Aktivitäten. Jedes stimuliert die verschiedenen Sinne des Babys und bringt Entspannung und Harmonie.. 

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es mehrere Möglichkeiten, das Leben Ihres Babys und Ihres Babys in den Wochen vor der Geburt zu bereichern.. Wir müssen nicht hart arbeiten und Geld ausgeben, um schöne Momente zu schaffen.. Denken Sie daran, dass es am wichtigsten ist, den Prozess und den Moment zu genießen.

Und wisse, dass: Wenn es dir gut geht, geht es deinem Baby gut. Lernen Sie eine weitere denkwürdige Aktivität kennen, die mit Ihrem Baby vor der Geburt zu tun hat?




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.