7 Übungen, die Ihnen helfen können, Ihren Körper zu dehnen

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 5117
  • 301

Für viele Menschen ist die Statur ein grundlegendes Element ihrer Figur. Obwohl bekannt ist, dass es in hohem Maße von genetischen Faktoren abhängt, gibt es Menschen, die versuchen, durch Dehnungsübungen ein paar Zentimeter mehr zu erreichen..

Nährstoffe und körperliche Aktivität sind zwei entscheidende Faktoren für das Körperwachstum in den frühen Lebensphasen.; Mit zunehmendem Alter können Sie jedoch mit einigen Bewegungen, die Ihre Muskeln und Knochen stärken, auch etwas mehr wachsen..

Angesichts der Tatsache, dass viele versuchen, ihren Körper ein wenig weiter zu dehnen, möchten wir Ihnen 7 Übungen vorstellen, mit denen Sie dies erreichen können, wann immer und wann immer sie regelmäßig durchgeführt werden. Interessant, nicht wahr??

1. Schwimmen, um den Körper zu verlängern

Schwimmen ist nicht nur gut, um die Muskeln zu entspannen und die Figur zu stylen, sondern es bedeutet auch, viele Muskeln zu dehnen.

Regelmäßiges Schwimmen hilft Ihnen, ein paar Zentimeter an Körpergröße zu gewinnen, während Sie Ihre Arme, Ihren Bauch und Ihre Beine trainieren..

Um das Hauptziel zu erreichen, sollte dieser Sport mindestens 2 Stunden täglich mit einer Pause von 15 Minuten ausgeübt werden..

Lesen Sie unbedingt: Training für die Verbrennung von 600 Kalorien bei Ihnen zu Hause

2. An einer Bar hängen

Diese Übung besteht darin, den Körper an einer stabilen Stange hängen zu lassen, während sich die Muskeln, Knochen, Sehnen und Gelenke in vollen Zügen ausdehnen können..

Um die Wirkung dieser Art der Dehnung zu verstärken, ist es zweckmäßig, die Beine anzuheben und parallel zur Decke zu platzieren..

Es kann mehrere Wiederholungen pro Tag ausführen, ohne den Körper zu belasten, da einige seiner Extremitäten verrutschen können..

3. Berühren Sie die Zehen

Dies ist möglicherweise eine der klassischsten Dehnübungen in Fitnesskursen und Trainingsroutinen..

Es besteht im Wesentlichen darin, den Rücken nach vorne zu beugen und die Arme zu strecken, bis Sie Ihre Zehen berühren, ohne die Knie zu beugen.

Wenn Sie diesen Schritt nicht leicht ausführen können, gewinnen Sie zunächst wieder an Flexibilität, indem Sie dies so weit wie möglich tun..

Einige Sekunden gedrückt halten und mehrmals täglich wiederholen, um mit dem gewünschten Ziel zu arbeiten..

4. Die Schlange

Dies ist eine typische Yogastrecke, die das Rückgrat und andere Körperteile streckt..

Je mehr Sie richtig üben, desto mehr öffnet sich Ihr Rücken und desto länger wird sich Ihr Körper dehnen..

Es besteht aus dem Drehen mit dem Körper und dem Gesicht nach unten und den Handflächen unter den Schultern. Biegen Sie dann Ihren Rücken und heben Sie Ihr Kinn in einen Winkel.

5. Das Becken anheben, um den Körper zu verlängern

Diese Bewegung ist bei normalen Trainingsroutinen weit verbreitet, da sie eine gute Möglichkeit darstellt, Körperteile wie Beine, Gesäß und Bauch zu bearbeiten..

Es trainiert auch das Rückgrat und den unteren Teil der Hüften, also, Das Heben des Beckens gilt als eine der effektivsten Übungen, um Zentimeter zu gewinnen..

Es besteht aus dem Liegen auf dem Rücken, die Beine angewinkelt und die Handflächen an den Seiten. Also heben wir das Becken so weit wie möglich an und halten die Position für etwa 20 bis 30 Sekunden.

6. Basketball spielen

Dieser Sport macht Spaß und erfordert auch mentale Konzentration und gute körperliche Leistung, um ihn richtig zu machen..

Basketball wird frühzeitig empfohlen, da es das Dehnen der Knochen begünstigt und ermöglicht es Ihnen, eine größere Höhe zu haben.

Lesen Sie auch: Die Vorteile eines Sports

7. Flexibilität der Kniesehne und des Entführers

Diese Bewegung scheint etwas komplexer zu sein als die vorherigen, aber es ist sehr einfach zu üben..

Wenn Sie auf dem Boden sitzen und ein Bein nach hinten und das andere nach vorne gebeugt haben, senken Sie Ihre Brust, bis Sie das gerade Bein berühren, als wollten Sie damit Ihr Knie berühren..

Führen Sie Ihre Arme nach vorne, über den Knöchel des geraden Beins und heben Sie dann Ihren Oberkörper in einer sanften Bewegung wieder an.. Mache 3 Sätze mit jeweils 5 Wiederholungen.

Tägliches oder dreimal wöchentliches Üben wird Ihren Körper nicht nur ein paar Zentimeter dehnen, sondern auch Ihre Muskeln stärken. Und es wird auch die Bereiche betonen, die Teil Ihrer körperlichen Anziehungskraft sind. Aufmuntern!

Treffen Sie 6 Dehnübungen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.