Der beste Weg, um Ihr Haar zu bleichen, ohne es zu misshandeln

  • Peter Douglas
  • 0
  • 4522
  • 875

Es gibt verschiedene Produkte auf dem Markt, die das Haar aufhellen. Ihre chemischen Bestandteile können jedoch leichte bis schwere, manchmal sogar irreversible Schäden an unserem Haar verursachen. Darüber hinaus neigen viele Frauen dazu, sich mehrmals im Jahr die Haare zu färben, und beschädigen daher eher ihre Haare.. Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie Ihre Haare bleichen können, ohne sie zu misshandeln??

Das Ändern des Tons und das gezielte Aufhellen können uns hübscher und sogar jünger machen. Daher lohnt es sich, weniger aggressive und sogar natürliche Techniken zu nutzen, um Ihr Haar aufzuhellen und in den gewünschten Farbton zu bringen. Darüber hinaus, Diese Techniken können dazu dienen, die Weißfärbung länger aufrechtzuerhalten und die Häufigkeit der Schleifmittelanwendung zu verringern..

Was ist der Prozess zum Bleichen der Haare?

Das Haar ist in drei Teile geteilt.. Einerseits finden wir die Kutikula, die von aus Keratin bestehenden Zellen gebildet wird und ist verantwortlich für den Schutz des Haarinneren und beeinflusst auch die Helligkeit und Farbe der Haarfaser..

Auf der anderen Seite haben wir die Kortikalis. Der Kortex bildet das Innere des Haares, seine Zusammensetzung beträgt etwa 70 Masse-% und der Rest sind keratinisierte Zellen. Und schließlich das Mark. Es ist der zentrale Teil des Haares, in dem die natürlichen Pigmente und Fette der Talgdrüsen konzentriert sind.. Seine Struktur ist porös und hat die Konsistenz von Haaren..

Das Bleichen der Haare ist ein Prozess, bei dem der Anteil der Haarfarbe abnimmt und die Pigmente direkt beeinflusst. Die Kombination von Wasserstoffperoxid und Aufhellungsprodukt erzeugt die Wirkung, aktiven Sauerstoff freizusetzen, das Pigment anzugreifen und zu einer Aufhellung zu führen.. Die Weißfärbung hängt von der anfänglichen Pigmentierung des Haares ab..

Um ein intensives dunkles Haarblond zu erhalten, müssen wir den Eingriff mehrmals üben. Jetzt ist chemische Verfärbung ein aggressiver Prozess. Daher ist Vorsicht geboten, da dies in Zukunft und sogar zum Zeitpunkt der Antragstellung negative Folgen haben kann. Je mehr Sie Ihre Haare bleichen, desto mehr Schaden kann es verursachen..

So bleichen Sie Ihre Haare auf natürliche Weise und ohne sie zu misshandeln?

Das Bleichen von Haaren ist auf natürliche Weise und ohne Misshandlung möglich. Mit diesen Techniken verringern wir die Intensität der Farbe, die Sie zu diesem Zeitpunkt haben. Und eines können Sie sich sicher sein: Der Glanz Ihrer Haare wird mit Sicherheit bemerkt..

1. Kamille Whitening

Kamille ist eines der am häufigsten verwendeten Produkte zur Haaraufhellung., Deshalb zitieren wir ihn an erster Stelle. Zitrone ist ein weiteres Bleichmittel und verschmilzt mit Kamille. Das Verfahren ist einfach..

Kochen Sie in einem Topf zwei Gläser Wasser. Legen Sie beim Kochen zwei Säcke mit Kamillenblüten. Dann zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Wenn es kalt ist, halben Zitronensaft hinzufügen.

Tragen Sie die Mischung bei nassem Haar mit Hilfe eines Sprays oder Sprays auf das Haar auf und lassen Sie es etwa 20 Minuten einwirken. Dies sollte mindestens zweimal pro Woche erfolgen, um Ergebnisse zu erzielen..

Um die Ergebnisse zu verbessern, können wir dem Shampoo Kamillenextrakt hinzufügen. Auf diese Weise steigern wir die Wirkung mit dem täglichen Bad. Es gibt auch Produkte dieser Art, die im Handel erhältlich sind und Kamillenextrakt aufweisen.

2. Zitrone, Ei und Bier Maske

Das erste, was wir tun werden, um unsere Haare zu verfärben, ohne sie zu misshandeln, ist das Schneewittchen zu treffen. Stellen wir an dieser Stelle ein halbes Glas alkoholfreies Bier hinein. Mit einem Holzlöffel mischen und Zitrone hinzufügen.

Tragen Sie diese Maske auf das nasse Haar auf, massieren Sie es und lassen Sie es 20 Minuten einwirken. Mit viel Wasser abspülen. Wir werden diese Behandlung auch zweimal pro Woche durchführen. Seht ihr? Bier ist auch gut für andere Dinge..

3. Whitening mit Apfelessig und Honig

Eine andere Möglichkeit, Ihr Haar zu verfärben, ohne es zu misshandeln, besteht darin, es in eine Pfanne mit Wasser mittlerer Hitze und zwei Esslöffeln Honig zu geben.. Wenn das Wasser seinen maximalen Siedepunkt erreicht hat, fügen Sie zwei Esslöffel Apfelessig hinzu und lassen Sie die gesamte Mischung noch einige Minuten warm werden.. Vom Herd nehmen und im Kühlschrank lagern.

Wenn es kalt ist, tragen Sie es mit Hilfe eines Trockners bei warmer Temperatur auf das Haar auf, um die Aufnahme der Mischung zu erleichtern. Lassen Sie es wie in den vorherigen Techniken 20 Minuten lang ruhen und entfernen Sie es dann mit viel Wasser..

Nach dem Bleichen sollten wir uns darüber im Klaren sein, dass Haarpflege angewendet werden muss. Es ist das Richtige, wenn wir immer schöne Schlösser anzeigen wollen.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Haare auf natürliche Weise bleichen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.