Einige Divertikulitis-Behandlungen

  • David Cobb
  • 0
  • 3195
  • 589

Der Körper muss immer in ständiger Pflege sein. Es müssen immer mehr Gewohnheiten hinzugefügt werden, um die Lebensqualität zu erhalten und Rückschläge zu vermeiden..

Wenn es um die Gesundheit geht, können Sie nicht zögern, geschweige denn die Details vernachlässigen. Melden Sie daher jede Situation, die Sie als besorgniserregend empfinden, Ihrem vertrauenswürdigen Arzt..

Eines der Probleme, auf die Sie achten sollten, ist die Divertikulitis..

Ihr Konzentrationspunkt, der Dickdarm, kann von einem geringfügigen Übel zu einem tödlichen Ausmaß übergehen; Daher wird empfohlen, alles zu tun, um die Ernährungsgewohnheiten, die die Entwicklung dieser Krankheit verhindern, zu respektieren..

Wie Divertikulitis zu behandeln

Die Aufgabe der Behandlung gegen Divertikulitis ist es, zu verhindern, dass die gebildeten Säcke (Divertikel) Krankheiten im Körper verursachen. In diesem Fall sollte der Spezialist den Patienten einladen, verschiedenen Prozessen zu folgen..

Ein sehr wichtiger Punkt ist das Essen. Die Priorität ist es, buchstäblich eine ballaststoffreiche Ernährung einzuhalten. Um Krankheiten und schweren Krankheiten vorzubeugen, wird der Verzehr von Obst, Gemüse und Getreide empfohlen..

Es wird empfohlen, die Aufnahme von ballaststoffreichen Nahrungsmitteln schrittweise zu erhöhen, um den Körper anzupassen und so die Wahrscheinlichkeit von Bauchschmerzen zu verringern. Dies ist der Fall, wenn die Krankheit keinen hohen Schweregrad erreicht hat.

Zu den Nahrungsmitteln, die angesichts der schwierigen Situation häufig hilfreich sind, gehört die Kohlfamilie, vor allem der Brokkoli. Kartoffeln, Schwarzbrot und Äpfel tragen ebenfalls zu diesem positiven Aspekt bei..

Empfohlenes Rezept

Ein leicht zu entwickelndes Rezept sind Linsen mit Champignons. Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

Zutaten

  • 1 Tasse und eine Hälfte Linsen (350 g)
  • 2 Tassen (450 g) Champignons
  • Eine Knoblauchzehe
  • 4 Esslöffel (60 g) Olivenöl
  • 1 Esslöffel Mehl (3 g)
  • Eine große Zwiebel

Vorbereitung

Kochen Sie die Linsen und geben Sie sie zusammen mit den gehackten Champignons und Zwiebeln in eine Pfanne mit Olivenöl. Den Knoblauch mischen und hinzufügen.

Wenn das Unbehagen anhält oder zunimmt, ist der Verzehr dieser Lebensmittel verboten.. Zwei Tage später sollten sich die Probleme erheblich verringern.

Von dort sollte man die Diät beginnen.

Eine weitere Gewohnheit, die zum Wohle der betroffenen Region erworben werden muss, ist das ständige Trinken von Wasser..

Aufmerksamkeit auf Heilmittel

Manchmal kann auch eine Faserergänzung empfohlen werden. In Anbetracht dieser Alternative als Lösung ist es normal, dass der Arzt die Person bittet, sie dreimal täglich zu konsumieren, da die Dosis solcher Ergänzungen dem Körper maximal 10 Gramm gibt..

Mit der Hilfe des Arztes

Wenn die Situation weiter geht, gibt es auch Methoden zur Behandlung der Krankheit..

Zum Beispiel, Blutungen sind einer der Wege, auf denen sich diese Krankheit manifestieren kann. Obwohl er manchmal ohne Behandlung aufhört, ist es ratsam, bei Rektumblutungen zum Arzt zu gehen..

In diesen Situationen versucht der Spezialist, den Ort, an dem die Blutung entsteht, durch eine Koloskopie oder auch eine Tomographie zu lokalisieren..

Wenn es nicht aufhört, wird als letztes Mittel auf eine Intervention auf der Bauchebene zurückgegriffen, die als Dickdarmresektion bezeichnet wird. Ihr Zweck ist es, den am meisten betroffenen Teil zu eliminieren und dann den Rest zu binden.

Unter den Übeln, die von Divertikulitis herrühren und die ebenfalls ein schnelles Eingreifen erfordern, ist Peritonitis.. Es muss so schnell wie möglich operiert werden. Sonst könnte es tödlich sein.

Wenn der Patient an der betroffenen Stelle eine Perforation hat, sollte diese auch operativ behoben werden..

Die Abszesse sind auch Protagonisten. Mit geringerem Einfluss und geringerer Gefahr hat der Spezialist die Aufgabe, sie zu entleeren, wenn verschreibungspflichtige Medikamente nicht wirken..

Menschen, die an dieser Krankheit gelitten haben, haben manchmal gesehen, wie der Darm verstopft.

Nur wenn es vollständig ist, sollte eine Operation unter Anwendung der oben genannten Dickdarmresektion durchgeführt werden. Ihre teilweise Blockade führt nicht unbedingt zum Vorbeigehen des Chirurgen. Der Patient wird zuerst behandelt und seine Ergebnisse bestimmen den nächsten Schritt..

Divertikulitis: Lebensmittel zu vermeiden



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.