Erfahren Sie, wie Sie Magnesiumwasser zubereiten, um Angstzustände und das Körpergewicht zu kontrollieren.

  • David Cobb
  • 0
  • 4546
  • 1203

Möchten Sie mehr über Magnesiumwasser erfahren? Zuerst werden wir über das Thema sprechen Magnesiumchlorid, a wasserlösliches Salz mit einem salzigen bis bitteren Geschmack.

Es ist ideal, es einzunehmen, um das verlorene Gleichgewicht zwischen Natrium und Kalium wiederherzustellen (in unserer derzeitigen Ernährung ist Natrium im Überfluss vorhanden, es besteht jedoch ein Kaliumdefizit)..

Darüber hinaus, er bietet wichtige Vorteile für die Erhaltung unserer Gesundheit.

Es kann jedoch auch einige Gegenanzeigen geben, die bekannt sein müssen. Auf diese Weise werden mögliche Nebenwirkungen vermieden..

Was ist Magnesiumchlorid??

Magnesiumchlorid besteht aus Chlor und Magnesium.

  • Fast 60% des gesamten Magnesiums in unserem Körper befinden sich in unseren Knochen und 26% in unseren Muskeln..
  • Der Rest des Magnesiums würde in Weichgewebe und Körperflüssigkeiten sein..
  • Eine der wichtigsten Funktionen von Magnesium ist Beseitigen Sie Kalzium, das sich in einigen Körperteilen ansammelt, und bringen Sie es zu den Knochen.

Lesen Sie auch: 8 natürliche Tipps zur Stärkung der Knochen

Vorteile von Magnesiumwasser für unseren Körper

  • Magnesium hilft uns, Knochen und Gelenke zu stärken.. Auf diese Weise wird das in einigen Regionen unseres Körpers angesammelte Kalzium eliminiert und zu den Knochen transportiert. Magnesium dient daher zur Entkalkung der Gelenkmembran. Es ist ein wirksames Mittel gegen verkalkte Sklerose. Es reinigt auch das Blut und beugt Herzinfarkten vor..
  • Es belebt die Organe der lebenswichtigen Funktionen in unserem Körper (insbesondere die Drüsen). Zum Beispiel, aktiviert die Nieren, um Harnsäure zu eliminieren.
  • Mit Magnesium ist es möglich, die geistige Erschöpfung zu reduzieren, Muskelschwund zu minimieren und das Mineraliengleichgewicht in unserem Körper zu korrigieren..
  • Die Wirkprinzipien von Magnesium Müdigkeit lindern und Prostataproblemen vorbeugen.
  • Ein weiterer positiver Effekt dieses Minerals ist, dass es ist ein ausgezeichnetes natürliches Beruhigungsmittel. Hilft uns, das Energiegleichgewicht in Neuronen aufrechtzuerhalten und wirkt auf die Nervenübertragung.
  • Magnesium ist ab dem 40. Lebensjahr ein unverzichtbares Mineral. Es ist, weil unser Körper weniger Nahrung aufnimmt und Nährstoffmangel neben dem Altern zu vielen Krankheiten führen kann.
  • Wie Magnesium konzentriert sich hauptsächlich auf Herz, Leber, Gehirn und Nieren, Sein Mangel kann zu verschiedenen Krankheiten führen.

Magnesium hilft, verschiedene Krankheiten zu verhindern.

Einige Beispiele für Krankheiten, die mit Magnesiumchlorid verhindert werden können, sind:

  • Nach einigen Untersuchungen, Ihre tägliche Einnahme könnte Darmkrebs vorbeugen.
  • Mit seinem Verbrauch kann man vermeiden, Prostataprobleme zu entwickeln.
  • Magnesium beugt Diabetes vor und verbessert die Lebensqualität der Betroffenen.
  • Ein üblicher Verbrauch von Magnesium kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.
  • Wie bereits erwähnt, indem verhindert wird, dass sich Harnsäure in den Gelenken absetzt,Magnesium beugt Arthritis vor.
  • Es ist ein sehr wirksamer Wirkstoff zur Vorbeugung von Verdauungsproblemen und Darmerkrankungen..

Andere Bedingungen, die sich durch den Verbrauch von Magnesium verbessern können, sind:

  • Alzheimer
  • Asthma
  • Arrhythmie
  • Müdigkeit
  • Hypertonie
  • Stress

Wissen Sie: 5 natürliche Lebensmittel, die helfen, Bluthochdruck zu kontrollieren

Wie man Magnesiumchlorid in meine Diät einschließt, um Gewicht zu verlieren?

Ein guter Weg, um es einzunehmen, ist durch Magnesiumwasser. Schauen Sie sich das Rezept an und wie Sie es verzehren können:

Zutaten

  • 1 Glas Wasser (200 ml)
  • 1 EL Magnesiumchlorid (10 g)
  • Der halbe Zitronensaft
  • 1 TL Honig (7,5 g)
  • Eis (optional)

Vorbereitung

  • Einen Esslöffel Magnesiumchlorid in ein Glas Wasser geben und mischen, bis sich alles aufgelöst hat.
  • Dann den Zitronensaft, den Teelöffel Honig und, falls gewünscht, ein paar Eiswürfel dazugeben.

Wann soll ich nehmen?

  • Sollen wir dieses Hausmittel konsumieren? 4 mal pro Woche über einen Zeitraum von zwei Monaten.
  • Als Nahrungsergänzungsmittel müssen Sie es gut verwenden, um die Vorteile von Magnesium zu nutzen, ohne Ihre Gesundheit zu gefährden..
  • Um die nachteiligen Auswirkungen von Magnesium zu vermeiden, Es wird empfohlen, dieses Arzneimittel nach dem Frühstück einzunehmen..

Einige Warnungen vor Magnesiumwasser

  • Wir sollten Magnesiumchlorid nicht mit Natriumchlorid verwechseln (letzteres ist das gewöhnliche Salz).
  • Zu viel Magnesiumchlorid in der Nahrung kann zu Komplikationen führen. Abführmittel können die Nährstoffaufnahme unterbrechen.
Wie bereite ich Vogelfutter zur Gewichtsreduktion vor?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.