Blasen auf der Haut 7 Tipps, um sie zu behandeln

  • Peter Sherman
  • 0
  • 4249
  • 354

Blasen auf der Haut sind Flüssigkeitstaschen, die sich aufgrund von Verbrennungen, Hautinfektionen oder Reibung bilden. Die darin enthaltene Flüssigkeit ähnelt Wasser, wird jedoch manchmal rötlich oder gelblich grün, was auf eine Infektion hindeutet..

Obwohl sie irritierend und schmerzhaft sind, weist ihre Anwesenheit darauf hin, dass der Körper einen Abwehrmechanismus gegen Hautangriffe aktiviert hat. Deshalb, Sobald die Haut verheilt ist, verschwindet diese kleine Flüssigkeitsausbeulung. Was tun, um sie zu behandeln??

Obwohl viele Menschen normalerweise nicht vor ernsthaften Ereignissen gewarnt werden, ziehen sie es vor, sich einer Behandlung zu unterziehen, um ihre Genesung zu beschleunigen. Dies dient nicht nur dazu, die von ihnen verursachten Unannehmlichkeiten zu verringern, sondern auch um zu vermeiden, ein größeres Problem zu entwickeln. Entdecken Sie einige Tipps.

Symptome von Hautblasen

Da Blasen auf der Haut Läsionen in einem bestimmten Bereich sind, haben sie in der Regel nicht viele Symptome. Sie können jedoch nicht nur kleine Blasen bilden, sondern auch mit folgenden Beschwerden einhergehen:

  • Brennen und Schmerz
  • Schmerzen, die beim Tragen von Schuhen oder bei bestimmten Aufgaben zunehmen
  • Rötung im betroffenen Bereich
  • Intensives Wärmegefühl bevor die Verletzung auftritt
  • Juckreiz und Berührungsempfindlichkeit
  • Grünliche Flüssigkeit oder Eiter

Verpassen Sie es nicht: Sie wissen, wie wohltuend eine Fußmassage vor dem Schlafengehen ist?

Tipps zur Behandlung von Blasen auf der Haut

Blasen auf der Haut manifestieren sich durch einen entzündlichen Prozess, der durch verschiedene Reize ausgelöst wird. Obwohl sie im Allgemeinen unterschiedliche Schweregrade aufweisen können, Es gibt einige Empfehlungen, um die Heilung zu beschleunigen und die Haut zu schützen. Schreiben Sie auf!

1. Vermeiden Sie, sie zu knallen

Einer der Fehler, den Menschen machen, wenn sie eine Blase bemerken, besteht darin, ein scharfes Element zu verwenden, um sie zu platzen. Diese Aktion kann jedoch kontraproduktiv sein, weil stört den Abwehrmechanismus, der einige Infektionen verhindert.

Hinweis:

  • Unabhängig von der Größe ist es am besten zu warten, bis die Blase von selbst verschwindet..

2. Trockene Haut entfernen

Wenn seit dem Auftreten der Verletzung mehrere Tage vergangen sind, stellen Sie möglicherweise eine trockene oder abgestorbene Haut fest, die unerwünscht sein kann.. Sie sollten nur erhabene Haut entfernen, weil es schlimmer sein kann, aggressiv mit gesundem Gewebe umzugehen.

Hinweis:

  • Wenn Sie die trockene Blase bemerken, wenden Sie ein Peeling-Mittel an, um Rückstände von der Haut zu entfernen..

3. Decken Sie sie nicht ab

Das Abdecken solcher Blasen mit einem Verband oder einer Bandage kann Ihren Heilungsprozess beeinträchtigen. Obwohl es eine Maßnahme ist, die Schmerzen lindert und mehr Reibung vermeidet, Es ist ein Hindernis für die Haut, Luft aufzunehmen und sich selbst zu regenerieren.

Hinweis:

  • Tragen Sie bequeme Schuhe, mit denen Sie die Verletzung offen halten können. Wenn sich die Blase an anderen Körperteilen befindet, vermeiden Sie Bandagen und tragen Sie lose Kleidung..

4. Verwenden Sie Antitranspirantien

Talkumpuder und andere Antitranspirant-Produkte können die Reibungsentlastung fördern. In der Tat dienen sie als Vorbeugungsmittel, da sie die Haut trocken halten. Schweiß macht die Haut weich und fördert die Entwicklung dieser Läsionen..

Hinweis:

  • Verwenden Sie vor dem Tragen von Schuhen Fußpuder. Versuchen Sie, Baumwollsocken oder Stoffe zu tragen, die keine Feuchtigkeit ansammeln.

5. Geeignete Schuhe tragen

Enge oder synthetische Schuhe können den Zustand der Blasen auf der Haut verschlechtern. Also, wenn die Verletzung in den Füßen auftritt Es ist besser, große Schuhe aus bequemen Materialien zu tragen. Auch beim Tragen neuer Schuhe ist Vorsicht geboten.

Hinweis:

  • Tragen Sie offene Sandalen oder Schuhe, bis die Verletzung verschwindet. Wenn Sie aus irgendeinem Grund geschlossene Schuhe tragen müssen, verwenden Sie eine Schutzbarriere..

6. Eiswürfel auftragen

Die erfrischende und entzündungshemmende Wirkung von Eiswürfeln kann die Glut verringern, die bei Blasenbildung auftritt. Dieses einfache Mittel Erfrischt die Haut und bietet einen analgetischen Effekt, der Beschwerden lindert.

Hinweis:

  • Wickeln Sie mehrere Eiswürfel in ein weiches Tuch und legen Sie sie in den betroffenen Bereich. Bei Bedarf mehrmals täglich anwenden..

Entdecken Sie auch: Ein Trick, um die Haut mit Eiswürfeln zu verbessern

7. Aloe Vera Gel auftragen

Aloe Vera Gel ist aufgrund seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Zusammensetzung einer der besten natürlichen Inhaltsstoffe zur Förderung der Blasenheilung.. Die direkte Anwendung reduziert die Schwellung und lindert das Brennen.

Empfehlung:

  • Extrahieren Sie etwas Aloe Vera Gel und reiben Sie es auf die betroffene Stelle. 2 bis 3 mal täglich wiederholen, bis sich die Haut bessert.

Hattest du Blasen auf deiner Haut? Versuchen Sie, diese Empfehlungen so schnell wie möglich zu befolgen. Wenn Sie Eiter oder Anzeichen einer Infektion bemerken, fragen Sie Ihren Arzt nach anderen Behandlungsmöglichkeiten..

Beseitigen Sie Hornhaut mit diesem Mittel gegen Zwiebeln und weißen Essig



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.