Schachtelhalm was ist das und wofür ist das?

  • Peter Douglas
  • 0
  • 3468
  • 844

Schachtelhalm ist eine Pflanze, die medizinischen Nutzen hat. und therapeutisch. Sein Name ist aufgrund seiner ästhetischen Erscheinung dem Pferdeschwanz ähnlich.

Um alle gesundheitlichen Vorteile dieser Pflanze zu erklären, müssen Sie zunächst über ihre wundervollen Eigenschaften sprechen. Sie reichen von entzündungshemmenden Behandlungen für Wunden und Schläge bis hin zu Cremes und Salben zur Bekämpfung des Alterns..

Es wächst natürlich in der Nähe von Gebieten mit viel Wasser: Sümpfe, Seen, Flüsse, Grundwasserleiter. Es ist bekannt, dass es sich um eine prähistorische Pflanze handelt, die heute in verschiedenen Regionen des Planeten verbreitet ist, zu denen große Teile Asiens, Europas, Nordafrikas und Nordamerikas gehören..

Schachtelhalm zeichnet sich durch eine Vielzahl von Vorteilen unter bestimmten menschlichen Bedingungen aus.

Als nächstes zeigen wir Ihnen die beste Zusammenstellung von Informationen darüber, was der Schachtelhalm ist und wofür er gedacht ist. Seine Verwendungen, Eigenschaften, Komponenten und mehr.

Wofür ist es und was ist der Schachtelhalm

Der Schachtelhalm Es ist eine Art Pflanze, die nie aufhört zu wachsen. Das heißt, es folgt kein Expansionszyklus nach Jahreszeiten oder Orten. Hält die Wurzeln tief und keimt immer die für die Art charakteristischen Knollen.

Zu den Funktionen, die dem Schachtelhalm zugeordnet sind, gehören:

  • Hautregenerierende Eigenschaften
  • Hoher Gehalt an Vitamin E und D
  • Proteine ​​und Aminosäuren (essentiell für die Herstellung von Salben und Cremes gegen das Altern)
  • Kraftvoller Reiniger natürlichen Ursprungs
  • Bekannt als antiseptisch und entzündungshemmend.
  • Hilfe bei gesunder Gewichtsabnahme

Chemische Zusammensetzung

Dieses Gemüse hat eine reichhaltige Kombination chemischer Elemente, die es ideal zur Behandlung vieler Krankheiten macht:

  • Mineralien: Silizium, Magnesium, Aluminium und Kalium.
  • Phytonährstoffe: Saponine, Phytosterine, Phenolsäure, Kaffeesäure, Alkaloide, Tannine und Bioflavonoide.

Nutzen für die Gesundheit

Schachtelhalm wird allgemein empfohlen, um eine Vielzahl von Symptomen zu behandeln und leichte oder mittelschwere Gesundheitsprobleme zu bekämpfen..

Wie man heilt

  • Aufgrund seiner Eigenschaften fördert und fördert es die Durchblutung offener Wunden. Es ist besonders wirksam bei solchen, die länger als normal dauern. Das Protein, das dies ermöglicht, heißt Tannin und wirkt, um neue gesunde Gewebebildung zu vervollständigen.
  • Es ist ein ausgezeichnetes natürliches Adstringens ohne bekannte negative Auswirkungen auf die Haut..

Antibakteriell und antimykotisch

Wissenschaftliche Beweise durch eine Studie zeigen, dass Schachtelhalm ätherisches Öl bekämpft, beseitigt und reduziert die Vermehrung und Ausbreitung von Bakterien wie E. coli und die Salmonella Enteritidis.

Es hat sich auch als wirksam bei der Bekämpfung verschiedener Arten von Pilzen erwiesen, wie z Candida Albicans.

Beruhigend und bemerkenswert entzündungshemmend

Schachtelhalmkomponenten helfen bei der Bekämpfung von Entzündungen des Gewebes, die durch Schwellungen und traumatische Schläge verursacht werden.

Es wirkt auch mild gegen Schmerzen.

 Ästhetische Verwendung

Jetzt kennen Sie die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten des Schachtelhalms. Aber vielleicht ist es seine ästhetische Verwendung, die es diesem Kraut ermöglicht, seinen Ruf stärker aufrechtzuerhalten..

Unter den verschiedenen Verwendungszwecken von Schachtelhalm sind die Vorteile für die Gesundheit der Haare und der Haut hervorzuheben.

Für Haare und Nägel:

  • Diese Pflanze ist perfekt zur Behandlung von Haarpflege und zur Stimulierung des Haarwuchses..
  • Da es antimykotisch ist, verhindert es das Auftreten und die Schädigung der Nagelhaut im Nagel und Es ist ideal zur Stärkung der Nägel.

Regeneriert die Haut:

  • Der hohe Siliziumgehalt dieser Anlage beschleunigt die Zellfunktion, die die Haut regenerieren muss.
  • Dank der Vitamin D- und E-Versorgung wirkt die Haut jugendlich, elastisch und mit eigenen Nährstoffen..

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Schachtelhalm ist eine wunderbare Pflanze, die, wie bereits erwähnt, in der Medizin und in der Ästhetik eingesetzt werden kann. Bei der Kombination von Arzneimitteln und anderen Arzneimitteln ist jedoch besondere Vorsicht geboten..

In Bezug auf die medizinische Verwendung und den Verzehr dieses Gemüses wird empfohlen, nicht länger als 6 Wochen zu verweilen. Nach dieser Zeit entwickelt der Körper eine Resistenz gegen die Komponenten und wirkt deren Wirkung entgegen..

Überschüsse beim Schachtelhalmkonsum wirken sich auf das Verdauungssystem und die Schleimhäute des Körpers aus..

Bei einer Allergie gegen Weide oder Aspirin muss darauf geachtet werden, dass Sie nicht verschluckt werden..

Wie man Artischocken und Schachtelhalm Tee gegen Cellulite macht



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.