Wie kann man das schlaffe Schulter-Syndrom korrigieren?

  • David Cobb
  • 0
  • 4856
  • 553

Das herabhängende Schulter-Syndrom ist ein Haltungsproblem, das eine große Anzahl von Menschen betrifft. Jedoch, Es ist nicht nur eine schlechte Haltung, die sich auf Schultern und Wirbelsäule auswirkt. Dieser Zustand kann Probleme in anderen Körperteilen mit sich bringen und ist manchmal sogar mit Emotionen und Selbstwertgefühl verbunden..

Weißt du was es ist und wie man es repariert?? In diesem Artikel beschreiben wir, wie es sich entwickelt, Welche Faktoren spielen eine Rolle und welche Übungen können bei Ihrer Behandlung hilfreich sein? Finde es heraus!

Was ist das herabhängende Schulter-Syndrom??

Dieses Syndrom kann auf ein körperliches Problem im Bereich der Wirbelsäule oder des Gebärmutterhalses zurückzuführen sein. In einigen Fällen hängt es jedoch mit emotionalen Problemen und Problemen mit dem Selbstwertgefühl zusammen..

Das herabhängende Schulter-Syndrom, auch anteriores Übersprech-Syndrom genannt, ist ein Haltungsdimorphismus. Was passiert ist das Die Schultern neigen dazu, sich nach vorne zu lehnen und nach unten zu gehen. Es ist eine Haltung, in der man permanent auf den Boden zu schauen scheint..

Diese Haltung betrifft nicht nur die Schultern; in der Tat, Verursacht, dass die Wirbelsäule zunehmend gekrümmt und vorwärts wird. So bildet sich der sogenannte "Buckel", der auf eine dorsale Kyphose hinweist. Es betrifft auch die Brust und den Hals..

Obwohl es am offensichtlichsten ist, ist das Halten des Rückens und der Schultern nicht nur eine Frage der körperlichen Gesundheit. auch ist ein Spiegelbild des Niveaus des Selbstwertgefühls.

Viele Frauen hatten Probleme mit der Brust neigen dazu, diese Position einzunehmen, um zu versuchen, sich unbewusst zu verstecken. Dies ist jedoch nur ein Beispiel. Es gibt zahlreiche psychische Probleme, die zu dieser Einstellung führen können, wie z. B. Depressionen.

Außerdem heute, immer öfter diese schlaffe schulterhaltung. Dies ist teilweise auf die übermäßige Nutzung von Computern und elektronischen Geräten zurückzuführen. Das bevorstehende Gehen des Handys lässt unseren Körper diese Geste annehmen.

Sie könnten auch interessiert sein an Lesen: Schlechte Körperhaltung: gesundheitliche Konsequenzen

Was verursacht das Sagging Shoulder Syndrom??

Diese Haltung verursacht Rückenschmerzen, sowohl Kreuzschmerzen als auch Nackenschmerzen. Es ist auch wirklich antiästhetisch. Dies liegt daran, dass die Person an Größe verliert und wie ein größerer Bauch aussieht. Tatsächlich heißt es, wenn wir gestreckt sind, übertragen wir mehr Sicherheit und werden attraktiver.

Die Fortsetzung dieser Haltung verringert die Flexibilität. Tatsächlich verändert es die gemeinsame Bewegung und das Gleichgewicht. Auch kann die Atmung und die Verdauung beeinträchtigen.

Trotzdem ist es Es ist notwendig, diese Haltung sowohl in Ruhe als auch in Bewegung zu korrigieren.. Es ist wichtig, aufrecht und mit erhobenem Kopf zu gehen. Ebenso müssen Sie sich beim Arbeiten oder Lernen der Körperhaltung bewusst sein.

Sie werden auch gerne lesen: Schultermuskelübungen

Ratschläge zur Korrektur schlaffer Schultern

Dehnübungen sind ideal für die Korrektur von schlaffem Schultersyndrom. Auch insgesamt verbessern Körperhaltung.

Es gibt zahlreiche Übungen, mit denen Sie Ihre Haltung schrittweise korrigieren können:

  • Außenrotation der Schulter: Das Ziel ist es, sie zurückzunehmen und in der richtigen Haltung zu halten. Nehmen Sie dazu Ihre Schultern 30 Sekunden lang zurück. Wiederholen Sie die Übung fünfmal. Wenn möglich, mehrmals am Tag..
  • Schulterrotation mit Scapula: Es geht darum, die Schulterblätter zusammenzubringen, die Brust zu öffnen und die Schultern zurückzunehmen. Es ähnelt der vorherigen Übung. Versuchen Sie beim Zurückschieben der Schultern, die Schultern so nah wie möglich zu bringen. 30 oder 40 Sekunden gedrückt halten und weitere fünf Mal wiederholen. Dadurch wird auch der Rest der Spalte verbessert..
  • Brustbereich erstreckt sich: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Eine ist, vor einer Tür zu stehen und mit deinen Armen ein T zu formen. Biegen Sie dann die Ellbogen und heben Sie die Unterarme an, um den Türrahmen zu "stützen". Wenn Sie einen Schritt nach vorne machen, sollten Sie spüren, wie sich Ihre Muskeln dehnen. Machen Sie dies 30 Sekunden lang und wiederholen Sie die Übung.
  • Wirbelsäulendehnung: Ein Beispiel dafür ist, sich auf den Rücken zu legen und das Knie näher an die Brust zu bringen. Bleiben Sie einige Sekunden so und wechseln Sie dann die Beine. Sie können auch einen Arm und das andere Bein gleichzeitig verlängern. Beide Übungen entlasten die Wirbelsäule..

Fazit

Wie bereits erwähnt, können schlaffe Schultern durch ein Persönlichkeitsproblem oder ein Selbstwertgefühl verursacht werden. Es ist daher normal für schüchterne oder komplexe Menschen oder sogar für Menschen, die an Depressionen leiden. In diesen Fällen reicht es nicht aus, nur die Haltung zu korrigieren. Es ist notwendig, die Ursache zu behandeln, und dafür Möglicherweise müssen Sie einen Psychologen aufsuchen oder irgendeine Therapie machen.

Sollten Sie mit schlaffen Schultern leiden, Wenden Sie sich im Idealfall an einen Physiotherapeuten, der Sie beraten und Ihnen helfen kann. Es ist wichtig zu wissen, dass dies andere physische Probleme verursachen kann. Auch wenn Sie glauben, dass es durch einen Komplex verursacht wird, zögern Sie nicht, einen Psychologen um Hilfe zu bitten. Es ist nie zu spät, um die Haltung zu verbessern.

Wie behandelt man Schulterschmerzen?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.