Rezepte mit Brokkoli zum Verlieben

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 2400
  • 256

Kochen mit Brokkoli ist nicht nur ein typisches Dampf- oder Salatdressing. Es gibt viele Optionen, die besser und vor allem befriedigen können, Erneuern Sie unser wöchentliches Menü auf eine mehr als unterhaltsame Weise. In diesem Sinne helfen uns die unten aufgeführten Rezepte, dies zu beweisen..

Rezepte mit Brokkoli zum Verlieben

1. Pizza mit Brokkoli und Hafer

Zutaten für die Basis

  • Wasser
  • Ein Stück Brokkoli (300g)
  • 1 Esslöffel gemahlener Leinsamen (15 g)
  • 1 Esslöffel Olivenöl (15 ml)
  • 5 1/2 Esslöffel Haferflocken (80 g)
  • Gewürze: Salz, Oregano, Pfeffer
  • Sonstiges: Backpapier

Zutaten für die Sauce

  • Olivenöl
  • Ein Stück Knoblauch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Päckchen Tomatenschnitzel (125 g)
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Basilikum

Wir empfehlen auch, dass Sie lesen: Behandlung von Pharyngitis mit Brokkoli und Guave

Vorbereitung

  1. An erster Stelle, Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  2. Dann den Brokkoli waschen und gut abtropfen lassen. Dann in kleine Stücke schneiden und im Prozessor schlagen.
  3. Danach genug schlagen, um Stängel und Blüten zu integrieren, aber ohne die Mischung zu einem Püree werden zu lassen.
  4. In einer Schüssel Hafer, Leinsamen, eine Prise Salz, Pfeffer und Oregano mischen. Lassen Sie in der Mitte einen Platz frei, um etwas Olivenöl einzugießen und fügen Sie schließlich den verarbeiteten Brokkoli hinzu.
  5. Mit einem Löffel umrühren, um alle Zutaten zu integrieren und eine Art dichte Nudeln zu formen..
  6. Dann etwas Haferflocken auf eine Oberfläche streuen und den Teig damit kneten..
  7. Bereiten Sie auch das Backblech vor, das auf der Pizza gebacken werden soll. Verteilen Sie einfach ein Stück Pergamentpapier auf dem Tablett..
  8. Legen Sie auch den Pizzateig auf das Papier und backen Sie die Pfanne für ungefähr 15 Minuten bei 220 ° C.
  9. Nach Ablauf der 15 Minuten den Teig wenden und weitere 15 Minuten backen..
  10. Beginnen Sie in der Zwischenzeit mit der Zubereitung der Pizzasoße. Dazu alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel mischen.
  11. Zum Schluss übergießen Sie ausreichend Sauce und die gewünschten Zutaten (strukturiertes Soja, Oliven, Rucola, Avocado, Zuckermais usw.).

2. Brokkolitortilla mit Zwiebelringen

Zutaten

  • Wasser
  • Olivenöl
  • 1/2 Brokkoli
  • 2 mittelgroße Eier
  • Frische Spinatblätter
  • Gewürze: Salz, schwarzer Pfeffer
  • 1/2 mittelweiße weiße Zwiebel
  • Optional: Tomatenwürfel, frischer Knoblauch

Vorbereitung

  1. Waschen Sie zuerst den Brokkoli und schneiden Sie ihn in kleine Stücke, damit Sie ihn in einem Mixer mit etwas Wasser verarbeiten können (nicht viel, da Sie eine dicke Paste benötigen)..
  2. Bald danach die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  3. Zusätzlich Eier in einer Schüssel mit Hilfe einer Gabel trennen, brechen und schlagen. Fügen Sie eine Prise Salz und schwarzen Pfeffer hinzu.
  4. Zum anderen die Spinatblätter waschen und abtropfen lassen. Dann hacken Sie sie in Stücke (je kleiner desto besser) und integrieren Sie sie in die geschlagenen Eier..
  5. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Olivenöl vorheizen.
  6. Dann die Reifen in die Pfanne geben und etwas Brokkolimischung und etwas Ei-Spinat-Mischung einfüllen..
  7. Lassen Sie die Tortilla, die sich im Rand bildet, auf einer Seite gut garen und drehen Sie sie dann vorsichtig um. Ein Trick dabei nicht zu brechen ist zu Decken Sie die Pfanne beim Kochen der Tortilla. Auf diese Weise trocknet es so gut aus, dass es glatt gedreht werden kann.
  8. Zum Schluss pünktlich servieren.

Lesen Sie unbedingt: Brokkoli für Kinder: Warum es so empfehlenswert ist?

3. Broccoli Souffle

Zutaten

  • 500 g Brokkoli
  • 4 mittelgroße Eier
  • 2 Esslöffel Mehl (30 g)
  • 1/2 Tasse Vollmilch (100 ml)
  • 1/2 Tasse geriebener Käse (65 g)
  • 1 1/2 Esslöffel Butter oder 2 Esslöffel Olivenöl (30 g)
  • Gewürze: Salz, schwarzer Pfeffer, Muskat

Vorbereitung

  1. Zuerst den Brokkoli gut waschen und abtropfen lassen. Dann in kleine Stücke schneiden.
  2. Dann mit Wasser zum Kochen bringen. Vor Erreichen des Siedepunktes eine Prise Salz hinzufügen und fügen Sie den Brokkoli hinzu.
  3. Sobald Sie den Brokkoli „bis zum Zahn“ gekocht haben, stellen Sie die Hitze ab und lassen Sie den Brokkoli bei Raumtemperatur auf einem Teller..
  4. Stellen Sie den Backofen auch auf 200 ° C vorheizen.
  5. Eier zerbrechen und Eigelb trennen. Eiweiß schlagen und beiseite stellen.
  6. Zum anderen die Butter eine Minute in der Mikrowelle erhitzen und mit Mehl, Milch, Eiweiß und Gewürzen mischen..
  7. Den Brokkoli in einen feuerfesten Behälter geben und über die Bechamelsauce und den Käse gießen..
  8. Dann 10 bis 12 Minuten backen und dann 3 Minuten gratinieren lassen.
  9. Zum Schluss den Broccoli-Souffle für den Moment servieren und fertig!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es viele wirklich köstliche Möglichkeiten gibt, mit Brokkoli zu kochen, dem Schlüssel, um das Risiko einzugehen. Es ist ein Gemüse mit einer Konsistenz, die auf vielfältige Weise mit anderen Lebensmitteln kombiniert werden kann..

Wenn wir an Geschmack und Konsistenz eines Gerichts interessiert sind, ist Brokkoli ein guter Verbündeter.

8 Interessante gesundheitliche Vorteile von Brokkoli



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.