Hausmittel gegen Sonnenbrand

  • Peter Sherman
  • 0
  • 1043
  • 226

Kennen Sie einige Hausmittel gegen Sonnenbrand. Sie entstehen durch den Einfall von UV-Strahlen. auf unserer Haut. Sie können sogar bis zu 24 Stunden nach längerer Sonneneinstrahlung unbemerkt bleiben..

Unter den Folgen, die Menschen normalerweise unter Sonnenbrand leiden, finden wir:

  • Rötung
  • Berührungsempfindlichkeit
  • Fieber
  • Blasen
  • Peeling Hautgewebe

Obwohl diese Symptome in der Regel vorübergehend auftreten, Die von ihnen verursachten Unannehmlichkeiten können leicht vermieden werden mit durchdachten lösungen bei uns zu hause.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige Hausmittel, mit denen Sie sich auf die Bekämpfung dieser Krankheit vorbereiten und deren Komplikationen vermeiden können..

Hausmittel gegen Sonnenbrand

Frische milch

Die feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Eigenschaften von frischer Milch machen es zu einer großartigen Alternative zu Sonnenbrand.

Diese Eigenschaften werden hauptsächlich von der hoher Gehalt an Milchsäure und Fettsäuren.

Wie man es benutzt?

  • Tauchen Sie ein Stück Baumwolle oder ein weiches Tuch in eine Schüssel mit frischer Milch und tragen Sie es vorsichtig auf die betroffene Stelle auf..
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang für 20 Minuten und spülen Sie dann mit viel kaltem Wasser..
  • Es ist sehr wichtig, dass Sie Vollmilch verwenden, aufgrund seines hohen Fettgehalts.

Essigdressing

Essig kann durch Verbrennungen verursachte Keime beseitigen. und lindern Hautschmerzen dank seiner antiseptischen Eigenschaften.

Wenn Sie unter den Schmerzen eines Sonnenbrands leiden, ist eine Flasche Essig eine einfache Lösung, um Beschwerden zu lindern..

Die Wirksamkeit von Essig liegt in seiner Fähigkeit, den pH-Wert auszugleichen. der Haut die Sonnenbrand erlitten. Es reduziert auch die Möglichkeit von Blasen nach dem Verbrennen..

Wie man es benutzt?

  • Gießen Sie in eine Schüssel eine großzügige Menge Essig, die destilliert oder Apfelessig sein kann..
  • Tauchen Sie ein weiches Handtuch in den Essig und legen Sie es gut nass in den betroffenen Bereich. Warten Sie 5 Minuten und drücken Sie das Handtuch aus.
  • Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf..

Haferpaste

Zusätzlich zu einem sehr nahrhaften Lebensmittel, die Haferflocken haben entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. So ist es eine ideale Ressource zur Linderung von Sonnenbrandreizungen..

Zutaten

  • ½ Tasse Haferflocken (42 g)
  • 2 EL Honig (50 g)
  • ¼ Tasse Milch (62 ml)

Vorbereitung

  • Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und pürieren.
  • Gießen Sie das Pulver in eine Schüssel und fügen Sie Honig und Milch hinzu.
  • Gut mit einem Löffel umrühren bilden eine homogene Paste.
  • Tragen Sie die Paste auf die verbrannte Haut auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken oder warten Sie, bis die Schmerzen verschwunden sind.
  • Hautpaste mit reichlich kaltem Wasser entfernen.

Eine weitere Alternative zur Linderung von Sonnenbrand ist Haferflocken ins Badewasser geben und mindestens 30 Minuten darin einweichen.

Gel oder Creme mit Aloe Vera

Der hohe Kollagengehalt von Aloe Vera ermöglicht einen viel schnelleren Regenerationsprozess der Dermis.

Daher ist es eine hervorragende Ergänzung zur Behandlung von Sonnenbrand, nicht nur als Entspannungsmittel, sondern auch als Heilmittel bei Reizungen..

Wie man es benutzt?

  • Jede Aloe Vera Creme oder jedes Aloe Vera Gel, das Sie in einem Naturgeschäft kaufen können, kann funktionieren oder sogar Verwenden Sie einen Zweig der Pflanze und verteilen Sie das Fruchtfleisch oder Gel auf der verbrannten Haut.
  • Tragen Sie eine kalte Creme auf, um eine entspannende Wirkung zu erzielen.

Tomatenscheiben

Bei oberflächlichen Hautverbrennungen durch UV-Strahlen, Das Auftragen von Tomaten auf die betroffene Stelle ist eine der besten Methoden, um Schmerzen und Juckreiz zu lindern. aufgrund der feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften des Zellstoffs.

Wie man es benutzt?

  • Gießen Sie in eine Schüssel Wasser und Essig, um die Tomaten zu waschen und Bakterien zu entfernen.
  • Schneiden Sie die Tomaten in dünne Scheiben und legen Sie sie auf die verbrannte Haut.
  • Warten Sie 15 Minuten und entfernen Sie.
  • Sehr kalt waschen.

Tipps zur Vermeidung von Sonnenbrand

  • Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung zwischen 11 und 15 Uhr.
  • Tragen Sie ausreichend Sonnenschutz auf die am stärksten exponierten Stellen auf. Verwenden Sie vorzugsweise Produkte mit einem Schutzfaktor von 30 oder höher..
  • Wenn Sie zu den Personen gehören, die regelmäßig am Strand oder am Pool baden, tragen Sie alle 2 Stunden Sonnenschutzmittel auf die Haut auf..
  • Schützen Sie sich mit Hüten und Sonnenbrillen.
Hausmittel zur Vorbeugung und Heilung von Sonnenbrand



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.