Ich musste mich mehrmals verirren, um mich selbst zu finden

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 2891
  • 760

Die Menschen treffen ihre Entscheidungen nicht immer richtig und wählen auch nicht den einfachen Weg, der uns das Glück garantiert. Leben bedeutet auch, Fehler zu machen und uns die Möglichkeit zu geben, Richtungen zu bestimmen und Entscheidungen zu wiederholen. Hier macht der Satz "Ich musste mich mehrmals verlaufen, um mich selbst zu finden" Sinn..

Sicher identifizieren Sie sich auch mit diesem Ausdruck, und Sie werden diesen Moment in Ihrem Leben vielleicht an einer Kreuzung durchlaufen, an der kein Weg richtig zu sein scheint..

Lesen Sie auch: Wer meinen Weg beurteilt, leiht meine Schuhe

Dies sind komplexe Momente, in denen wir uns von Angst zu Angst fühlen.. Denken Sie jedoch jedes Mal, wenn Sie unter diesen Umständen sind, an das Ideogramm, das die chinesische Sprache verwendet, um die Krise darzustellen, was auch als „Chance“ symbolisiert wird..

Haben Sie keine Reue oder kein Bedauern, wenn Sie in Ihrem Leben falsche Wege eingeschlagen haben. „Mich selbst zu finden ist eine lange Reise, die nicht ohne Fehler ist. Am Ende sind wir immer auf dem richtigen Weg.“.

Wir mögen die Hitze, weil wir bereits die Kälte fühlen

Dieser sehr sichere Satz stammt von dem Psychologen und Schriftsteller David Weatherford, der uns auch einige andere Gedanken gab:

„Wir legen Wert auf Licht, weil wir wissen, was es heißt, allein zu sein.“ und „Ich muss mir von Zeit zu Zeit erlauben, mich verloren zu fühlen und dann eine gute Entscheidung treffen“.

Die Momente der Krise befinden sich in der Mitte eines Zyklus und erscheinen als Momente, in denen es wesentlich ist, in all diesen Dimensionen zu reflektieren und zu denken:

Die „inneren Revolutionen“, in denen wir alle leben, sind Momente der Reflexion

Einige sind gelähmt. Manche Menschen wissen zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben nicht, wie sie reagieren sollen, wenn sie Enttäuschungen oder Verrat erfahren oder einfach erkennen, dass sie einen Fehler gemacht haben..

Sich von negativen Emotionen wie Verlust als falsche Wahl überwältigt zu fühlen, bedeutet, einen Angriff auf unsere eigenen Pläne und sogar auf unsere eigenen inneren Werte zu erleben..

Es ist normal, diesen Block zu durchlaufen. Jedoch, Nach und nach müssen wir wissen, wie wir reagieren und uns erlauben, uns selbst wieder aufzubauen.

Eine Krise ist der perfekte Zeitpunkt zum Nachdenken. Ich kann Fehler machen, ich kann den größten Unsinn meines Lebens getan haben, aber ich muss weitermachen.

Und nichts wird passieren, wenn ich mich wieder treffen und erfahren kann, was ich durchgemacht habe.

Fähigkeit zu verstehen, dass das Leben voller Veränderungen ist

Der Alltag ist geprägt von Momenten der Verwirrung, des Chaos und von Momenten der Enttäuschung.. Es gibt keinen kurzen und einfachen Weg, um dauerhaft glücklich zu werden..

Entdecken Sie: 7 Wege, um Glück zu finden, wenn alles gegen Sie zu sein scheint

Die Menschen müssen "Alltagskrieger" sein und wissen, dass sie verstehen, dass nichts bleibt, nicht einmal die Ruhe, die Sie jetzt haben können. Darüber hinaus ist nichts in diesem Leben für immer garantiert, nicht einmal Liebe.

Die Menschen müssen verstehen, dass das Leben voller Veränderungen ist und dass Übermäßiges Anhaften an Dingen und Menschen kann uns manchmal großes Leid zufügen.

Akzeptiere, dass du frei bist, Fehler zu machen.. Nehmen wir an, dass die Dinge manchmal nicht so laufen wie Sie und das Leben uns selbst antreibt, sodass wir uns ständig ändern müssen..

5 Schlüssel, um sich selbst zu finden und das Gleichgewicht zu erreichen

Sich selbst zu finden, ist ein Abenteuer, das ein Leben lang dauern kann.. Dieses Gleichgewicht Schritt für Schritt zu erreichen, ist jedoch das Beste, was wir in unserem täglichen Leben erreichen können..

Beachten Sie daher die folgenden Schritte:

Entfliehen Sie den Widersprüchen

Viele Menschen halten sogar Inkonsistenzen aufrecht, die sie mit Unglück füllen. Geben Sie etwas nach, mit dem wir nicht einverstanden sind, priorisieren Sie Menschen, die uns nicht wertschätzen ...

Denken Sie an all diese Inkonsistenzen, die Sie normalerweise in Ihrem Alltag akzeptieren..

Vertraue dir selbst

Vertrauen in sich selbst zu haben bedeutet, Fehler zu akzeptieren und zu wissen, dass wir am Ende das Richtige tun werden. Wenn wir unser Vertrauen in die Taschen anderer lassen, werden wir niemals unser eigenes Leben besitzen..

Hör auf dein Herz

Sicherlich hast du mehr in deinem Herzen als einen Traum, der sich noch nicht erfüllt hat. Vielleicht, weil Sie denken, dass es zu spät ist, oder weil es besser ist, auf andere als Sie aufzupassen. Lassen Sie dies nicht zu. Dein Herz ist der Motor deines Lebens, und du musst dich immer darum kümmern..

Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Weg sind

Die Menschen sollten jeden Tag das Gefühl haben, „den richtigen Weg zu gehen“, Das, was wir jetzt tun und haben, macht uns glücklich.

Wenn Sie dieses Gefühl noch nicht haben, ist es wichtig zu verstehen, was Sie gerne tun würden ... um Ihrem Ziel näher zu kommen..

Verkaufen Sie nicht Ihr Leben, Beschäftige dich nicht mit professioneller Arbeit, die dir nicht gefällt und die deine Lebensqualität beeinträchtigt. Verkaufe deine Existenz nicht, um sie jemandem anzubieten, der dir keine Freude macht und der sie in wichtigen Zeiten nicht berücksichtigt.

Um abzuschließen, bereue es niemals jedes Mal, wenn du es falsch oder falsch verstanden hast. Es dauert lange, bis die Menschen das innere Gleichgewicht gefunden haben, aus dem wir etwas im Sinne von "Ich bin glücklich und ich will nichts anderes" sagen..

Das Leben ist ein Weg, den wir ruhig einschlagen müssen, um aus jedem Aufprall und jeder Richtungsänderung zu lernen. Und es ist ein Abenteuer, das sich immer lohnt!

Selbstvertrauen: Setzen Sie auf sich



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.